- Bildquelle: ProSieben/Timmy Hargesheimer © ProSieben/Timmy Hargesheimer

+++ Update 6. September +++

Gleich zu Beginn wieder Minuspunkte?

Moderatorin Nilam Farooq hält an dem Punkteabzug-Buzzer für schlechte Manieren aus der letzten Folge fest. Die Schauspielerin will Fahri sogleich Einhalt gebieten. Zum Folgenauftakt gewährt Fahri einen Einblick in seine "Sex-Guru-Show" oder "Tantra-Slow-Sex-Sendung", die in einem nackten Menschenknäuel enden sollte. Doch zu Nilams Glück hat Fahri keine Folge der Staffel gewonnen und die Sexshow bleibt nur Träumerei. Zur Verbildlichung seiner Sex-Guru-Vorstellung ist Fahri in einen weißen Umhang gehüllt. Der Schauspieler fordert sein Glück oft mit zweideutigen Ferkeleien heraus, aber er bleibt vom Punkteabzug-Buzzer in dieser Folge gnädigerweise verschont.

Rolltreppe abwärts

Fahri will die finale Chance nutzen, noch auf das Cover des Rätselmagazins zu kommen. Die Sterne dafür stehen günstig. Gleich zu Beginn bei dem Ratespiel "Die babyeierleichten Fünf" meistert der Schauspieler die Fragen mit Bravour. 

Doch dann beginnt die Talfahrt. Fahri kann sich keine weiteren Punkte bis zum vierten Spiel "Dreipacken minus Zweipacken gleich? Einpacken" sichern und dort wird für jede falsche Antwort sein Tisch Stück für Stück abgebaut. Bis auf den blanken Stuhl entblößt, muss er die Show und damit die 4. Staffel von "Wer stiehlt mir die Show" 2022 verlassen. 

Am Ende holt sich Gewinnerin Nilam das Cover des Rätselhefts.

+++Update vom 30.08.2022+++

Um Fahri bei seinen guten Vorsätzen zu unterstützen, führt Joko in Folge 5 einen neuen Buzzer ein: bei jeder Schweinerei seitens der Kandidat:innen werden Punkte abgezogen. Der Meister der schlechten Manieren verstößt natürlich direkt zu Beginn der Show gegen die neue Regel und obwohl noch kein einziges Spiel gespielt wurde, erhält Fahri prompt einen Punkt Abzug.

Doch mit minus 1 Punkt will der Synchronsprecher nicht in die neue Sendung starten und so fleht er um Verzeihung. Das Studio-Publikum erbarmt sich seiner und Fahri kommt noch mal mit einem blauen Auge davon.

Die neue Chance lässt Fahri nicht ungenutzt. Bereits zum dritten Mal seit Beginn der 4. Staffel steht Fahri im Halbfinale. Doch auch in der 5. Show erweist sich das Prompter-Spiel als Fahris anscheinend unüberwindbarer Endgegner.

Trotz seines eigenen Scheiterns, setzt er gemeinsam mit Olli alles daran, um Nilam vor Punkteverlust im Finale gegen Joko zu bewahren.

+++Update 23. August 2022 +++

In der 4. Folge von "Wer stiehlt mir die Show" muss Fahri Yardim nach den Regeln von Moderator Olli Schulz spielen. Dieser kennt die Stärken und Schwächen des Schauspielers genau und erteilt ihm prompt ein Schimpfwörter-Verbot. Bei der verrückten Quizrunde "Wie du mir, so ich buchstabier" darf Fahri nur mit Wörtern aus dem Bürobedarf antworten, während alle anderen fluchen dürfen.

Im Clip: Fahri bekommt Schimpfwörter-Verbot

Trotz dieser ungewöhnlichen Herausforderung schafft es Fahri bis ins Halbfinale und muss gemeinsam mit Joko Winterscheidt auf den Beichtstuhl. Unter dem strengen Blick von "Dirty Pope" Olli Schulz legt er die Beichte ab. Doch seine Sünden werden ihm dieses Mal wohl nicht vergeben – Fahri scheidet im Prompterspiel kurz vor dem Finale aus. Wer das Finale für sich entscheiden konnte, liest du im Bericht zur Sendung

+++ Update 17. August 2022 +++  

Folge 3: Perfekter Einstieg trotz Trauma  

Gleich zu Beginn der 3. Folge "WSMDS?" wird Schauspieler Fahri während des Spiels "Die leichten Fünf" durch die Frage nach den Farben des Whatsapp-Logos an seine verstorbenen Katzen erinnert. Er lässt sich jedoch nicht unterkriegen und kann alle Fragen richtig beantworten und sich somit wichtige fünf Punkte sichern.  

Unter Konfettibeschuss  

Fahri richtet sich direkt mit diesen Worten an Joko Winterscheidt: "Du F**** bist fällig, Alter, heute." Daraufhin bekommt er von Nilam Farooq eine volle Salve Konfetti ins Gesicht. Denn die Entertainerin hat sich vorgenommen, in Folge 3 eine neue Erziehungsmaßnahme für Fahri anzuwenden. Immer wenn er was Unangebrachtes sagt, wird es Konfetti über ihm regnen. Ob Nilams Konfettiladung für Fahris loses Mundwerk reichen wird?  

Hier findest du eine Zusammenfassung von Folge 3.

+++ Update 10. August 2022 +++

Fahri versöhnt sich in Folge 2 mit Olli Schulz

Nachdem es der Auftaktfolge noch einige Reiberein hab, ist Fahri in Folge 2 von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt. Er versöhnt sich auch mit Olli, nachdem die beiden sich in der vorigen Woche mehrfach gezofft hatten.

Fahri bemalt Studiokulisse

Ganz harmonisch läuft es aber dann doch nicht in Folge 2 von "Wer stiehlt mir die Show?". Beim Spiel "Die unnötig komplizierten Antworten" bekritzelt Fahri das Studio mit einem dicken Filzstift. Als Joko es bemerkt, beschuldigen sich Fahri und Olli gegenseitig für die Schmiererei. 

Am Ende muss Fahri nach Olli als zweites gehen, als er bei der Stichfrage gegen Wildcard-Kandidatin Marina verliert.

+++ Update 3. August 2022 +++ 

Fahri Yardim demoliert Studiokulisse

Gleich zu Beginn der 4. Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" hat Fahri Yardim gezeigt, wie ernst es ihm mit dem Versuch ist, Joko Winterscheidt die Show zu stehlen. Den besonderen Ehrgeiz des Schauspielers bekommt in Folge 1 nicht nur die Studiokulisse zu spüren. Neben Jokos Loch aus Staffel 3 hat nun auch Fahri seine ganze eigene Delle in der Kulisse des Studios verewigt. 

Fahri und Olli: die ewigen Streithähne? 

Auch Konkurrent Olli Schulz muss ordentlich einstecken, denn die beiden scheinen ihren ganze eigenen Vibe gefunden zu haben ... und der geht mit Neckereien am laufenden Band einher. Am Ende wird zwar Fahris Wunsch-Wettkampf nicht bestritten, dafür schafft es der Hamburger aber ins Finale gegen Joko.

Kann der "Jerks"-Star Joko die Show stehlen?

In "Guardians Of The Galaxy" leiht Fahri Yardim als Synchronsprecher dem Waschbären Rocket seine Stimme. In der Erfolgsserie "Jerks" begeistert er zusammen mit seinem langjährigen Freund Christian Ulmen und als "Tatort"-Kommissar ermittelt er an der Seite von Til Schweiger. Hat Fahri auch das Zeug dazu, Joko die Show zu stehlen und "Wer stiehlt mir die Show?" zu moderieren?

Seine Schauspielkarriere startete Fahri Yardim mit Produktionen wie "König von Kreuzberg" (2005) und "Kebap Connection" (2005). Er wirkte in zahlreichen Til-Schweiger-Filmen wie "Wo ist Fred?" (2006), "Keinohrhasen" (2007) und "Kokowääh" (2011) mit, bevor er 2013 mit Schweiger ein neues Hamburger "Tatort"-Duo bildete.

Wahnsinnig erfolgreich ist Fahri Yardim mit der Serie "Jerks" (seit 2017) zusammen mit Christian Ulmen und als Synchronsprecher in der deutschen Fassung von US-Produktionen wie "Pets" (2016). Hollywood-Luft durfte er an der Seite von Ben Kingsley in "Der Medicus" (2013) schnuppern.

Für dieses Jahr hat sich der Schauspieler zur Aufgabe gemacht, Joko Winterscheidts Show zu stehlen und seinen Lebenslauf mit einem weiteren Titel zu füllen: ProSieben-Moderator. Dabei scheint ihm fast jedes Mittel recht, auf den ursprünglichen Besitzer der Show scheint er jedenfalls keine Rücksicht zu nehmen. Kurz vor Beginn der 4. Staffel zeigt sich Fahri bissig: "Joko, ich habe irgendwie Lust, dass du weinst. In deiner eigenen Show werde ich von hinten kommen wie ein Springalligator. Jetzt bin ich dran."

Die wichtigsten Fakten zu Fahri Yardim

  • Name: Fahri Yardim
  • Geburtstag: 7.8.1980
  • Geburtsort: Hamburg
  • Alter: 42

Filme und Serien mit Fahri Yardim

  • "König von Kreuzberg" (2005)
  • "Kebap Connection" (2005)
  • "Wo ist Fred?" (2006)
  • "Keinohrhasen" (2007)
  • "Türkisch für Anfänger" (2008)
  • "1 ½ Ritter – Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde" (2008)
  • "Männerherzen" (2009)
  • "Kokowääh" (2011)
  • "Der Medicus" (2013)
  • "Tatort: Willkommen in Hamburg" (2013)
  • "Honig im Kopf" (2014)
  • "Guardians Of The Galaxy", Synchronsprecher (2014)
  • "Pets", Synchronsprecher (2016)
  • "Jerks" (seit 2017)

Auch bei "Wer stiehlt mir die Show?" Staffel 4 dabei: Nilam Farooq und Olli Schulz.

Die aktuellsten News

Alle Highlights der Show