Anzeige
Das steckt dahinter

Cameron Diaz: Karriere-Aus wegen "Sex Tape"?

  • Aktualisiert: 11.07.2024
  • 18:10 Uhr
  • Jannah Fischer
Um die Schauspielkarriere von Cameron Diaz ist es ruhiger geworden ...
Um die Schauspielkarriere von Cameron Diaz ist es ruhiger geworden ...© picture alliance / Geisler-Fotopress | Clemens Niehaus/Geisler-Fotopress

Cameron Diaz war einst die bestbezahlteste Schauspielerin der Welt - jetzt herrscht seit Jahren Funkstille. Weswegen sie Hollywood den Rücken kehrte und ob sie wieder zurückkommt.

Anzeige

Cameron Diaz: Was macht sie heute?

Wo ist eigentlich Cameron Diaz? Um den Hollywoodstar ist es seit etwa zehn Jahren sehr ruhig geworden. Statt vor der Kamera zu stehen, widmet sie sich derzeit lieber ihrer Familie - bestehend aus ihrem Ehemann, dem "Good Charlotte"-Rocker Benji Madden und ihren gemeinsamen zwei Kindern, Tochter Raddix (geboren 2019) und Sohn Cardinal (geboren 2024).

Dass sie "fertig mit Hollywood" sei und sich als "Hausfrau und Mutter" sieht, verkündete 2018 ihre gute Freundin Selma Blair in einem Interview mit der "Vanity Fair". Zu diesem Zeitpunkt hatte Cameron bereits vier Jahre keinen Film mehr gedreht.

Anzeige
Anzeige

"Sex Tape" ist Karriere-Killer

Doch wieso hat Cameron ihre steile Karriere wie aus dem Nichts hingeschmissen? Schuld daran soll unter anderem auch der Film "Sex Tape" aus dem Jahr 2014 tragen.

Catherine Zeta-Jones, Meg Ryan und Tobey Maguire gehörten zu den beliebtesten Schauspieler:innen Hollywoods ... bis sie von den Bildschirmen verschwanden.
News

Von den Leinwänden verschwunden

Warum diese 10 Hollywood-Stars kaum noch gecastet werden

Einige Hollywood-Stars waren einst von den Leinwänden der Welt nicht wegzudenken - und verschwanden dann überraschend im Schatten der Glanzlichter. Entdecke die Geschichten von zehn einstigen Superstars, die heute kaum noch Rollen ergattern

  • 11.07.2024
  • 17:15 Uhr

In der Komödie mit ihr und "How I Met Your Mother"-Star Jason Segel geht es um ein Ehepaar, dessen Liebesleben unter einer Flaute leidet. Um es aufzupeppen, filmen sie sich beim Liebesspiel. Unglücklicherweise landet der kleine Privatfilm in einer Cloud, zu der Familie, Freunde und der Postbote Zugriff haben. Peinlich! Sie machen sich daran, alle Videos von den Geräten der anderen zu löschen - doch dann kommt ein Drohbrief, der die beiden erpresst: Geld - oder der Film wird sich noch weiter verbreiten! Ein Plan muss her, um das Schlimmste zu verhindern.

Anzeige
Anzeige

Der Film hat viele Fans gefunden, die sich beim Schauen köstlich amüsiert haben. Aber ebenso haben viele Kritiken die Comedy zerrissen. Man kann quasi sagen, dass "Sex Tape" der beste schlechte Film von Cameron Diaz ist.

"Sex Tape" wurde bei der Wahl zur "Goldene Himbeere" 2015 in drei Kategorien nominiert, Cameron sahnte den Anti-Preis als "Schlechteste Schauspielerin" ab. Das kann das Schauspieler-Ego schon mal knicken. Vor allem, weil "Sex Tape" für sie wahrscheinlich mit Hoffnung verbunden war - denn im selben Jahr floppte bereits ihre Filmkomödie "Die Schadensfreundinnen". Für jemanden wie Cameron, die für ihr komödiantisches Talent in Comedy-Classics wie "Verrückt nach Mary" oder "3 Engel für Charlie" mit Lob und Erfolg überschüttet wurde, ein herber Schlag. Nach "Sex Tape" kam nur noch ein weiter Film mit ihr heraus, die Musical-Verfilmung "Annie", die sich ebenfalls als Reinfall bei den Kritikern entpuppte.

Cameron Diaz: Comeback in 2024?

Die Ironie: "Sex Tape" war von den Einspielergebnissen ein totaler Erfolg! Bei Kosten von rund 40 Millionen US-Dollar erbrachte der Film weltweit unglaubliche 123,6 Millionen US-Dollar!

Trotzdem schien es für Cameron nach den fiesen Kritiken einfach zu viel zu sein - und sie verschwand für zehn Jahre von der Bildfläche. 2024 versucht sie nun ein Comeback, natürlich mit einer actiongeladenen Komödie - denn Humor ist eben das, was sie am besten kann. Wer sich selbst davon überzeugen will, darf sich zurücklehnen und "Sex Tape" auf Joyn ansehen.

Mehr News und Videos
Im dritten "Die Tribute von Panem"-Teil ist Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence fast durch eine Nebelmaschine erstickt.
News

"Die Tribute von Panem": Ist die Story des Sci-Fi-Hits abgekupfert?

  • 12.07.2024
  • 19:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group