Profile image - Sophia Thiel

Sophia Thiel

Fitness-Influencerin

Foto: © IMAGO/Eventpress

Sophia Thiel galt als Deutschlands populärstes Abnehmwunder und mutierte innerhalb von zwei Jahren zu einem wahren Fitness-Star. 1,3 Millionen Menschen folgen der 28-Jährigen, die einst durch ihre Fitness- und Ernährungstipps Bekanntheit erlangte. Zu bewundern war Sophia Thiel wahlweise Online bei ihrem Fitnesskurs oder des Öfteren im Fernsehen, etwa bei "The Biggest Loser" oder in den beiden Ausgaben von Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft. Nach einem langen Rückzug aus der Öffentlichkeit spricht die Influencerin auf ihren Social-Media-Kanälen heute über die Themen Therapie und Essstörung, Cybermobbing und Bodyshaming.

NameSophia
NachnameThiel
LandDeutschland
GeburtsortRosenheim
Alter28
Geburtstag13.03.1995
SternzeichenFische
Geschlechtw
Haarfarbeblond
Grösse1,72 m
Familienstandledig
Kinderkeine

Sophia Laura Maria Thiel wurde am 13. März 1995 im bayerischen Rosenheim geboren. Als Jugendliche litt sie unter Übergewicht.

Das junge Mädchen mit den üppigen Pölsterchen fühlte sich wie in einem falschen Körper. So galt es, sich den richtigen Body zu formen und sie begann mit diverseren Diäten. Der Erfolg blieb jedoch stets aus. Nach jeder Diät folgten stets Fressattacken gepaart mit dem gefürchteten Jojo-Effekt. Sophia Thiel wurde dadurch immer bewusster, dass sie ihre Strategie ändern muss, wenn sie erfolgreich abnehmen will.

Als sie im Jahr 2012 schließlich ihr Höchstgewicht von 80 Kilo bei einer Größe von 1,72 m erreichte, beschloss sie, einen Schlussstrich zu ziehen und begann intensives Cardiotraining und eine harte Hungerkur, um ihr Gewicht zu reduzieren. Mit Erfolg: Innerhalb von nur drei Monaten verlor die damals 17-Jährige 30 Kilo! Aber diese Art des Abnehmens ist alles andere als gesund. So fühlte sich auch Sophia Thiel müde, kraftlos, krank und war weiterhin mit ihrem Spiegelbild unzufrieden. 

Natürlich schlug der Jojo-Effekt wieder zu - von den 30 verlorenen Kilo nahm sie schnell 15 wieder zu. Durch einen Schulwechsel lernte sie ihren damaligen Freund Charly kennen, der sie mit ins Fitnessstudio nahm. Auch bei den Hanteln und Trainingsgeräten war es offenbar Liebe auf den ersten Blick für Sophia Thiel: Sie tauchte mit großer Begeisterung ins Training ein.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Den Durchbruch in der Bodybuilding- und Fitness-Szene brachte die Zusammenarbeit mit dem bekannten Coach Ercan Demir. Innerhalb kürzester Zeit verwandelte Sophia Thiel sich in ein Fitness-Model, nahm im Herbst 2014 erfolgreich an Bodybuilding-Wettkämpfen der Bikiniklasse teil und wurde über Nacht via Social Media mit ihren Transformationsfotos berühmt. Und so ganz nebenbei machte sie trotz Trainings-Stress noch ihr Abitur.

Aufgrund vieler Nachfragen, wie sie diesen Erfolg erreichen konnte, entschied sie sich kurz darauf, anderen Frauen zu helfen, endlich zufrieden mit ihrem eigenen Körper zu werden, und gründete ihren eigenen YouTube-Kanal.

Sophia Thiel macht ihre Berufung zum Beruf und wird zum Star

Auf sozialen Kanälen wie Facebook, Instagram und YouTube teilte Sophia Thiel der Welt ihre rasanten Erfolge mit und fand dabei so viele Anhänger, dass sie schließlich zu einem Internet-Star wurde. Zusätzlich gründete sie einen eigenen Online-Fitness-Channel, wo sich Abnehmwillige von ihr coachen lassen konnten.

Ihr aufstrebendes Konzept blieb dabei auch von den Fernsehmacher von ProSieben und Sat.1 nicht unbemerkt. Zunächst durfte sie 2015 bei Stefan Raab und seinem "TV total Turmspringen" ihren frisch gestählten Körper präsentieren. Sowohl 2016 wie auch 2017 konnte sie dann als Team-Kapitän ihre Fitness bei der Sportshow "Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft" unter Beweis stellen. Aber am meisten einbringen konnte sich Sophia Thiel bei "The Biggest Looser". In der Abnehm-Show fungierte sie von 2017 bis 2019 als Coachin für die jeweiligen Online-Kandidaten. Außerdem war sie von 2017 bis 2019 in der Doku-Soap "Fitness Diaries" zu sehen.

Im Mai 2021 war sie zusammen mit Bernhard Hoëcker Teil des Gewinnerteams bei "Wer weiß denn sowas?". Am 1. Weihnachtstag desselben Jahres trat sie als Kandidatin bei "Dalli Dalli" auf und bildete zusammen mit Amira Pocher das Team "Trendsetter".

Rückzug aus den sozialen Netzwerken und aus der Öffentlichkeit

Sophia Thiel erlebte eine äußerst erfolgreiche Social-Media-Karriere. Ihr Alltag war geprägt von zahlreichen Fitnessprogrammen, TV-Auftritten, täglichen Posts und kontinuierlicher Medien-Präsenz. Als sie im Mai 2019 daraufhin ihren Rückzug aus den sozialen Netzwerken und der Öffentlichkeit ankündigte, reagierten viele Fans geschockt. Lange Zeit wurde gerätselt, was genau hinter ihrem Verschwinden stecken könnte.

Fast zwei Jahre später kehrte die Fitnessbloggerin auf YouTube und Instagram zurück. In einem Statement-Video erklärte sie die Gründe für ihre Auszeit. Aufgrund einer Überlastung durch zu viele Projekte hatte Sophia Thiel ihre körperlichen und psychischen Grenzen erreicht. Sie war nach eigenem Bekunden in "ein schwarzes Loch ohne Boden" gefallen. Aus diesem Grund entschied sie sich für eine Pause in den sozialen Medien.

Im Nachhinein ist Sophia Thiel davon überzeugt, dass ihr Social-Media-Rückzug die richtige Entscheidung war. Trotz ihrer Auszeit blieben ihre Fans ihr auf den Social-Media-Kanälen treu. Sie ist sich sicher, dass die Pause ihr geholfen hat, neue Energie zu tanken und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Sophia Thiel spricht über ihre Essstörung

Im April 2021 offenbarte Sophia Thiel erstmals auf ihrem YouTube-Kanal ihre Essstörung Bulimia nervosa und stellte ihr neues Buch vor, das sich mit diesem Thema befasst. Weiterhin bewirbt sie aber auch ihre früheren Bücher, wie zum Beispiel "Einfach schlank und fit. Mit 120 Rezepten zur Traumfigur".

Im Mai 2023 sprach Sophia Thiel im Interview mit "Bild am Sonntag" über den Beginn ihrer Essstörung: Nachdem ihr Job als Fitness-Influencerin immer mehr Zeit verschlungen hatte, hätte sie ihre Familie und Freunde immer seltener gesehen. Offen erzählte Sophia Thiel, wie es wirklich in ihr aussah: "Mein Werdegang wird immer so glorifiziert: vom gemobbten Moppelchen zum Muskelpaket. Aber keiner wusste, wie sehr mich das alles belastet und fast kaputt gemacht hat."

Auch die Social-Media-Kommentare zu ihrem Körper hätten sie "kaputt" gemacht, berichtet Thiel. "War ich definiert und schlank, hat man mir vorgeworfen, Testosteron zu nehmen. War ich fülliger, wurde ich als 'fett' beschimpft." 

Im Jahr 2020 begab sie sich dann in Therapie - "nicht freiwillig", wie Sophia Thiel berichtet. "Das war mein letzter Strohhalm [...] Ich bin da recht widerwillig hingegangen - aber letztendlich war es die beste Entscheidung meines Lebens und hat mich gerettet."

Heute spricht sich Sophia Thiel auf ihren Social-Media-Kanälen gegen Cybermobbing und Bodyshaming aus - und attackiert Hater auf ihren Kanälen selbst ziemlich offen. Sie berichtet auch nicht mehr von ihren Trainingserfolgen, sondern klärt offen über die Themen Therapie und Essstörung auf.

Sophia Thiel: Das ist ihr heutiges Gewicht

Im Frühjahr 2022 ließ Sophia Thiel an der Technischen Universität in München einen Check-Up durchführen lassen, um ihre genauen Körperwerte zu ermitteln. Darüber berichtete sie auch in einem YouTube-Video. Bei der Untersuchung wurde festgestellt, dass Sophia Thiel insgesamt fast 90 Kilogramm wog. Davon entfielen etwa 26 Kilogramm auf Körperfett, während sie eine signifikant erhöhte Muskelmasse von etwa 35 Kilogramm aufwies. Der untersuchende Arzt stellte fest, dass die Influencerin sowohl in Bezug auf den Fettanteil als auch auf die Muskelmasse deutlich über dem Durchschnitt lag.

"Ich wiege mich nicht regelmäßig“, erzählte sie dann im Herbst 2022 in einem weiteren YouTube-Video. Rückblickend sagte sie zu ihrem Check-Up: "Damals waren es um die 90 Kilo. Mittlerweile habe ich um die fünf Kilo abgenommen. Momentan geht es mit dem Essen sehr gut. Ich habe keine Essanfälle und ich merke, dass mein Körper sich dahingehend verändert."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Wer ist der Freund von Sophia Thiel?

Seit ungefähr vier Jahren sind Sophia Thiel und Raphael Birchner in einer Beziehung. Im März 2021 stellte sie in einem Video den Mann vor, mit dem sie zu diesem Zeitpunkt bereits über ein Jahr lang zusammen war - sie teilten sich zu diesem Zeitpunkt bereits eine Wohnung. Die beiden kennen sich schon seit 2015. Es funkte jedoch erst Ende 2019, und seit Januar 2020 sind sie offiziell ein Paar.

Bücher von Sophia Thiel

  • Einfach schlank und fit. Mit 120 Rezepten zur Traumfigur. riva, München 2016
  • Fitness Sweets: Mit 60 kalorienarmen und eiweißreichen süßen Rezepten. riva, München 2017
  • Mit Meal Prep zur Traumfigur: Clever vorkochen, mit Genuss abnehmen. Mit allen meinen persönlichen Tipps und über 60 Rezepten. riva, München. 2017.
  • Fit & Stark mit Sophia: Erfolgreich trainieren ohne Geräte. riva, München 2018
  • Come back stronger. Meine lange Suche nach mir selbst. ZS Verlag 2021

Der Trainingsplan von Sophia Thiel

Sophia Thiel trainierte zu ihren Fitness- und Bodybuilding-Zeiten sechs Mal pro Woche im Fitnessstudio, und zwar nach einem 5er Split. Jede Muskelgruppe wurde einmal trainiert, außer den Beinen, die sie zweimal wöchentlich trainierte.

Diesen Spilt-Trainingsplan bewarb sie in ihren Büchern und auf ihrem YouTube-Account:

  • Montag: Beine/Po
  • Dienstag: Brust
  • Mittwoch: Rücken
  • Donnerstag: Pause
  • Freitag: Beine
  • Samstag: Schultern
  • Sonntag: Arme

Sophia Thiel erreichte ihre Topform durch ein klassisches Volumentraining, bei dem sie viele Wiederholungen mit niedrigem Gewicht absolvierte. Sie trainierte im Prinzip genauso wie ihre männlichen Bodybuilder-Kollegen, nur mit dem Unterschied, dass sie weniger Gewichte stemmte.

Sophia Thiel meldet sich mit sexy Waschbrettbauch zurück!

Sophia Thiel meldet sich mit sexy Waschbrettbauch zurück!

Sie hat ihren Traumköper zurück. Nach einer Social-Media Pause meldet sich Sophia Thiel zurück, sportlicher denn je. Nach einem harten Training hat sie ihre sexy Bauchmuskeln wieder. Da bleibt sogar ihren Hatern die Spucke weg.

  • Video
  • 01:00 Min
  • Ab 12
Mehr Informationen über Sophia Thiel
Made For More Award 2019 In Munich
News

Sophia Thiel auf Partnersuche: Haben die Männer wirklich Angst vor ihr?

  • 26.02.2024
  • 07:08 Uhr
Mehr Stars

© 2024 Seven.One Entertainment Group