Anzeige
Tödlicher Notfall

Trauriger Vorfall in Schule: Neunjähriger stirbt nach Notfall im Sportunterricht

  • Aktualisiert: 03.07.2024
  • 11:17 Uhr
  • dpa
Während des Sportunterrichts muss ein Neunjähriger reanimiert werden. Der Junge kommt schnell in ein Krankenhaus, wo er jedoch stirbt. (Symbolbild)
Während des Sportunterrichts muss ein Neunjähriger reanimiert werden. Der Junge kommt schnell in ein Krankenhaus, wo er jedoch stirbt. (Symbolbild)© Sebastian Gollnow/dpa

Während des Sportunterrichts ist ein Neunjähriger in Lahr (Ortenaukreis) in Baden-Württemberg zu Boden gegangen und später im Krankenhaus gestorben.

Anzeige

Kind starb nach Reanimation in Klinik

Wie ein Polizeisprecher sagte, musste der Junge bei dem Notfall am Montag (24. Juni) auf dem Platz einer Sportanlage reanimiert werden. Er wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, wo er kurz darauf starb. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

Tragische Badeunfälle im Raum München: Mann stirbt nach Sprung in Isar

Die Polizei bestätigte, dass eine medizinische Ursache Grund für den Notfall sei. Es laufen auch keine Ermittlungen, da eine Fremdeinwirkung derzeit ausgeschlossen wird.

Anzeige
Anzeige
:newstime bei WhatsApp

:newstime bei WhatsApp

Breaking News, Umfragen und Hintergründe direkt aufs Smartphone: Jetzt :newstime-Channel abonnieren und immer up to date bleiben!

Mehr News und Videos
APTOPIX Election 2024 Trump
News

Attentat in den USA: Trump bei Auftritt angeschossen

  • 14.07.2024
  • 12:08 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group