Anzeige
Aus welcher Girlgroup kommt sie?

"The Masked Singer" 2024 - Enthüllung von Elgonia: Daran hättest du den Star erkennen können

  • Aktualisiert: 07.05.2024
  • 16:54 Uhr
  • Jessica Steffens

Monrose oder No Angels? Das Rätsel um Elgonia ist gelöst. Unter der Wow-Maske Elgonia glaubten das Rateteam und die Community vor allem zwei Damen aus bekannten Girlgroups zu erkennen. Wir haben die Indizien mal genauer unter die Lupe genommen. 

Anzeige

Du willst noch mehr von "The Masked Singer"?
Hier geht's zu allen Staffeln und ganzen Folgen auf Joyn.

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 6. April startete die 10. Staffel "The Masked Singer" auf ProSieben und Joyn.

  • Eine der neuen Masken ist die Elgonia.

  • Im Halbfinale wurde Elgonia enthüllt. Nadja Benaissa kam zum Vorschein.

  • Alle Infos über sie und ihre Auftritte und woran du sie hättest erkennen können, liest du hier.

"The Masked Singer" - die 10. Staffel, ab 6. April 2024, immer samstags live um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

"The Masked Singer" Logo
Joyn

Sieh dir alle Folgen von "The Masked Singer" auf Joyn an

Im Clip: Die Enthüllung von Elgonia

Anzeige
Anzeige

+++ Update vom 29. April 2024

Neue Indizien zu Elgonia aus Folge 4

In der letzten Liveshow sorgte Elgonia wieder mit einem grandiosen Auftritt für Standing Ovations. Mit dem Hit "If I Could Turn Back Time" von Cher rockte sie die Bühne. Ihre Performance erinnert Palina Rojinski an die Girlgroup No Angels. Und auch in der Joyn App sind sich deutliche 73 Prozent der User:innen sicher, dass Nadja Benaissa unter der Maske stecken muss. 

Aber weisen die Indizien aus Folge 4 weiterhin auf die Pop-Sängerin? Hier sind die neuen Hinweise noch mal im Überblick:

  • Unter Elgonias Tipps gegen Frühjahrs-Müdigkeit mischen sich Würstchen mit grüner Soße.
  • Außerdem ist eine Perücke mit roten Locken zu sehen. 
Anzeige
Elgonia treibt euch die Frühjahrsmüdigkeit aus

Elgonia treibt euch die Frühjahrsmüdigkeit aus

Elgonia liebt Blumen, rote Haare und ist die Expertin, wenn es um Frühjahrsmüdigkeit geht. Welche Tipps sie für das Wachbleiben hat, verrät sie im Video.

  • Video
  • 01:57 Min
  • Ab 6

Bei den Würstchen mit grüner Soße handelt es sich um ein typisch hessisches Gericht. Sängerin Nadja Benaissa wurde in Frankfurt am Main geboren und ist damit gebürtige Hessin. Auch dieses neue Indiz würde also zu dem Top-Tipp unter den Zuschauer:innen passen. 

Obwohl Nadja zwar selbst keine roten Haare hat, ist eine ihrer ehemaligen Bandkolleginnen für ihre rote Lockenpracht bekannt: Lucy Diakovska war ebenfalls Teil der Girlgroup No Angels. Die bulgarische Sängerin nahm bereits 2019 bei "The Masked Singer" teil. Sie kann also nicht unter Elgonia stecken. Soll die Perücke also auf eine alte Bekannte - Najda Benaissa - hinweisen?

Das Rätselraten geht weiter! "The Masked Singer" siehst du immer samstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und bei Joyn.

Anzeige

+++ursprüngliche Meldung+++

Die Elfe aus der Girlgroup?

Bei "The Masked Singer" 2024 verzaubert kaum eine Stimme so sehr wie die von Frühlings-Elfe Elgonia. Die Spekulationen in der Joyn App laufen heiß und die allermeisten User:innen tippen auf No Angel Nadja Benaissa. Beim Rateteam sind jedoch auch andere Sängerinnen hoch im Kurs. Unter anderem Senna Gamour von der Girlgroup Monrose. Aber wer steckt denn nun unter der Maske?

Hier siehst du noch mal alle Indizien von Elgonia im Überblick:

Folge 1:

  • Im Indizienclip wird ein Handventilator gezeigt.
  • Ein Herz am Himmel mit den Farben Blau, Gelb und Rot.
Anzeige

Folge 2:

  • In ihrer Wohnung hat die Elfe ein Bild von Bastian Pastewka hängen.
  • Und ein roter Pantoffel kommt beim Aufräumen zum Vorschein.

Extra-Indizien zu Elgonia:

  • Der Berliner Fernsehturm ist zu sehen.
  • Ein goldener "Bravo"-Otto.

Folge 3:

  • Eine mathematische Aufgabe taucht auf: 1000/1.
  • Elgonia will die Eisheiligen mit ihren Boxhandschuhen vertreiben.
  • Während des Duells mit dem Robodog wird eine Krone gezeigt.

Steckt Senna Gammour unter der Maske?

Article Image Media
© dpa 18279832

Palina wird bei einem Kommentar von Elgonia zum "Hot Summer", der einfach nicht so richtig kommen will, aufmerksam. Ihr schießt sofort die Girlgroup Monrose in den Kopf, die mit dem gleichnamigen Hit die deutschen Charts stürmte. Die Band wurde Ende 2006 in der Castingshow "Popstars" gegründet. Eines der Mitglieder: Senna Gamour. Ihre Stimme erinnert Palina stark an Elgonia.

Die erfolgreiche Band gewann mehrere Auszeichnungen. Unter anderem den goldenen "Bravo"-Otto, den sie insgesamt fünfmal entgegennehmen durfte. Zur Erinnerung: Eines der Indizien von Elgonia war eben jene Statuette der Jugendzeitschrift "Bravo".

Nachdem sich die Girlgroup 2011 getrennt hatte, durchlebte Senna Gammour einige schwere Jahre. In ihrem Buch "Liebeskummer ist ein A*loch" spricht sie vor allem über die verletzte Herzen und Rückschläge in der Liebe. Sie musste sich also schon einige Male durchs Leben boxen. Vielleicht sollen die Boxhandschuhe in den Indizien gerade auf diesen Lebensabschnitt hinweisen?

Doch ein Engel und keine Elfe?

Article Image Media
© Tim Brakemeier dpa

Die Community in der Joyn App ist nicht einer Meinung mit Palina. Zu unglaublichen 73 Prozent (Stand: 25. April) schwören sich die User:innen auf Nadja Benaissa ein. Auch auf Social Media sind sich die Zuschauer:innen in der Kommentarspalte sicher, die Stimme der 41-Jährigen erkannt zu haben. 

Nadja Benaissa ist ebenfalls mal Teil einer erfolgreichen Girlgroup gewesen: Im Jahr 2000 startete die Band No Angels deutschlandweit durch. Gemeinsam gewannen die Musikerinnen drei Jahre in Folge die "1 Live Krone", den Musikpreis des Radiosenders 1 Live. Könnte das zu der Krone in den Indizien von Elgonia passen?

Mit den No Angels hatte Nadja einen Gastauftritt im Film "Der Wixxer". Bastian Pastewka übernahm in der Komödie eine der Hauptrollen. Ein weiterer Treffer also in den Indizien.

Zu guter Letzt will eine:r der User:innen auf Social Media den roten Pantoffel aus Elgonias Wohnung als traditionellen Marokkanischen Babouche wiedererkannt haben. Tatsächlich hat Nadja väterlicherseits marokkanische Wurzeln.

Wer steckt nun wirklich unter Elgonia? Das erfährst du garantiert noch in dieser Staffel bei "The Masked Singer". Immer samstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.

Mehr News und Videos
The Masked Singer
News

Die Sendezeiten und Sendetermine der 10. Staffel

  • 02.06.2024
  • 13:44 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group