Anzeige
She's an icon, she's a legend

Kate Moss ist 50 Jahre alt! Ein unglaublicher Rückblick auf ihre spektakuläre Karriere als Supermodel

Kate Moss wird 50 - und kann auf eine lange, erfolgreiche Modelkarriere zurückblicken.
Kate Moss wird 50 - und kann auf eine lange, erfolgreiche Modelkarriere zurückblicken. © picture alliance / Vianney Le Caer/Invision/AP

Eigentlich sprach alles gegen Kate Moss als Supermodel: Sie war viel zu klein, hatte dünnes Haar und keine Kurven wie Claudia Schiffer oder Naomi Campbell. Und doch schaffte es die Britin zu einem der größten Models aller Zeiten. Am 16. Januar 2024 wird sie 50 Jahre - und wir blicken zurück auf ihr aufregendes Leben.

Anzeige

Kate Moss: So wurde sie Model

"Sie war zu klein, trug kein Make-up, eine Jeans und ein weißes T-Shirt, sonst nichts, selbst ihre Haare waren nicht perfekt", sagte das kanadische Model Irina Lazareanu einmal im Interview mit der "FAZ" über Kate Moss.

Sie verdankt Kate ihre Model-Karriere, da sie diese 2005 für ein "Vogue"-Fotoshooting vorschlug. Die beiden Frauen verbindet aber nicht nur die Karriere, sondern auch eine Beziehung zu Skandal-Musiker Pete Doherty. Aber dazu später mehr.

Kate Moss' Modelanfänge begannen im Alter von 14 Jahren: Bei einer Urlaubsreise mit ihrem Vater wird sie am New Yorker Flughafen von Sarah Doukas, Gründerin der Modelagentur Storm, entdeckt. Und das, obwohl sie von sich selbst dachte, dass sie nicht fotogen sei - und ihrer kleinen Körpergröße von 1,70 Metern.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Im Interview mit einer "BBC"-Radiosendung erklärte sie einmal: "Als ich meiner Mutter erzählte, dass ich eine Modelagentin getroffen hatte, die mich nach London bringen wollte, sagte sie: 'Oh, ich glaube, du bist nicht sehr fotogen.'" Kate selbst war ebenfalls dieser Überzeugung: "Ich habe definitiv nicht geglaubt, dass ich das Zeug zum Model hätte."

Auch die Zeit ihrer Entdeckung sprach eigentlich gegen Kates Karriere: Sie kam ein bisschen zu spät, um bei der Ära der Supermodels der 90er wie Linda Evangelista oder Tatjana Patitz mitzumischen. Wer hätte gedacht, dass sie ihre eigene große Zeit als Supermodel einläutet?

Doch es kommt anders als gedacht: Aus der Schülerin Katherine Ann Moss mit den schlechten Noten wird wie über Nacht das international bekannte Topmodel Kate Moss - und mit ihr wird eine neue Ästhetik angesagt: der sogenannte "Heroin Chic".

Anzeige
Anzeige

Kate Moss für Calvin Klein: Ihr Durchbruch

1993 wirbt sie als 18-Jährige sorglos, quasi ungeschminkt und unfassbar dünn für das Calvin Klein-Parfüm Obsession. Entstanden sind die berühmten Porträts auf den Virgin Islands - fotografiert von Kates damaligem Liebhaber Mario Sorrenti.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Die Kampagnen für den Duft zählen bis heute zu Moss' persönlichen Highlights, wie sie der "Vogue" verraten hat: "Von allen Kampagnen, dich ich mit Calvin Klein zwölf Jahre lang exklusiv gemacht habe, sind diese meine liebsten. Es ist eine lange Zeit, die mich mit dem Label verbindet. Da fällt mir auf, was für eine treue Seele ich doch bin."

255272756
News

Von süß bis blumig - Duftneuheiten für die kalte Jahreszeit

Duft-Trends 2024: Die schönsten Parfums für deinen Geschmack und passend zu jeder Situation

Endlich Sweater Weather! Es ist Zeit für Kuschelpullis, die neuesten Wintertrends und passend dazu Parfums mit würzigen, warmen und winterlichen Nuancen, wie beispielsweise Zimt. Wir haben für euch die spannendsten Parfum-Trends und Duftneuheiten für den Winter 2024 aufgespürt.

  • 20.02.2024
  • 15:15 Uhr
Anzeige

Kate Moss hält den Cover-Rekord

Angeblich zierte Kate Moss das Cover der Vogues dieser Welt über 300 Mal! Auch auf den Covern der "Big Four", also die US-Vogue, die UK-Vogue, die Vogue Italia und Vogue France, hält Kate den Rekord mit 72! Überhaupt für alle vier gemodelt zu haben ist ein Traum, den viele Models nicht erfüllt bekommen - was ihre Leistung nur umso beeindruckender macht.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Kate Moss: So viel verdient sie als Model

Zwischen 2005 und 2014 tauchte Kates Name jedes Jahr in den Top 5 der am besten bezahlten Models der Welt auf. Meist machte sie zwischen 7 und 9 Millionen Dollar Jahresumsatz - 2011 knackte sie sogar 14,5 Millionen (wenn man den herumgeisternden Zahlen glauben will).

Anzeige

Kate Moss und der Heroin Chic

"Nichts schmeckt so gut, wie sich dünn sein anfühlt", hat Kate Moss mal von sich gegeben. Der berüchtigte Satz prägte die Ära, in der Moss den Modelolymp erklomm. Dünn, dünner, size zero.

Kate prägte mit ihrer Einstellung die Vorstellung davon, dass Frauen nur sexy sind, wenn sie eigentlich nur Haut und Knochen sind. Davon hat sich die Modeindustrie zum Glück dank des Body Positivity Movements weiter entfernt. Doch in den 90ern und frühen 2000ern, als Moss die Industrie dominierte, war das eben anders.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Natürlich half dabei, dass sich Kate Moss auch abseits der Runways mit ihrem lässigen Rock'n'Roll-Style als Modeikone präsentierte. Alle wollten so mühelos cool sein, wie die Britin.

1993 zeigte sie sich neben Naomi Campbell in einem Naked Dress - ein durchsichtig silbern schimmerndes Slip-Dress, unter dem sie nur eine schwarze Unterhose trug. How scandalous! Auch zeigte sie sich schon vorher in so kurzen Shorts, die den No-Pants-Trend blass erscheinen lassen.

An der Seite von Ex-Freund Johnny Depp rockte sie abgenutzte Lederjacken und messy Hair. Auch ansonsten zeigte sich das Model gerne mit einem androgynen Stilmix: Hosenanzüge zu Stilettos, löcheriges Shirt zur Designertasche.

Anzeige

Kate Moss und ihre Skandal-Lieben

Ihre Beziehungen sorgten dafür, dass Kate Moss der Ruf eines rebellischen Rock'n'Roll-Models vorauseilte. Von 1994 bis 1998 war sie mit Schauspieler Johnny Depp liiert und teilte mit ihm die Leidenschaft für Partys.

Übrigens: Jahre später sagte sie im Gerichtsprozess von Johnny Depp gegen seine Exfrau Amber Heard aus und gab intime Einblicke in ihre angeblich turbulente Beziehung. So soll Depp sie von einer Treppe gestoßen haben, was sie unter Eid aber verneinte.

taff vom 31.05.2022

Johnny Depp vs. Amber Heard: Alle Hintergründe zum Prozess

Der Prozess um Johnny Depp und Amber Heard sorgt derzeit weltweit für Schlagzeilen. Doch wie konnte es überhaupt soweit kommen? Im Video fassen wir alle Hintergründe zusammen.

  • Video
  • 18:33 Min
  • Ab 12

Bevor sie ihren langjährigen On-Off-Freund Pete Doherty kennenlernte, war sie kurzzeitig mit dem Verleger Jefferson Hack liiert, mit dem sie seit 2002 die gemeinsame Tochter Lila Grace Moss hat, die jetzt auch als Model durchstartet.

Im Clip: Lila Grace Moss startet durch

Ihre Beziehung und sogar Verlobung zu Pete Doherty, Frontmann der Band Babyshambles, kostete sie sogar einige Jobs. Grund: Petes damalige Drogenabhängigkeit. Während der gemeinsamen Zeit wurde sie 2005 dabei fotografiert, wie auch sie Kokain schnupft. Mehrere ihrer Werbepartner - darunter H&M und Burberry - kündigten ihr daraufhin die Verträge.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

2011 verliebte sich Moss in den Jamie Hince, den Gitarristen der Band The Kills. Nach einer kurzen Ehe ließen sich die beiden 2015 wieder scheiden. Mit ihrem jetzigen Partner Nikolai von Bismarck, der 14 Jahre jünger ist als sie, ist die Britin bis heute glücklich.

Nach ihrer Topmodel-Karriere: Was macht Kate Moss heute?

Mittlerweile ist Kate Moss selbst Agentin und managt unter anderem die Modelkarriere ihrer Tochter Lila Grace Moss. Auf Social Media ist ihre Modelagentur unter dem Namen Kate Moss Agency vertreten. Dort finden sich auch immer wieder Foto-Throwbacks aus ihrer langjährigen Modelkarriere, die unter Beweis stellen, warum Kate Moss seit so vielen Jahrzehnten eine absolute Mode-Ikone und ein Fashion-Vorbild ist. Happy Birthday!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Mehr Infos und Clips
Heidi Klum
News

Heidi Klum bei GNTM 2024: So stilsicher trägt das Topmodel die Trend-Farbe Blau

  • 26.02.2024
  • 17:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group