Star Datenbank

Johnny Galecki

nm

Starprofil

  • Vorname Johnny
  • Nachname Galecki
  • Geburtsdatum 30.4.1975
  • Geburtsort Bree (Belgien)
  • Land USA
  • Sternzeichen Stier
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Seine größten Erfolge feierte Schauspieler Johnny Galecki bisher in TV-Serien wie Roseanne und The Big Bang Theory, doch auch im Kino glänzte er bereits in Produktionen wie Schöne Bescherung, Hancock sowie In Time – Deine Zeit läuft ab

Johnny Galecki wird als erstes von drei Kindern als Sohn eines US-Army-Offiziers am 30. April 1975 in Bree (Belgien) geboren. Als Johnny Galecki drei Jahre alt ist, zieht seine Familie zurück in die USA nach Chicago. Bereits als Siebenjähriger spielt er in Chicago Theater, doch auf den Brettern, die manchen die Welt bedeuten, hält er sich nicht lange auf. Mit zehn Jahren gibt der junge Schauspieler sein Bildschirm-Debüt in der Miniserie Ein geweihter Mörder. Dort trifft er unter anderem seinen späteren Roseanne-Kollegen John Goodman (Flinstones – Die Familie Feuerstein, Monuments Men – Ungewöhnliche Helden).

Anno 1989 erhält Johnny Galecki eine Schlüsselrolle in der Weihnachtskomödie Schöne Bescherung als Sohn von Chevy Chase (Griswold-Filmreihe, Spione wie wir) und Beverly D'Angelo (Griswold-Filmreihe, Film-Musical Hair). Obwohl der Streifen in den USA sagenhafte 71 Millionen US-Dollar einspielt, schafft es die Schöne Bescherung in Deutschland nicht mal in die Kinos und wird stattdessen direkt im Fernsehen ausgestrahlt. Dennoch mutierte das chaotische Weihnachtsfest der Familie Griswold zur Kultkomödie und erfreut mittlerweile jährlich seine Fans im Weihnachtsprogramm.

Der Durchbruch von Johnny Galecki als Kinderstar in Roseanne

Seine erste Kollegin des späteren Erfolgsformat The Big Bang Theory trifft Johnny Galecki 1991 in der Sitcom Blossom (1990 bis 1995), in der er die Protagonistin Mayim Bialik alias Blossom Russo küssen darf. Heute in der Sitcom The Big Bang Theory spielt Mayim Bialik Sheldon Coopers (Jim Parsons) Freundin Dr. Amy Farrah Fowler. Im Folgejahr steigt Johnny Galecki in die vierte Staffel bei Roseanne (1988 bis 1997; mit Roseanne Barr, John Goodman und Laurie Metcalf) mit ein und spielt dort den Freund und späteren Ehemann von Roseannes Tochter Darlene Conner. Jene Darlene wird dargestellt von Sara Gilbert (TV-Serie Emergency Room – Die Notaufnahme, TV-Serie Bad Teacher), die in The Big Bang Theory Leonards Kurzzeit-Beziehung Dr. Leslie Winkle in einer wiederkehrenden Rolle darstellt. In den 1990ern sind Johnny Galecki und Sara Gilbert auch privat ein Paar, mittlerweile pflegt Sara Gilbert jedoch lieber Beziehungen zu Frauen. Neben Sara Gilbert lernt Johnny Galecki bei Roseanne auch Laurie Metcalf kennen, die in der Serie die kleine Schwester der Protagonistin spielt. Laurie Metcalf (Allein mit Onkel Buck, JFK – Tatort Dallas) mimt in The Big Bang Theory Sheldons gottesfürchtige Mutter.

Nach dem Ende der Sitcom Roseanne beginnt für Johnny Galecki die Leinwand-Epoche seiner Karriere. Er erhält tragende Nebenrollen in namhaften Filmen wie Bean – Der ultimative Katastrophenfilm (1997; mit Rowan Atkinson, Pamela Reed und Burt Reynolds), Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast (1997; mit Jennifer Love Hewitt, Sarah Michelle Gellar und Freddie Prinze jr.), The Opposite of Sex – Das Gegenteil von Sex (1998; mit Christina Ricci, Martin Donovan und Lisa Kudrow) sowie in dem Thriller Vanilla Sky (2001; mit Tom Cruise, Cameron Diaz und Penelope Cruz). In späteren Jahren wirkt er außerdem noch in den Blockbustern Hancock (2008; mit Will Smith, Jason Bateman und Charlize Theron) sowie In Time – Deine Zeit läuft ab (2011; mit Justin Timberlake, Amanda Seyfried und Olivia Wilde) mit – zu dieser Zeit genießt er bereits Top-Star-Status aus der Sitcom The Big Bang Theory.

Johnny Galecki als Dr. Leonard Hofstadter in The Big Bang Theory

2007 startet dann mit The Big Bang Theory die wahrscheinlich populärste Sitcom unserer Zeit. Die Serie wird in über 50 Ländern ausgestrahlt und wird bis 2019 auf mindestens 13 Staffeln anwachsen. In Deutschland ist The Big Bang Theory ebenfalls die meistgesehene Serie, und das, obwohl man vielleicht noch etwas lernen kann, wenn man nicht aufpasst. Neben Jim Parsons (Die Muppets, Hidden Figures – Unbekannte Heldinnen) als Dr.Dr. Sheldon Lee Cooper und Kaley Cuoco (TV-Sitcom Meine wilden Töchter, Die Trauzeugen AG) als Penny gehört Johnny Galecki alias Dr. Leonard Hofstadter von Anfang an zum Hauptcast.    

Seine Hauptrolle in The Big Bang Theory macht Johnny Galecki zusammen mit seinem Nerd-Mitbewohner Jim Parsons zum bestbezahlten Serienschauspieler der Branche – pro Folge wandern regelmäßig eine Million US-Dollar auf das Gehaltskonto. Darüber hinaus darf sich der Serien-Star über Nominierungen von hochkarätigen Auszeichnungen wie den Golden Globe Award und den Emmy Award freuen, 2012 gewinnt er außerdem den Satellite Award.

Übrigens waren Johnny Galecki und seine Kollegin Kaley Cuoco von 2007 bis Ende 2009 auch privat ein Paar, hielten ihre Beziehung damals aber geheim und trennten sich schließlich in aller Freundschaft. Als Nachfolgerin der hübschen Penny-Darstellerin ist von Anfang 2012 bis Mitte 2014 die Schauspielerin Kelli Garner (G-Force – Agenten mit Biss, Aviator) stete Begleiterin des nun wieder heiß begehrten Junggesellen. 

News zu Johnny Galecki

Biografien deiner Lieblingsstars

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV