Die Masken aus Staffel 10

Der Floh

demaskiert
Foto: © Seven.One / Nadine Rupp
Foto: © Seven.One / Nadine Rupp
demaskiert

Vorlaut und frech, aber trotzdem lustig und liebenswert - so will sich der Floh in die Herzen des Publikums singen. Und damit er nicht wieder übersehen wird, hat er seinen Sidekick, die Schnecke, dabei.

Bei der Schnecke haben wir auf dem Gerüst aus Kunststoff einen speziellen Stoff befestigt und mit verschiedenen Materialen experimentiert, um den Schleim realistisch darzustellen. Am Ende fiel die Wahl auf eine Glasierung.

Gewandmeisterin Alexandra Brandner

Alle News zum Floh
TMS10_Mirja Boes
News

"The Masked Singer" 2024 - "Das ist dein Jahr!": Das erste Interview mit Gewinnerin Mirja Boes

  • 24.05.2024
  • 11:03 Uhr

Er will endlich auffallen

Nach jahrelangem Übersehenwerden reicht es dem kleinen Floh! Jetzt fährt er eine neue Taktik, um endlich der Star zu werden, der in ihm steckt.

  • Mirja Boes ist der Floh

    Die quirlige Persönlichkeit vom Floh passt perfekt zu ihr! Die Komikerin Mirja Boes wurde als 100. Maske demaskiert.

  • Er ist der Gewinner!

    Der Floh hat es tatsächlich geschafft! Er konnte sich gegen alle anderen Masken durchsetzen und gewinnt die Jubiläums-Staffel von "The Masked Singer" 2024. 

  • Vorlaut. Frech. Der Floh.

    Man kann ihn nicht überhören und er hat immer einen flotten Spruch auf den Lippen. Jetzt wagt er es, sein Stimmorgan auf die ultimative Probe zu stellen und auf der "The Masked Singer"-Bühne zu singen.

  • Will ganz groß rauskommen!

    Der Floh tritt gemeinsam mit der Schnecke ins Rampenlicht, um nie wieder übersehen zu werden.

  • Unzertrennlich.

    Die Schnecke ist für den Floh Sidekick und Mitfahrgelegenheit zugleich. Ihr Stoff wurde für die Schleim-Optik mit Kunststoff glasiert.

Vom Flohzirkus auf die ganz große Bühne

Der Floh ist nicht nur optisch, sondern auch in seinem Herzen schon ein großer Star - doch bisher leider ohne Erfolg. In seinem alten Job beim Flohzirkus war er nur einer von vielen und ist einfach nicht aufgefallen. Jahrelang hat er versucht, groß rauszukommen, war sogar bei allen neun TMS-Staffeln dabei, doch auch hier hat ihn keiner bemerkt.

Für seinen zehnten Versuch hat er sich eine neue Taktik überlegt. Er will sich ein großes tierisches Vehikel zulegen, auf dem er reiten kann. Vor Kurzem hat er eine ungewöhnlich große Schnecke entdeckt, die er für sein Vorhaben gewinnen konnte.

Erfahre hier alles über die Konkurrent:innen des Flohs:

Irgendwie hat er sich das leichter vorgestellt

Mit dem Erfolg überkommt ihn aber auch ein gewisser Größenwahn. Schon nach der ersten Show ist er immer in seiner Garderobe. So macht er es sich zur Gewohnheit, Matthias Opdenhövel anzurufen und ihm Anweisungen für die nächste Anmoderation zu geben. Außerdem versteht er nicht, wieso er sich jetzt, wo er endlich Aufmerksamkeit bekommt, so um Geheimhaltung bemühen muss. Er will doch am liebsten der ganzen Welt erzählen, dass er jetzt ein großer Star ist.

Überall gibt der Floh seinen Senf dazu und lässt die Star-Allüren heraushängen. Seine Sätze beendet er dabei gern mal mit einem schnellen "Danke. Tschüss!" und macht sich dann vom Acker. Die Schnecke lässt sich von all dem nicht aus der Ruhe bringen und genießt ihren neuen Job in ihrer "Schnecken-Ecke" in der Garderobe.

Doch trotz allem vergisst der Floh nicht, dass er sich anstrengen muss, um jede Woche eine Runde weiterzukommen, und dabei merkt er in kleinen Momenten der Demut auch, dass das alles gar nicht so einfach ist.

Also überlegt er sich immer wieder kleine Dinge, mit denen er erneut auffallen und überzeugen kann. Seien es gemeinsame kleine Kunststücke mit der Schnecke oder ein neues Glamour-Outfit.

So will er sich Woche für Woche ein Stückchen näher an sein großes Ziel herankämpfen: der neue Star am Sternenhimmel werden!

Alle Auftritte des Flohs
Alle Masken aus Staffel 10
Die Couchpotato

Die Couchpotato

 

demaskiert

© 2024 Seven.One Entertainment Group