Anzeige
Folge 4: Kann er Anke Engelke die Show stehlen?

"Wer stiehlt mir die Show?" 2022: Wildcard-Kandidat Steffen war in Folge 4 dabei

  • Veröffentlicht: 04.02.2022
  • 09:31 Uhr
  • sb
Article Image Media
© ProSieben

Bei "Wer stiehlt mir die Show?" haben es nicht nur die Promis auf den Job von Joko Winterscheidt abgesehen. Pro Folge tritt auch in Staffel 3 jeweils eine Zuschauerin oder ein Zuschauer an, um die Show zu stehlen. Steffen ist der Wildcard-Kandidat in Folge 4. Im Fragebogen-Interview stellt sich Anke Engelkes Herausforderer vor.

Anzeige

Im Vorfeld der dritten Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" haben wir alle Wildcard-Kandidat:innen gebeten, einen Fragebogen auszufüllen. Das sind die Antworten von Steffen, dem Herausforderer in Folge 4 "Wer stiehlt Anke Engelke die Show?".

"Wer stiehlt mir die Show?" Folge 4: Wildcard-Kandidat Steffen im Porträt

  • Name: Steffen
  • Alter: 33
  • Wohnort: Hannover
  • Berufliche Tätigkeit: Freier Redner für Freie Trauungen, Trauerfeiern und Kinderwillkommensfeste, dazu noch Teilzeit-Flugbegleiter
Anzeige
Anzeige

Nenne ein typisches Zitat von dir oder dein Lebensmotto.

"Am schönsten liegt es sich auf griechischen Inseln ohne Flughafen."

Warum machst du bei "Wer stiehlt mir die Show?" mit?

Weil ich einfach richtig dolle Lust dazu habe. Es macht bereits so viel Spaß, vor der Flimmerkiste zu sitzen und mitzuspielen. Im Freundeskreis habe ich dann überall groß rumposaunt, dass ich da locker auch gut mitmachen könnte. Als dann der Bewerbungsaufruf kam und mir den alle weitergeleitet haben, konnte ich nicht mehr kneifen.

Anzeige

Was sollten die Zuschauer:innen vor der Sendung unbedingt über dich wissen?

Meinen bisher einzigen Auftritt vor der Kamera hatte ich mit sechs Jahren. In einer ARD-Volksmusik-Weihnachtsshow sollte ich immer wieder eingeblendet werden, wie ich zusammen mit anderen Kindern ein Lebkuchenhaus verziere. Während die anderen das auch alle hervorragend erledigt haben, sieht man mich ausnahmslos nur mit vollem Mund einen Keks, Schokokugel etc. nach dem anderen in mich reinstopfen. Kein einziges Mal klebe ich irgendwas an dieses Haus oder schaue einmal fröhlich in die Kamera. Ich bin nur selig mit Futtern beschäftigt. Das möchte ich dieses Mal gerne besser machen. Ein Grund, warum ich hier bin.

Was dürfen die anderen Kandidat:innen auf keinen Fall vorher über dich wissen?

Dass ich mich sehr gerne und sehr schnell ablenken lasse.

Anzeige

Wer aus dem Panel wird deine härteste Konkurrenz werden?

Joko. Der will seine Show unbedingt zurück. Und wenn sie nicht moderieren würde, Anke. Die weiß irgendwie alles.

Warum bist du ein besserer Moderator als Joko Winterscheidt?

Besser würde ich nie behaupten. Das wäre in der Tat ziemlich vermessen. Aber anders. Neu. Frisch. Und einfach nicht so verbraucht und abgenutzt wie Joko.

Anzeige

Was hast du dir für deine Show überlegt, falls du sie gewinnen solltest?

Es soll viel, viel Spaß machen. Für alle. Kandidat:innen, Zuschauer:innen und für mich. Es gibt ein glamouröses Opening. Alkohol wird gerne gereicht. Ich möchte so viele Freunde und Familienmitglieder wie möglich in die Show integrieren. Wir haben eine richtig gute Zeit zusammen.

So lief es für Steffen bei "Wer stiehlt mir die Show?"

Die meisten bisherigen Wildcard-Kandidat:innen von "Wer stiehlt mir die Show?" mussten sich schon recht früh aus der Show verabschieden. Nicht so Steffen, der sich bis zur vorletzten Runde durchkämpfte.

Beim via Teleprompter vorgetragenen Heiratsantrag für Anke Engelke hat's dann allerdings nicht ganz gereicht, sodass Joko Winterscheidt ins Finale einzog und letztlich seine Show zurückgewinnen konnte.

Das sagt Steffen selbst über seine Teilnahme

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Abschneiden?

Ich hätte es schon ziemlich gerne noch bis ins Finale geschafft. Und dann natürlich am besten auch gewonnen. Aber: Ich war bis zum Teleprompter dabei und durfte Anke Engelke einen Heiratsantrag machen. Das hätte schlechter laufen können. Und gegen Joko war heute kein Kraut gewachsen.

Was war die wichtigste Erfahrung, die Du von WSMDS mitnimmst?

Ich finde es echt krass, wie viele Menschen hinter den Kulissen mit unendlicher Hingabe, Energie und Liebe arbeiten, um diesen großen Spielezirkus vor der Kamera zu realisieren. Das merkt man in jeder Sekunde. Und das macht wahnsinnig viel Spaß. Meine Aufregung vorher war alles andere als unerheblich. Aber sobald man auf dem Rate-Schemel sitzt, ist es einfach nur ein Fest!

Neue Folgen von "Wer stiehlt mir die Show?" immer dienstags

Die Folge mit Steffen kannst du hier nachschauen. Die nächste Folge gibt es am morgigen Dienstag, 20:15 Uhr, auf ProSieben (alle Sendetermine im Überblick) und im Livestream.

Das war die Wildcard-Kandidatin in Folge 3: Phenix im Interview.

Mehr News
"Wer stiehlt mir die Show" 2024: Joko Winterscheidt mit den Teilnehmer:innen Sarah Connor, Lena Meyer-Landrut und Klaas Heufer-Umlauf
News

"Wer stiehlt mir die Show?" 2024: Alle Infos zu Staffel 7 im TV und auf Joyn

  • 20.02.2024
  • 09:12 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group