Anzeige
Nach dem Draft

Lorenz Metz und Kilian Zierer unterschreiben bei NFL-Teams

  • Aktualisiert: 30.04.2023
  • 09:45 Uhr
  • Max Strumberger
Beim NFL Draft werden die besten Nachwuchsspieler des Jahres ausgewählt.
Beim NFL Draft werden die besten Nachwuchsspieler des Jahres ausgewählt.© dpa

Sie wurden zwar beim NFL Draft nicht ausgewählt, dennoch könnte für Lorenz Metz und Kilian Zierer der Traum von der Profikarriere in der NFL noch wahr werden. Die deutschen Football-Talente haben nach dem Draft Verträge bei NFL-Teams unterzeichnet.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Lorenz Metz und Kilian Zierer gelten als große Football-Talente in Deutschland.

  • Beim NFL Draft gingen beide zwar leer aus.

  • Dennoch geht der Traum für die Spieler weiter - über ein Hintertürchen.

Im Video: Nach Tom Bradys Karriereende: Mahomes das neue Gesicht der NFL

Die deutschen Football-Spieler Lorenz Metz und Kilian Zierer können weiter von einem Engagement in der NFL träumen. Zwar wurden die beiden beim NFL-Draft, der am Samstag (29. April) nach sieben Runden mit 259 ausgewählten Nachwuchstalenten in Kansas City zu Ende gegangen ist, nicht gezogen, unterschrieben danach aber bei Teams.

Metz hat sich den Chicago Bears angeschlossen, wie dessen bisheriges College-Team Cincinnati Bearcats bekannt gab. Auf Twitter schrieb der aus Neuötting in Bayern stammende Metz: "Ich kann es kaum erwarten, an die Arbeit zu gehen. Ich fühle mich so glücklich, diese Möglichkeit zu bekommen." Zierer hat bei den Houston Texans unterschrieben, wie sein Agent auf Twitter mitteilte. Der gebürtige Münchener lief am College für die Auburn Tigers auf.

Auch Johnson und Eberle wurden nicht beim Draft gewählt

Die beiden NFL-Teams gaben die Verpflichtungen noch nicht bekannt. Metz und Zierer werden sich in der Saisonvorbereitung erst noch für einen festen Vertrag für die kommende Spielzeit empfehlen müssen. Sowohl die Texans als auch die Bears verpassten in der vergangenen NFL-Saison deutlich die Playoffs, mit jeweils drei Siegen waren sie die schwächsten Teams der amerikanischen Football-Liga.

In der jüngeren Vergangenheit hatten mit Jakob Johnson oder Dominik Eberle bereits andere deutsche Footballer den Weg in die NFL gefunden, nachdem sie in der Talentziehung nicht ausgewählt worden waren.

Die NFL erfreut sich seit Jahren schon in Deutschland immer größerer Beliebtheit. In der vergangenen Saison wurde erstmals ein Spiel der regulären Saison auf deutschem Boden ausgetragen und war ein voller Erfolg. In der nächsten Spielzeit werden sogar zwei Spiele in Deutschland stattfinden.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Bayer Leverkusen: Der erste Meistertitel ist zum Greifen nah

Bayer Leverkusen: Der erste Meistertitel ist zum Greifen nah

  • Video
  • 01:53 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group