Anzeige
Sie war DAS original aus der TV-Show

"Wednesday" Lisa Loring gestorben: Tochter verrät Todesursache

  • Aktualisiert: 31.01.2023
  • 20:08 Uhr
  • Benedikt K.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit der Serie "Wednesday" erlebt die "Addams Family" ein Revival.

  • In den 1960er Jahren spielte Lisa Loring die Rolle der "Wednesday Addams".

  • Nun ist die Schauspielerin im Alter von nur 64 Jahren gestorben.

Anzeige

Die von Tim Burton produzierte Serie "Wednesday" über die gleichnamige Tochter der Addams Family sorgt aktuell für Rekorde. Doch bereits in den 1960er Jahren spielte die US-Schauspielerin Lisa Loring die Rolle des immer schlecht gelaunten und gruseligen Mädchens. Nun ist der einstige Kinderstar im Alter von nur 64 Jahren gestorben.

"Wednesday"-Schauspielerin Lisa Loring gestorben: Tochter nennt Todesursache

Wie Vanessa Foumberg, Lisa Lorings Tochter, gegenüber dem Branchenblatt "Variety" berichtet, habe Loring am Samstag, den 28. Januar 2023, einen tödlichen Schlaganfall erlitten:

Sie ging friedlich mit ihren beiden Töchtern, die ihre Hände hielten.

Vanessa Foumberg, 2023

Ihre Freundin Laurie Jacobson schrieb auf Facebook:

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Sie wird in unseren Herzen immer Wednesday Addams bleiben.

Laurie Jacobson, 2023

Update vom 31. Oktober 2023: Elmar Wepper ist gestorben: Das ist über die Todesursache bekannt.

Update vom 30. Oktober 2023: Hollywood trauert um den verstorbenen "Friends"-Star Matthew Perry. Sein Leichnam wurde bereits für die Beerdigung freigegeben. Unklar ist noch die Todesursache von Matthew Perry. So reagiert Hollywood auf Matthew Perrys Tod. Woran ist Matthew Perry gestorben? Das ist aktuell zur Todesursache bekannt.

Anzeige
Anzeige

Agent über Original-"Wednesday": "Eine der kultigsten Figuren der Hollywood-Geschichte"

Loring "ist am Samstag im Kreise ihrer Familie verstorben", erklärte ihr langjähriger Agent Chris Carbaugh am Montag gegenüber CNN. "Sie hat eine der kultigsten Figuren der Hollywood-Geschichte zum Leben erweckt, die noch heute gefeiert wird", so Carbaugh. "Lisa liebte es, ihre Erinnerungen zu teilen und all ihre Fans auf der ganzen Welt zu treffen". Der ehemalige Kinderstar war Mutter und Großmutter, fügte ihr Agent hinzu und sagte: "Sie wird sehr vermisst werden."

Schon als kleines Kind stand Lisa Loring im Rampenlicht. Mit drei Jahren begann sie zu modeln und hatte ihre erste Schauspielrolle in einer Episode von "Stationsarzt Dr. Kildare" mit Richard Chamberlain. Mit sechs Jahren übernahm sie dann die Rolle der "Wednesday" in der Serie "Die Addams Family" (1964-1966), mit der zum ersten Mal die Cartoons von Charles Addams aus den 1930er Jahren verfilmt wurde, und wurde dadurch zum Kinderstar.

Loring war die Urform der blassen, Zöpfe tragenden Wednesday und prägte die vom Tod besessene Figur, bis die Serie zwei Jahre später eingestellt wurde.

Lisa Loring in der Rolle der "Wednesday" in der Serie "Die Addams Familie".
Lisa Loring in der Rolle der "Wednesday" in der Serie "Die Addams Familie".© imago images/Everett Collection

Lisa Loring verkörperte die Rolle der Wednesday dann auch nochmal 1977 im Film "Halloween With The New Addams Family".

Nach ihrer Rolle als Wednesday in "The Addams Family" spielte Loring in Phyllis Dillers Sitcom "The Pruitts of Southampton" mit. Später übernahm sie eine wiederkehrende Rolle in der Serie "As the World Turns", in der sie Cricket Montgomery spielte. Zu ihren schauspielerischen Leistungen gehören auch die Top-Serien "The Girl From U.N.C.L.E.", "Fantasy Island" und "Barnaby Jones".

Christina Ricci und Jenny Ortega überzeugten ebenfalls als "Wednesday"

Aktuell sorgt die von Tim Burton produzierten Mystery-Comedy-Serie "Wednesday" für einen neuen Hype rund um die makabre "Addams Family". In der Serie steht das schaurige Leben der Tochter der Addams Family im Fokus, die von der 20 Jahre alten Schauspielerin Jenna Ortega verkörpert wird.

"Ich habe Lisa Loring, der ersten Wednesday Addams, gehuldigt. Ich habe ein bisschen von ihrem Shuffle gemacht, den sie macht", sagte Ortega bei einem Auftritt in der "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon" im Dezember.

Die Serie erschien am 23. November 2022 und gilt als überaus erfolgreich. Gerade mal fünf Tage nach Erscheinen sollen sie mehr als 50 Millionen Haushalte geschaut haben.

1991 in "Addams Family" und 1993 in "Die Addams Family in verrückter Tradition" spielte Christina Ricci die Rolle der Wednesday. Auch in der aktuellen Serie "Wednesday" übernimmt sie eine tragende Rolle.

Weitere traurige Nachrichten: Auch die deutsche Schauspielerin Maria Sebaldt und der amerikanische Schauspieler und Musiker Harry Belafonte sind kürzlich verstorben. Ein Jahr nach seinem Tod steht auch die Todesursache von Ray Liotta fest.

Das könnte dich auch interessieren:
Stefanie Giesinger
News

Stefanie Giesinger: Die GNTM-Gewinnerin spricht über ihren Beauty-Eingriff

  • 23.02.2024
  • 14:55 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group