Anzeige
Neun Autos beschädigt

Wegen Silvester-Böller: Hund läuft panisch davon und wird auf Autobahn überfahren

  • Veröffentlicht: 29.12.2023
  • 15:07 Uhr
  • Stefan Kendzia
Tragischer Unfall nahe Mainz: Nach Böller-Explosionen lief eine Dogge panisch auf die A9 und wurde von einem Auto erfasst und getötet. (Symbolbild)
Tragischer Unfall nahe Mainz: Nach Böller-Explosionen lief eine Dogge panisch auf die A9 und wurde von einem Auto erfasst und getötet. (Symbolbild)© Carsten Rehder/dpa

Ein tragischer Unfall ereignete sich auf der Autobahn nahe dem Autobahndreieck Mainz: Nach der Explosion von Silvester-Böllern riss eine Dogge panisch aus, lief auf die A9 und wurde überfahren.

Anzeige

Jedes Jahr das gleiche Schauspiel: Laut krachende Silvester-Böller stellen für die Tierwelt eine große Bedrohung dar. Nicht selten reagieren Hunde panisch aufgrund von Explosionen - wie jetzt geschehen bei Mainz. Eine Dogge riss nach einem Knall aus und wurde mitten auf der A9 überfahren. Mindestens acht weitere Fahrzeuge sind beschädigt worden.

Im Video: Vor Silvester - Einsatzkräfte appellieren an Vernunft und Respekt

In Panik auf die Autobahn gerannt

Ein Drama mitten auf der Autobahn: Nach Explosionen von Silvesterknallern in nächster Nähe hat sich laut Deutscher Presse-Agentur (dpa) eine Dogge vor lauter Angst von der Leine seines Besitzers losgerissen und ist panisch davongelaufen. Leider führte der Weg der Dogge nicht nach Hause, sondern direkt auf die Autobahn. Dort wurde das Tier von einem Auto erfasst und getötet.

Wie durch ein Wunder sind keine Personen zu Schaden gekommen - obwohl weitere Autos durch den Unfall mit der Dogge beschädigt worden sind:  Mindestens acht nachfolgende Fahrzeuge überrollten das auf der Straße liegende, große Tier. Zwei der drei Fahrspuren Richtung Darmstadt wurden für etwa 40 Minuten gesperrt. Gerade um die Neujahrszeit sollten Hundebesitzer:innen ihre Tiere besonders gut sichern, um sie vor einem panischen Losreißen zu hindern. 

Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
urn:newsml:dpa.com:20090101:231220-935-31631
News

Tierschützerin gibt Tipps

So kommen Vierbeiner ohne Angst durch die Silvesternacht

Für uns Menschen ist Silvester zumeist ein fröhlicher Abend, für das Gros der Millionen Tiere in Deutschland hingegen eine Nacht voller Angst und Schrecken. Mit einigen Tricks kann man Haustieren Schutz bieten.

  • 29.12.2023
  • 15:41 Uhr
  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Weitere News und Videos

Schokoladenpreise vor dem Sprung: Rohkakao auf Rekordhoch

  • Video
  • 01:23 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group