VornameMassimo
NachnameSinato
LandDeutschland
Alter38
Geburtstag02.12.1980
GeburtsortMannheim, Baden-Württemberg
SternzeichenSchütze
Geschlechtmännlich
Haarfarbeschwarz

Biographie zu Massimo Sinató

Massimo Sinató kommt im Dezember 1980 in Mannheim zur Welt. Schon als Teenager nimmt der Tänzer an Amateur-Tanzturnieren teil. Nach seinem Abitur schreibt er sich für den Studiengang Geschichte und Anglistik ein, doch das Tanzen spielt nach wie vor die Nummer eins in seinem Leben. Er wechselt in den Profibereich und wird 2001 Belgischer Meister.

Als Massimo Sinató seine Tanzpartnerin und spätere Ehefrau Tatjana Kuschill kennenlernt, häufen sich die Titel auf seinem Steckbrief. Das Profi-Paar kann sich bald fünffacher Bayerischer Meister S-Latein nennen. Sie werden dreifache Finalisten der Deutschen Meisterschaften S-Latein, mehrfache Sieger bei Turnieren zur Deutschen Rangliste, Finalisten bei den German Open Championships, Dritte bei den Zentraleuropäischen Meisterschaften 2008 und Sieger des IDSF Weltranglistenturniers 2009 in Spanien.

Massimo Sinató tanzt sich ins Fernsehen

Massimo Sinató und Tatjana Kuschill werden auch privat ein Paar. Sie heiraten im Juni 2011 und eröffnen gemeinsam ein Tanzstudio in Königsbrunn bei Augsburg, in dem Massimo Sinató als Tanztrainer tätig ist. Ihr Umzug nach Königsbrunn wird von einem Fernsehteam begleitet und in der Doku-Soap Endlich zu Hause ausgestrahlt.

Seit 2010 tanzt der Profitänzer bei der RTL-Show Let's Dance regelmäßig über die deutschen Fernsehbildschirme und hat schon so manchen Promi übers Parket gewirbelt. Zusammen mit Tanzpartnerin Sophia Thomalla gewinnt er die dritte Staffel. Ein Jahr später tanzt er mit Liliana Matthäus bis ins Viertelfinale. Mit seiner dritten Tanzpartnerin, der ehemaligen Germany's Next Topmodel-Kandidatin Rebecca Mir erreicht er 2012 den zweiten Platz bei Let's Dance. Die Beiden verlieben sich ineinander und Massimo Sinató trennt sich daraufhin von seiner Ehefrau. Rebecca Mir heiratet er am 27. Juni 2015 auf Sizilien. Zuletzt tanzt Massimo Sinató 2017 in der 10. Staffel von Let's Dance zusammen mit dem Super-Curvy-Model Angelina Kirsch auf Platz 3.  

Auch bei einer weiteren RTL-Show ist Tanz-Star Massimo Sinató zu sehen. 2013 nimmt er an Pool Champions - Promis unter Wasser teil. Im September 2016 tritt er außerdem gegen den deutschen Handballspieler Andreas Wolff in der ProSieben-Show Schlag den Star an, verliert das Duell allerdings. 

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV