Anzeige
Polizei sucht Zeugen

15-Jährige auf E-Scooter stirbt bei Kollision mit Bus in Meckenheim

  • Aktualisiert: 09.07.2024
  • 08:53 Uhr
  • dpa
Die Polizei bittet insbesondere die Fahrgäste des Busses um Hinweise zum Unfallgeschehen.
Die Polizei bittet insbesondere die Fahrgäste des Busses um Hinweise zum Unfallgeschehen.© Robert Michael/dpa

In Meckenheim im Rhein-Sieg-Kreis, Nordrhein-Westfalen, wurde eine Jugendliche von einem Bus angefahren und tödlich verletzt. Die 15-Jährige starb noch am Unfallort an ihren Verletzungen.

Anzeige

Eine 15-Jährige auf einem E-Scooter ist in Meckenheim (Rhein-Sieg-Kreis) von einem Bus angefahren und tödlich verletzt worden. Der Teenager überquerte am Nachmittag auf dem Roller den Siebengebirgs-Ring, als der kreuzende Bus sie erfasste, wie die Polizei mitteilte. Die Jugendliche starb noch am Unfallort an ihren Verletzungen.

Im Video: Auto rast in Bank-Filiale am Jungfernstieg - mehrere Personen verletzt

Während des Unfalls waren Fahrgäste in dem Bus. Die Polizei bittet diese und weitere Zeug:innen um Hinweise zum Unfallgeschehen.

:newstime
Mehr News und Videos
Affenpocken 129 V Videowebl 710 X 400
News

Gefährliche Mutation: Neue Affenpocken-Variante auf dem Vormarsch

  • 13.07.2024
  • 13:18 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group