Star Datenbank

Jim Parsons

sd

Starprofil

  • Vorname Jim
  • Nachname Parsons
  • Geburtsdatum 24.3.1973
  • Geburtsort Houston
  • Land United States of America
  • Sternzeichen Widder
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

"That all started with the Big Bang" - wer könnte das wohl besser sagen, als Schauspieler Jim Parsons? Dem TV-Publikum ist der Texaner nämlich vor allem als Dr. Dr. Sheldon Cooper in der Erfolgsserie "The Big Bang Theory" bekannt. Doch auch auf den Brettern, die die Welt bedeuten, hat sich der sympathische Star einen Namen gemacht.

Biografie

Früh übt sich... Schon in der ersten Klasse startete der am 24. März 1973 in Houston geborene Jim Parsons seine Schauspielkarriere und spielte seine gesamte Schulzeit lang in diversen Theaterproduktionen mit. Nach seinem High-School-Abschluss schrieb sich der ausdrucksstarke Parsons dann an der University of Houston ein und wirkte innerhalb von nur drei Jahren in einer sagenhaften Zahl von 17 Stücken mit.

Dem nicht genug, gründete er nebenbei mit anderen Theaterbegeisterten die Schauspieltruppe "Infernal Bridgeroom Productions"und beteiligte sich an vielen Stücken der "Stages Repertory Theatre"-Company. Als Graduate Student an der University of San Diego wurde ihm schließlich die Ehre zu Teil, an einem exklusiven Schauspielkurs für "Klassisches Theater" teilzunehmen.

Nach seinem Abschluss im Jahr 2001 schlug sich der begabte Schauspieler zunächst mit Rollen in Off-Broadway-Stücken und kleineren Parts in TV-Serien und Filmen durch, bis er schließlich 2007 von Produzent Chuck Lorre für "The Big Bang Theory" gecastet wurde. Dort spielt er einen genialen Physiker, der keinerlei soziale Fähigkeiten hat und dementsprechend immer wieder bei seinen Nerd-Freunden und der hübschen Kellnerin von nebenan aneckt. Sein Charakter in der Serie entpuppte sich als wahre Paraderolle im Steckbrief Jim Parsons und brachte ihm neben zahlreichen Nominierungen unter anderem drei Emmys und einen Golden Globe Award ein.

Privat ist der Schauspieler bereits seit zehn Jahren mit Partner Todd Spiewak zusammen, mit dem er zusammen in Los Angeles lebt.

Update vom 06.11.2017

Derzeit ist es eher ruhig um Jim Parsons geworden. Doch trotzdem ist der Schauspieler nicht untätig. Auf seinen Social-Media-Kanälen präsentiert er immer wieder Auftritte von sich in verschiedenen Radio-Shows. Ja, der 44-Jährige ist eben ein echtes Multitalent. 

Update vom 23.10.2017

Ihr wollt wissen wie es hinter den Kulissen bei "The Big Bang Theory" wirklich aussieht? Das zeigt Jim Parsons (44) mit einem Posting auf seinem Instagram-Account. Dieses und noch mehr Eindrücke zeigen wir euch hier im Video:

Update vom 16.10.2017

Waaas? "Shamy" gibt es gar nicht wirklich? Wir zeigen euch hier die echten Partner von Jim Parsons und seinen "The Big Bang Theory"-Kollegen.

Update vom 12.10.2017

In den USA läuft derzeit die Serie "Young Sheldon", die sich mit der Kindheit von Jim Parsons Rolle Sheldon Cooper aus The Big Bang Theory beschäftigt. In einem Interview hat der Schauspieler jetzt zugegeben, dass er als Kind komplett anders war als seine Rolle in "Young Sheldon". "Ich war kein sonderlich helles Kind, ich war eher mittelmäßig und habe meine Eltern nicht so häufig verwirrt. Das kam erst später mit meiner Sexualität." Erfrischend ehrliche Antwort des 44-Jährigen!

Update vom 09.10.2017

Wie sieht eigentlich ein typischer Sonntag bei Jim Parsons aus? Allem Anschein nach mega gemütlich! Das lässt zumindest ein aktueller Instagram-Post schließen. Darauf zu sehen: Parsons Hunde Rufus und Otis, die es sich auf einem Sessel gemütlich machen. Auch ein extrem gefragter Schauspieler hat also noch Zeit, um am Wochenende ordentlich zu entspannen. 

Update vom 04.10.2017

Die Dreharbeiten zur neuen Staffel von "The Big Bang Theory" laufen auf Hochtouren. Das bestätigt Jim Parsons auf Instagram. Noch dazu teilt er diesen Schnappschuss vom Set. Der zeigt: Zwischen den Schauspielern herrscht gute Laune - auch wenn Kaley Cuoco hier eher frustriert aussieht. Dazu schreibt Jim Pasons: "Da versucht man, einem Kollegen hilfreiche Anweisungen zu geben, und das ist der Dank dafür."

Update vom 28.09.2017

Na, wenn das mal kein Grund zur Freude ist. In den USA ist inzwischen die Serie "Young Sheldon" angelaufen - das Spin-off zu "The Big Bang Theory". Wie der Name schon verrät, dreht sich in der Sitcom alles um die Kindheit des verrückten Physikers Sheldon. Jim Parsons hat daher jetzt auf seinem Instagram-Account ein Foto von sich und dem "jungen Sheldon" gepostet. Ist das nicht süß?

Update vom 26.09.2017

Während in den USA gerade die elfte Staffel der Erfolgs-Sitcom "The Big Bang Theory" gestartet ist, äußert sich Jim Parsons bereits über die Zukunft der Serie. Der Darsteller des Sheldon Cooper sagt: "Wir haben jetzt einen Vertrag für die zwölfte Staffel. Wer weiß, was die Zukunft bringt. Selbst, wenn in zwei Jahren Schluss wäre, es war eine wundervolle Zeit. Ich bin rundum zufrieden damit." Heißt: Die Fans dürfen sich auf jeden Fall noch auf einige weitere Folgen der kultigen Nerds rund um Sheldon freuen!

News zu Jim Parsons

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV