Anzeige
Aufklärung über Gefahren

Cannabis-Risiken: Lauterbach plant Aufklärungskampagne

  • Aktualisiert: 11.08.2023
  • 11:54 Uhr
  • Stefan Kendzia
Vor der geplanten weitgehenden Legalisierung von Cannabis will Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach die Bevölkerung über dessen Gefahren aufklären.
Vor der geplanten weitgehenden Legalisierung von Cannabis will Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach die Bevölkerung über dessen Gefahren aufklären.© Bernd von Jutrczenka/dpa

Die Sommerpause der Bundesregierung neigt sich dem Ende - jetzt will man sich wieder mit einem Gesetzentwurf zur Legalisierung von Cannabis beschäftigen. Gleichzeitig macht sich Bundesgesundheitsminister Lauterbach bereits Gedanken zu den Risiken des Konsums: Diese sollen mit einer begleitenden Kampagne zur Aufklärung beitragen.

Anzeige

Besonders Menschen bis 25 Jahre seien von den Risiken des Cannabis-Konsums gefährdet. Noch vor der geplanten Legalisierung will Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) über die Gefahren der Droge aufklären - mit einer groß angelegten Kampagne.

Im Video: Cannabis - Kinder- und Jugendärzte warnen vor Legalisierung

Cannabis: Kinder- und Jugendärzte warnen vor Legalisierung

Der Cannabis-Konsum soll sicherer werden

"Wir werden parallel zur Gesetzgebung eine große Kampagne fahren, um auf die Risiken des Cannabis-Konsums hinzuweisen", so Lauterbach zur "Rheinischen Post". Sinnvoll ist das durchaus - denn von verschiedenen Seiten - auch von Ärzt:innen -  kommen Warnungen bezüglich der Legalisierung.

Lauterbach, selbst Mediziner, weiß, dass Cannabis besonders dem sich noch entwickelnden Hirn schade. "Bis zum 25. Lebensjahr wird das Gehirn noch umgebaut. Wer in dieser Altersphase konsumiert, der schadet sich besonders", so der Politiker. Er wolle "den Cannabis-Konsum bei Jugendlichen zurückdrängen und ihn für die, die konsumieren wollen, sicherer machen". Eine groß angelegte Kampagne könne hier für Aufklärung und Risikominimierung sorgen.

Laut Deutscher Presse-Agentur (dpa) gehe Lauterbach davon aus, dass sich das Bundeskabinett in kürzester Zeit mit dem Gesetzentwurf zur Legalisierung befassen wird. Es werde "noch kleine Änderungen" geben.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
US-Präsident Joe Biden
News

Trump zu Bidens Rückzug aus US-Wahl: "Biden nicht in der Lage, das Amt zu bekleiden"

  • 21.07.2024
  • 21:43 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group