Anzeige
Asiatische Provinz Krabi sehr beliebt

Top-Reiseziele 2024: Diese drei Länder liegen dieses Jahr im Trend

  • Aktualisiert: 02.02.2024
  • 17:36 Uhr
  • (hub/spot)
Total im Reisetrend 2024 liegt Asien. 
Total im Reisetrend 2024 liegt Asien. © Sven Hansche/Shutterstock.com

Träumst du schon davon, dieses Jahr in die Ferne zu fliegen? Und das am besten preiswert? Dann wäre vielleicht die thailändische Provinz Krabi etwas für dich. Denn die Provinz ist das trendigste Urlaubsziel im Jahr 2024. Das hat die Reise-Suchmaschine Skyscanner bei einer Auswertung zu den Reisetrends 2024 herausgefunden. Oder willst du lieber mit dem Auto Südfrankreich erkunden oder auf einer nicht von Touristen überlaufenden Insel entspannen? Wir haben die drei Top-Reiseziele für dieses Jahr für dich! 

Anzeige

Nachhaltig Reisen

Vielen denken immer, wer nachhaltig reist, darf nicht fliegen. Fliegen ist zwar schädlich für die Umwelt, wer aber grundsätzlich nachhaltig reist, darf sich schon auch mal einen Langstreckenflug erlauben. 

  • Vermeide häufige Inlandsflüge, indem du bei kürzeren Strecken auf Bahn und Bus umsteigst.
  • Reist du in ärmere Länder, kannst du durch die Buchung lokaler Aktivitäten Vorort auch einen guten Beitrag leisten.
  • Beim Einkaufen solltest du lieber lokale Märkte besuchen und auf Großketten-Supermärkte verzichten.
  • Such dir weniger touristische Orte aus - so hilfst du den Menschen Vorort und unterstützt so nicht den Massentourismus.
  • Finger weg von gemeinen Tieraktivitäten: Lass die Tiere lieber Tiere sein und erfreue dich an ihnen, statt Aktivitäten wie Elefantenreiten nachzugehen.
  • Sei gut zur Umwelt, ganz egal, wo du bist! Räume deinen Müll ordnungsgemäß weg und hilf durch zum Beispiel das Einsammeln von Plastikmüll dabei, die Umgebung sauber zu halten.
Anzeige
Anzeige

Total im Trend: Asien 

Den Daten zufolge liegen sieben der zehn Trendziele für 2024 in Asien. Die Suchanfragen für diese Destinationen stiegen im Vorjahresvergleich am stärksten an. Vorn mit dabei sind Krabi und die Stadt Chiang Mai in Thailand, aber auch Taipeh (Taiwan) lockt die Urlauber. In den Top Ten sind zudem die japanischen Städte Osaka und Tokio sowie Ho-Chi-Minh-Stadt und Hanoi in Vietnam. Außerhalb Asiens zieht es die Reisenden aus Deutschland nach Skopje in Nordmazedonien, ins französische Bordeaux und Trapani auf Sizilien - Orte, die sich als Alternative zu anderen, eher überlaufenen Touristenmagneten eignen.

Dabei sind das Wetter (63 Prozent der Befragten), das Essen (57 Prozent) und die Kultur (49 Prozent) die wichtigsten Faktoren für die Wahl des Reiseziels 2024. Am Reiseziel stehen dann der Strandbesuch (58 Prozent), die Verkostung lokaler Speisen (49 Prozent) sowie historische Touren (30 Prozent) ganz oben auf der Agenda vieler Reisenden.

Mit dem Auto Südfrankreich erkunden

Wer in diesem Jahr ganz auf Flugreisen verzichten möchte, der kann sich mit dem Auto auf den Weg nach Südfrankreich machen. Entlang der Côte d'Azur über Monaco bis nach Nizza. Von dort lohnt sich ein Zwischenstopp an der sogenannten Engelsbucht "Baie des Anges". Hier scheint die Sonne ganze 300 Tage im Jahr. Entspannung mit Blick auf das türkisblaue Mittelmeer ist ein Muss und anschließend durch die Altstadt schlendern und dabei die hübschen Fassaden bewundern. Weiter geht's nach Cannes mit einem Besuch auf dem Markt "Marché Forville", wo es einiges zu entdecken gibt. Für alle Parfumliebhaber sollte auch der Ort Grasse auf der Zwischenstopp-Liste stehen. Hier werden die im Umkreis angebauten Düfte Jasmin, Rose und Mimose in den zahlreichen Parfümerien Vorort direkt verarbeitetet. Nicht umsonst ist Grasse auch bekannt als "Stadt der 1000 Düfte". Wieder zurück an der Küste geht es weiter bis nach Saint-Tropez, wo du die Jachten der Reichen bestaunen kannst. Wer noch nicht genug hat, kann sich weiter in Richtung Provence machen. Hier lohnt sich ein Aufenthalt in der Stadt Aix-en-Provence, denn die großen Plätze laden zum Staunen ein und überall riecht es verführerisch aus den typisch französischen Pâtisserien. Ein Roadtrip an der Südküste Frankreichs hat also neben tollen Stränden, unvergesslichen Altstädten und Kulinarik einiges zu bieten.

Anzeige

Dem Massentourismus auf der Insel Ikaria entkommen

Für alle, die lieber auf einer kleinen Insel ohne viel Trubel abschalten wollen, könnte die griechische Insel Ikaria genau das richtige Reiseziel sein. Auf die Insel gelangt man nur durch eine Fährenüberfahrt. Angekommen auf der Insel merkt man schnell, dass dort eigene Regeln herrschen, etwa gehören zu den Regeln der "Blue Zones" unter anderem Entspannung, ein Stress-reduziertes Leben, viel Gemüse und wenig Fleisch, jeden Tag ein Gläschen Wein mit Freunden und sich mit positiven Menschen umgeben. Zu den Highlights der Insel gehören der Küstenort Armenistis, die Bergdörfer bei Vrakades und die Thermalquellen. Langweilig wird es vor allem im Sommer nicht. Denn das bekannte Icarus-Festival findet jeden Sommer auf der ganzen Insel statt. Von Musik über Tanz und Theater wird den Menschen hier einiges geboten.

Im Clip: Destination Dupes: Beliebte Reiseziele und ihre günstigen Zwillinge 

Anzeige

Reise-Inspirationen durch Stars und Serien

Keine Reise, ohne ein wenig Kultur, heißt es im Jahr 2024: Das zeigen nämlich die Ergebnisse der Studie. Urlaubende sind zum Beispiel bereit, für ein Konzert ins Ausland zu reisen. Das Interesse dafür sei sogar größer als je zuvor. Mehr als ein Drittel der deutschen Reisenden (35 Prozent) würde einen Kurzstreckenflug buchen, um die Lieblingsband live zu sehen. Die günstigsten Konzerttickets 2024 mit den meisten Auftritten für unter 25 Euro bieten laut der Analyse die Destinationen Leeds (Großbritannien), Bordeaux (Frankreich) und Rom (Italien).

Urlaubsplanung
News

Jede Menge Freizeit!

Brückentage 2024: So planst du deinen Urlaub besonders sinnvoll

Bist auch du schon gedanklich auf Reisen? Damit du bei deine:r Arbeitgeber:in trotz beschränkter Urlaubstage ganze 61 Tage Freizeit herausholen kannst, haben wir hier eine geniale Übersicht zusammengestellt: So kannst du das kommende Jahr bestmöglich für dich und deine Liebsten nutzen!

  • 12.01.2024
  • 11:22 Uhr

Inspirationen holen sich deutsche Reisende auch durch Filme und durchs Fernsehen.  Satte 28 Prozent der Befragten gaben dies in der Studie an. Insbesondere zum Start beliebter Serien gibt es offenbar häufig einen Anstieg der Suchanfragen nach den jeweiligen Drehorten. Ganz oben auf der Liste steht dabei aktuell "Emily in Paris". Nach dem Start der dritten Staffel Ende Dezember 2022 verzeichnete Skyscanner im Januar 2023 einen Anstieg der Suchanfragen von Deutschland nach Paris um 45 Prozent im Vergleich zu Dezember 2023.

Anzeige

Was wäre der Urlaub ohne leckeres Essen? Sicherlich halb so schön! Das zeigen auch die Ergebnisse: 27 Prozent der Deutschen haben schon einmal ein Reiseziel ausschließlich wegen eines bestimmten Restaurants gebucht. Weitere 41 Prozent geben in der neuen Umfrage an, dass sie dies gern einmal tun würden. Die Stadt Osaka führt die Liste der perfekten Ziele für preisbewusste Feinschmecker im Jahr 2024 an. Dort finden Reisende einige der günstigsten High-End-Restaurants der Welt.

Einmal Luxus-Urlaub bitte - aber preiswert!

Reisetypen, die 2024 den Ton angeben, sind der Umfrage zufolge "Analog-Abenteurer", die die digitalen Endgeräte beiseitelegen wollen, Feiertags-Urlauber, die Geburtstage oder Jubiläen in der Ferne feiern, sowie unter anderem die Gruppe der preisbewussten Luxus-Urlauber: Die können wiederum ebenfalls in Asien ihr Glück finden. Die aktuelle Analyse des Reiseunternehmens zeigt, dass sich die durchschnittlich günstigsten Fünf-Sterne-Hotels der Welt in Kuala Lumpur, Malaysia befinden. Hier kostet eine Nacht im Luxushotel im Durchschnitt 95 Euro.

Auch interessant: Single-Reisen: So lernst du ganz einfach neue Leute kennen. Außerdem verraten wir dir, welche Sternzeichen im Sonnenjahr pures Liebesglück erleben und auf Wolken schweben. Und: Wie wir laut Studie in wenigen Jahren daten und lieben werden. Zudem verraten wir dir hier die schönsten Reiseziele in Europa

Das könnte dich auch interessieren
118257940
News

Ist eure Freundschaft noch zu retten? 5 Anzeichen, dass sie gerade in die Brüche geht

  • 12.02.2024
  • 18:25 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group