Anzeige
Model zeigt stolz ihren "After-Baby-Body"

Chrissy Teigen emotional: Die krasse Bedeutung hinter Nacktfoto mit ihrem Baby

  • Aktualisiert: 25.04.2023
  • 16:28 Uhr
  • Benedikt K.
Chrissy Teigen bei der Vanity Fair Oscar-Party während der 95. Academy Awards.
Chrissy Teigen bei der Vanity Fair Oscar-Party während der 95. Academy Awards.© REUTERS

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Januar 2023 haben Chrissy Teigen und Sänger John Legend ihr drittes gemeinsames Kind bekommen.

  • Nun zeigt sich Chrissy auf ihrem Instagram-Profil nackt, mit "tiefvioletten Lebensnarben".

  • Fans sind begeistert von so viel Offenheit des US-Models.

Anzeige

US-Model Chrissy Teigen zeigt auf Instagram des Öfteren ihre verletzliche Seite. Vor wenigen Monaten wurden sie und ihr Mann, der Musiker John Legend, zum dritten Mal Eltern. Nun teilt Chrissy Teigen ein Foto, auf dem sie mit ihrem jüngsten Kind, Tochter Esti, in der Badewanne sitzt. Follower und Fans feiern die 37-Jährigen für ihre unretouchierte Nacktheit, inklusive "tiefvioletter" Dehnungsstreifen.

Seltene Offenheit: Chrissy Teigen teilt Bild mit Tochter und "After-Baby-Body"

Das auf Instagram geteilte Bild zeigt Chrissy Teigen nackt in der Badewanne. Sie hält ihre Tochter in den Armen. Deutlich zu sehen sind Dehnungsstreifen auf dem Bauch des Models. Teigen schreibt dazu:

Eine Brust, die an meiner Seite hängt, und tiefviolette lebenslange Narben, aber du bist zu perfekt, um mir darüber Gedanken zu machen!

Chrissy Teigen, 2023

Eine zuckersüße Liebeserklärung an ihre Tochter, die bei Fans und Followern der 37-Jährigen gut ankommt. Schauspielerin Keegan Connor Tracy schreibt:

Vielen Dank, dass du mutig genug bist, […] um echte Fotos zu posten. […] So sehen Menschen aus, wenn der Schleier abgenommen wird. In der Realität liegt Schönheit.

Keegan Connor Tracy, 2023

Ein anderer Fan schreibt:

Alles, was ich sehe, ist ein sehr schöner Moment. Der Körper einer Frau muss nicht perfekt sein. Wir sind unvollkommen perfekt.

Instagram-Kommentar, 2023

Der sehr private Schnappschuss hat eine klare Botschaft: eine Schwangerschaft bringt viele Veränderungen mit sich, auch am Körper einer Mutter. Und das ist auch gut so!

Das Bild von Chrissy Teigen und ihrer Tochter seht ihr im Video:

Übrigens: Rund einen Monat nach der Geburt ihres ersten Kindes teilt auch Aurora Ramazotti ihren After-Baby-Body auf Instagram.

Anzeige
Anzeige

Chrissy Teigen spricht offen über Schwangerschaftsabbruch in der Vergangenheit

Chrissy Teigen und Ehemann John Legend hatte die Schwangerschaft im August 2022 öffentlich gemacht, nachdem sie im Oktober 2020 ihr drittes Kind, einen Jungen, in der 20. Schwangerschaftswoche verloren hatten. Damals habe sie einen medizinisch notwendigen Eingriff vornehmen lassen, nachdem sie erfahren hätten, dass ihr Junge in ihrem Bauch nicht überleben würde, schrieb Teigen wenige Wochen nach dem Eingriff in einem längeren Essay, der auf der Online-Publishing-Plattform "Medium" erschien. Auch ihr eigenes Leben wäre in Gefahr gewesen, wenn sie die Schwangerschaft fortgesetzt hätte.

Im Rahmen einer Konferenz in den USA sprach Teigen noch einmal über das traumatische Erlebnis. Sie habe "eine Menge schwieriger und herzzerreißender Entscheidungen treffen" müssen, um ihr eigenes Leben zu schützen. Den Eingriff bezeichnete sie als "eine Abtreibung, um mein Leben zu retten statt das eines Babys, das absolut keine Chance hatte."

Zunächst hätten sie selbst von einer Fehlgeburt gesprochen. Es habe über ein Jahr gedauert, zu verstehen, dass es eigentlich eine Abtreibung gewesen sei, erklärte Teigen. Zu der Erkenntnis sei sie gekommen, nachdem der Oberste Gerichtshof der USA (im Juni 2022) mit einem Grundsatzurteil das liberale Abtreibungsrecht in den Vereinigten Staaten gekippt hatte. Das mehrheitlich konservativ besetzte Gericht machte mit seiner Entscheidung den Weg für strengere Gesetze zu Schwangerschaftsabbrüchen frei.

Das könnte dich auch interessieren: Rapper Bushido erwartet sein neuntes Kind. Die deutsche Schauspielerin Anne Wünsche spricht nach Schwangerschaftsabbruch offen darüber. Wusstest du das? Diese deutschen Stars waren auf dem "Playboy"!

Mehr News und Videos
Gut gelaunt schritt die britische Königsfamilie im vergangenen Jahr zum Weihnachtsgottesdienst in der Kirche St. Mary Magdalene. Dieser steht auch 2023 wieder auf dem Programm der Royals.
News

Wirbel um die britische Königsfamilie: Steht eine echte Krise bevor?

  • 03.03.2024
  • 12:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group