Anzeige
Schöne Bescherung! Joko erhält Unterstützung

"Joko & Klaas gegen ProSieben": Verletzung bei Joko Winterscheidt

  • Veröffentlicht: 17.10.2022
  • 15:56 Uhr
  • pm
Article Image Media
© ProSieben/Willi Weber

Geschwächte Gegner ermöglichen keinen fairen Wettbewerb. Deshalb erhält Joko Winterscheidt an der Seite von Klaas Heufer-Umlauf am heutigen Dienstag (7. Dezember, 20:15 Uhr, ProSieben) weitere Unterstützung. Gelingt es den beiden dennoch, ihren Siegeslauf weiterzuführen? 

Anzeige
  • Die 5. Staffel "Joko & Klaas gegen ProSieben" geht in die zweite Runde. Ab Dienstag, 18. Oktober, um 20:15 Uhr laufen insgesamt fünf neue Folgen.
  • Joko verletzt sich in der Auftaktfolge der Herbststaffel 2022 erneut. Alle Einzelheiten findest du hier.
  • Alle Infos und Sendezeiten und die Promi-Gegner:innen der neuen Staffel findest du hier.

Joko Winterscheidt muss sich schonen

In der vergangenen Folge "Joko & Klaas gegen ProSieben" vom 30. November 2021 verletzte sich Joko Winterscheidt beim Spiel "Der Zug" am Knie. Jetzt heißt es schonen.

Das Spiel "Der Zug" im Video

Joko sorgte bereits für besten Ersatz gesorgt: Um das Duell zwischen Angestellten und Sender weiterhin fair zu gestalten, lässt ProSieben ausnahmsweise einen Unterstützer an Jokos Seite zu, der für und mit Joko und mit Klaas gegen ProSieben antreten wird.

Anzeige
Anzeige

15 Minuten oder Strafe - heute am Dienstag um 20:15 Uhr

Auch am heutigen Dienstag spielen Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf wieder um 15 Live-Sendeminuten zur besten Sendezeit. Verliert das Duo gegen die Auswahl von ProSieben-Gegner:innen, müssen sie sich bedingungslos in den Dienst des Senders stellen.

"Joko & Klaas gegen ProSieben" – dienstags, um 20:15 Uhr

"Joko & Klaas LIVE" – nach einem Sieg mittwochs, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn

Hashtag zur Show: #JKvsP7

Mehr News
"Joko & Klaas gegen ProSieben" Herbststaffel 2023 Folge 05
News

Joko und Klaas machen gefährliche Experimente: Hier siehst du ihre "Galiläum"-Strafe im Video

  • 04.12.2023
  • 12:54 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group