Anzeige
Piloten sagen Arbeitsniederlegung für Mittwoch ab

Doch kein Streik bei der Lufthansa

  • Veröffentlicht: 06.09.2022
  • 14:40 Uhr
Article Image Media
© Boris Roessler/dpa

Einigung in letzter Minute: Der geplante Piloten-Streik bei der Lufthansa für diesen Mittwoch findet nun doch nicht statt. 

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze:

  • Lufthansa-Piloten sagen Streik ab
  • Airline und Gewerkschaft erzielen Einigung in letzter Minute
  • Streiks ursprünglich für Mittwoch und Donnerstag geplant

Der geplante Pilotenstreik bei der Lufthansa findet voraussichtlich nicht statt. Nach dpa-Informationen einigten sich beide Seiten am Dienstag in Frankfurt. Details wurden noch nicht bekannt.

Vor der Drohkulisse einer zweiten, verschärften Streikwelle hatten Lufthansa und die Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) noch einen Anlauf zur Lösung des Tarifkonflikts genommen. Die Parteien trafen sich am Dienstag am Frankfurter Flughafen zu Verhandlungen, für die Lufthansa ein verbessertes Angebot angekündigt hatte.

Anzeige
Anzeige

Doch kein Streik bei Lufthansa

Die VC hatte in der Nacht eine zweite Streikwelle ab Mittwoch angekündigt, die nur noch durch ein «ernstzunehmendes Angebot» seitens der Lufthansa verhindert werden könne. Bei der Lufthansa-Kerngesellschaft sollte demnach am Mittwoch und Donnerstag gestreikt werden, bei der Lufthansa Cargo sogar noch einen Tag länger.

Die Lufthansa hatte bereits für den vergangenen Freitag den kompletten Betrieb der Lufthansa-Kerngesellschaft gestrichen, nachdem die Vereinigung Cockpit ihre Mitglieder zur ersten Streikwelle aufgerufen hatte. Rund 800 Flüge mit 130 000 betroffenen Passagieren waren ausgefallen.

Mehr Informationen
Zu wenig Soldaten: Ukraine will Zwangseinziehung erleichtern

Zu wenig Soldaten: Ukraine will Zwangseinziehung erleichtern

  • Video
  • 02:08 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group