Anzeige
Das erste Interview

"The Masked Singer" 2024 - "Damit mache ich jetzt weiter": Nazan Eckes nach Enthüllung im Interview

  • Aktualisiert: 04.05.2024
  • 18:21 Uhr
  • Jessica Steffens

Das Feld bei "The Masked Singer" lichtet sich. In Folge 4 stand die Enthüllung vom Robodog an. Und Rateteam und Zuschauer:innen haben es bereits geahnt: Darunter steckt Moderatorin Nazan Eckes. Mit der "ProSieben Aftershow" spricht sie über ihre Reise bei "The Masked Singer" 2024.   

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Du hast die Folge verpasst? Sieh sie dir auf Joyn noch einmal kostenlos und in voller Länge an.

  • In Folge 4 wurde der Robodog enthüllt. Und es war: Nazan Eckes.

  • Im Interview mit der "ProSieben Aftershow" spricht sie über ihre Reise bei "The Masked Singer" 2024.

Inhalt

  • "Damit höre ich jetzt nicht mehr auf"
  • Gesangs- und Sprachtalent
  • Die Indizien vom Robodog
Anzeige
Anzeige

"Damit höre ich jetzt nicht mehr auf"

Unter der flauschigen, energiegeladenen Maske vom Robodog versteckte sich Moderatorin Nazan Eckes. Das Rateteam ist begeistert: Mit einer solchen Stimme hat niemand gerechnet. Mindestens genauso überrascht ist auch Nazan.

"Ich wusste nicht, ob ich singen kann."

Nazan Eckes

Außerhalb ihres eigenen Autos hat Nazan noch nie gesungen. Dennoch wollte sie schon seit Jahren bei "The Masked Singer" teilnehmen. Ihre fehlende Bühnenerfahrung hat man der Journalistin jedoch nicht angemerkt. Im Gegenteil. Palina und Rategast Vivien Geppert geben zu, dass sie nicht mit einer solchen Stimme gerechnet hätten.

TMS10_Robodog3
News

Überraschendes Gesangstalent

Wer ist raus in Folge 4? Beliebte Moderatorin als Robodog enthüllt

Leider muss am Ende jeder Folge von "The Masked Singer" 2024 eine Maske die Show verlassen. In Folge 4 wurde der Robodog enthüllt. Hinter dem pelzigen Kostüm versteckte sich eine bekannte TV-Moderatorin.

  • 06.05.2024
  • 10:49 Uhr

Das Training mit dem Vocal-Coach und auch die Performances auf der Bühne haben ihr riesigen Spaß gemacht. Das Singen ist eine neue Leidenschaft, die sie nun für sich entdeckt hat: "Ich finde, jeder Mensch sollte singen!"

Anzeige

Gesangs- und Sprachtalent

In Folge 3 sang der Robodog ein paar Zeilen im perfekten Französisch. Das haute Palina regelrecht von den Socken. "Das war astreines Französisch!", betont sie nochmal. Vielleicht eine zweite Muttersprache der Moderatorin? Tatsächlich nicht. Sie hätte einfach gut aufgepasst in der Schule

Französisch war schon immer eine meiner Lieblingssprachen!

Nazan Eckes

Im Clip: Der letzte Auftritt vom Robodog

Die Indizien vom Robodog

Seit Wochen hielt sich der Name von Nazan Eckes ganz oben bei den Top-Tipps in der Joyn App. Und auch das Ratepanel hatte die Moderatorin schon seit Längerem im Verdacht. "Die Indizien haben immer wieder zu dir geführt, aber mit einer solchen Gesangsstimme hätte ich einfach nicht gerechnet.

Nazan Eckes löst die Indizien vom Robodog auf. Daran hätte man die Moderatorin erkennen können:

  • Blaue und gelbe Bauklötze: Die Bauklötze sollen das Logo von VIVA darstellen. Zu Beginn ihrer Karriere arbeitete Nazan Eckes für ein bis zwei Jahre als Redakteurin hinter der Kamera des deutschen Fernsehsenders.
  • Wetterfrosch: Ihre ersten Erfahrungen vor der Kamera machte Nazan als Wettermoderatorin. Damals habe sie "selbst kaum eine Ahnung gehabt", was sie da genau präsentiert.
  • Bundesverdienstkreuz: Ihre Reichweite nutzt die Moderatorin auch im Einsatz für soziale Projekte. Für ihr soziales Engagement bekam Nazan Eckes vor einigen Jahren das Bundesverdienstkreuz verliehen. 

Ihre Zeit bei "The Masked Singer" beschreibt die Moderatorin als unvergesslich.

Vielleicht fiebert sie auch selbst weiterhin vor dem Fernsehen mit, wer sich unter den übrigen Masken versteckt. "The Masked Singer" siehst du immer samstags, um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.

Mehr News und Videos
The Masked Singer
News

Die Sendezeiten und Sendetermine der 10. Staffel

  • 02.06.2024
  • 13:44 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group