Anzeige
Beim Fremdgehen erwischt:

 Diese Stars nehmen es mit der Treue nicht so ernst

  • Veröffentlicht: 12.11.2022
  • 17:33
© picture alliance / empics | Ian West / 0072667692 / Imago

Ob in einer festen Beziehung oder langjährige Ehe - diese Stars haben mit ihren Seitensprüngen einiges riskiert.

Anzeige

1. Jude Law und Sienna Miller

Eine Affäre mit dem Kindermädchen beendete endgültig die Liebe des Traumpaares Jude Law und Sienna Miller. Kennengelernt hatten sich die beiden Schauspieler während der Arbeit am Remake des Films "Alfie". Jude Law war zu der Zeit noch mit Sadie Frost verheiratet, mit der er drei gemeinsame Kinder hat. 2003 kam es zur Scheidung, der Grund sollen Jude Laws zahlreiche Affären gewesen sein. Auch Sienna Miller blieb der "Der talentierte Mrs. Ripley"-Star nicht treu. 2005 flog die Liebesbeziehung mit der Nanny seiner Kinder auf und Jude Law entschuldigte sich öffentlich bei seiner acht Jahre jüngeren Verlobten. Sienna Miller zog die Konsequenzen aus der Demütigung und löste die Verlobung. 2009 folgte nochmal ein Liebes-Comeback des damaligen It-Paares, das aber nicht von langer Dauer war.

Da er es mit der Treue nicht so genau nahm, trennte sich Sienna Miller von Jude Law.
Da er es mit der Treue nicht so genau nahm, trennte sich Sienna Miller von Jude Law.© imago/ZUMA Press

2. Halle Berry und Eric Benet

Er konnte die Finger nicht von anderen Frauen lassen... Darum scheiterte die Ehe von Halle Berry und Eric Benet. Fast drei Jahre waren die Oscar-Preisträgerin und der Rhythm-and-Blues-Sänger verheiratet. Kennengelernt hatten sich die beiden 1999 auf der Premierenfeier von "Introducing Dorothy Dandridge", für die Rolle in dem TV-Film wurde Halle Berry mit einem Emmy ausgezeichnet. 2001 folgte die Hochzeit der beiden Stars. Nachdem Halle Berry von den Seitensprüngen ihres Mannes erfahren hatte, versuchte sie erst die Ehe zu kitten, zog dann aber doch die Reißleine. Der Grund: Eric Benet leide unter Sexsucht und habe deshalb Probleme, dauerhaft treu zu sein.

Anzeige
Anzeige
Seine zahlreichen Affären sollen der Grund für die Trennung von Halle Berry und Eric Benet gewesen sein.
Seine zahlreichen Affären sollen der Grund für die Trennung von Halle Berry und Eric Benet gewesen sein.© imago/Picturelux

3. Hugh Grant und Elizabeth Hurley

Den wohl spektakulärsten Seitensprung leistete sich Hugh Grant. Seit 1987 waren der britische Schauspieler und das Supermodel Elizabeth Hurley ein Paar. 1995 wurde Hugh Grant filmreif in flagranti erwischt: Die Polizei ertappte ihn in seinem Auto mit der Prostituierten Divine Brown bei einem Blowjob. Dieser Fehltritt löste einen medialen Skandal um Hugh Grant aus, er kostete den Briten 1.000 Dollar Strafe und Grant musste an einem Aids-Aufklärungsprogramm teilnehmen. Liz Hurley und Hugh Grant blieben trotz des Fehltritts zusammen, 2000 folgte jedoch die endgültige Trennung des einstigen Traumpaares. Hugh Grant bereute seine Untreue und begründete sie damit, dass er extrem unzufrieden mit seinem Hollywood-Debüt in der Filmkomödie "Nine Months" mit Julianne Moore und Robin Williams war. "Jeder darin war brillant, aber ich war so grauenhaft, dass ich schlechte Laune bekam", erinnert sich der Brite. Er habe sich ablenken wollen und eines habe zum anderen geführt ...

Wurde beim Fremdgehen von der Polizei erwischt: Hugh Grant betrog seine Freundin Liz Hurley.
Wurde beim Fremdgehen von der Polizei erwischt: Hugh Grant betrog seine Freundin Liz Hurley. © imago images/Mary Evans

4. Boris und Barbara Becker

1993 gaben sich Tennissuperstar Boris Becker und Schauspielerin Barbara Feltus das Ja-Wort. Nach dem Achtelfinale-Aus 1999 in Wimbledon und einem Streit mit seiner hochschwangeren Frau, die gerade das zweite gemeinsame Kind erwartete, machte Boris Becker an einer Hotelbar Halt. Dort traf er Model Angela Ermakova. Wenige Stunden später war Mythos der Besenkammer geboren. Aus dem One-Night-Stand zwischen der Tennislegende und Angela Ermakova entstand eine Tochter: Anna Ermakova, die ihrem Vater von Geburt an wie aus dem Gesicht geschnitten war. Boris Beckers Seitensprung dominierte die Schlagzeilen über Wochen. Es folgte eine Schlammschlacht zwischen Boris und Barbara Becker, nach einem öffentlich in den USA geführten Prozess wurden die beiden 2001 geschieden.

Anzeige
Barbara und Boris Becker waren sechs Jahre zusammen, als es zum Seitensprung in der Besenkammer kam.
Barbara und Boris Becker waren sechs Jahre zusammen, als es zum Seitensprung in der Besenkammer kam. © picture-alliance / dpa

5. Tiger Woods und Elin Nordegren

Treue? Die zeigte Tiger Woods nur dem Golfplatz. Die (zahlreichen) Seitensprünge des Superstars drangen spektakulär an die Öffentlichkeit, als ihn seine Frau Elin Nordegren nach einem Ehestreit wegen einer Affäre verfolgt und mit einem Golfschläger die Heckscheibe seines Wagens zertrümmert haben soll. Nach und nach kamen immer mehr amouröse Abenteuer Woods ans Tageslicht. Daraufhin ließ sich die Schwedin Elin Nordegren 2010 nach sechs Jahren Ehe von Tiger Woods scheiden, das Model kassierte satte 100 Millionen Dollar vom erfolgreichsten Profigolfer der Sportgeschichte.

Tiger Woods Sex-Skandal zerrüttete die Ehe mit Model Elin Nordegren.
Tiger Woods Sex-Skandal zerrüttete die Ehe mit Model Elin Nordegren. © picture-alliance/ dpa

6. Franck und Wahiba Ribéry

Auch Fußballstar Franck Ribéry betrog seine Angetraute. 2009 war der ehemalige Bayern-Spieler in einen Skandal um eine junge Prostituierte verwickelt. In einem Münchener Luxus-Hotel hatte er Sex mit einer damals erst 17-Jährigen. In Frankreich drohen Freiern beim Kontakt mit minderjährigen Prostituierten bis zu drei Jahre Haft. Im Prozess behauptete Frank Ribéry, nicht gewusst zu haben, dass die Prostituierte damals noch nicht volljährig gewesen war. Das Gericht glaubte der Aussage und sprach den Franzosen frei. Seine Frau Wahiba, mit der Frank Ribéry seit 2002 verheiratet ist und mittlerweile vier Kinder hat, konnte ihrem untreuen Ehemann verzeihen und blieb bei ihm.

Anzeige
Anzeige
Wahiba konnte ihrem Mann Frank Ribéry den Seitensprung mit einer minderjährigen Prostituierten verzeihen.
Wahiba konnte ihrem Mann Frank Ribéry den Seitensprung mit einer minderjährigen Prostituierten verzeihen.© picture alliance / dpa

7. Kristen Stewart und Robert Pattinson

Es sind nicht immer nur Männer, die ihren Frauen untreu werden. Das zeigt etwa der Fall von Kristen Stewart und Robert Pattinson. Sie waren nicht nur das Traumpaar aus "Twilight", sondern fanden auch hinter der Kamera zueinander. 2008 lernten sich die beiden am Set der Vampir-Saga kennen und lieben. Bis 2013 Fotos auftauchten, die Kristen fremdknutschend mit dem Regisseur Rupert Sanders zeigten. Das war das Ende der wahr gewordenen Filmromanze zwischen ihr und ihrem Freund Robert Pattinson.

Bis(s) zum Fremdknutscher waren sie ein echtes Vorzeige-Paar: Kristen Stewart und Robert Pattinson.
Bis(s) zum Fremdknutscher waren sie ein echtes Vorzeige-Paar: Kristen Stewart und Robert Pattinson. © picture alliance / dpa

8. Bill und Hillary Clinton

Pikant, pikant: Dem ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton wurde eine Affäre mit der Praktikantin Monica Lewinsky im Weißen Haus beinahe zum politischen Verhängnis. Die Affäre, auch als Monicagate in Anlehnung an die Watergate-Affäre bezeichnet, schlug 1998 hohe Wellen, denn Bill Clintons Glaubwürdigkeit als Präsident stand auf dem Spiel – genau wie seine Ehe mit Hillary Clinton. Monatelang dominierte die Affäre die Medien, denn Clinton hatte unter Eid ausgesagt, keine sexuelle Beziehung zu Monica Lewinsky gehabt zu haben. Schließlich gestand Bill Clinton die Beziehung, ein Antrag seiner politischen Gegner auf Amtsenthebung scheiterte. Seine Frau Hillary hielt trotz des Skandals zu ihm. Inzwischen ist sie ehemalige Außenministerin der USA und bis heute mit Bill Clinton verheiratet.

Hillary Clinton verzieh ihrem Mann Bill die Lewinsky-Affäre.
Hillary Clinton verzieh ihrem Mann Bill die Lewinsky-Affäre. © picture alliance / AP Photo

9. Ewan McGregor und Eve Mavrakis

"Star Wars"-Schauspieler Ewan McGregor heiratete die Französin Eve Mavrakis 1995, das Paar lebte scheinbar skandalfrei den Traum einer Großfamilie, bekam zwei eigene Kinder und adoptierte zwei. Im Oktober 2017 tauchten in der Presse plötzlich Kussfotos des schottischen Schauspielers mit seinem "Fargo"-Co-Star Mary Elizabeth Winstead auf. Dahinter steckte mehr als eine Affäre: Ewan McGregor trennte sich nach fast 23 Jahren Ehe von seiner ersten Frau und wagte mit Mary Elizabeth Winstead einen Neuanfang. Im Juni 2021 kam der gemeinsame Sohn Laurie zur Welt und laut US-amerikanischen Medien haben die beiden Schauspieler im April 2022 sogar geheiratet.

Ehefrau Eve Mavrakis musste ihren Mann Ewan McGregor nach seinem Seitensprung ziehen lassen ...
Ehefrau Eve Mavrakis musste ihren Mann Ewan McGregor nach seinem Seitensprung ziehen lassen ...© picture alliance / picture alliance/AP/Invision

10. Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver

Mit den Folgen seiner außerehelichen Vergnügungen wurde auch Arnold Schwarzenegger in der Öffentlichkeit konfrontiert. 2011 trennte sich Ehefrau Maria Shriver nach 25 Ehejahren von dem "Terminator"-Star, nachdem bekannt wurde, dass er ein gemeinsames Kind aus einer langjährigen Affäre mit einer der Hausangestellten hat. Das war aber noch nicht alles: Der uneheliche Sohn Joseph lebte sogar zeitweise mit dem Ehepaar und den vier ehelichen Kindern unter einem Dach, unwissend über seine wahre Identität. Nach diesem Skandal reichte Maria Shriver die Scheidung ein. Das Ex-Paar hat nach der Trennung ein freundschaftliches Verhältnis bewahrt und sich seitdem auch weiter gemeinsam öffentlich gezeigt.

Maria Shriver und Arnold Schwarzenegger waren über 25 Jahre lang ein Paar, bis sein folgenschwerer Seitensprung die Ehe zerstörte.
Maria Shriver und Arnold Schwarzenegger waren über 25 Jahre lang ein Paar, bis sein folgenschwerer Seitensprung die Ehe zerstörte. © picture alliance / zz/Lee Roth/STAR MAX/IPx
Das könnte dich außerdem interessieren:
Diese Promi-Paare waren schon mal zusammen
News

Diese Promi-Paare waren schon mal zusammen

  • 12.11.2022
  • 17:35 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group