- Bildquelle: ProSieben / Richard Hübner © ProSieben / Richard Hübner

Vorsicht ist der beste Schutz: Und genau deswegen wird das große Finale von "Germany's next Topmodel – by Heidi Klum" nicht wie immer vor einem großen Publikum zelebriert. Stattdessen werden die Finalistinnen im kleinen Kreis in Fernsehstudio um den Sieg kämpfen.

GNTM-Finale: Kleines Studio aber trotzdem große Show

Bunte Lichter, eine große Bühne und prominente Gäste. So sieht normalerweise das Finale bei GNTM aus. Aber keine Sorge – für den Höhepunkt der 15. Staffel hat sich Modelchefin Heidi Klum eine große Show geplant: "Wir werden uns trotzdem wilde, große, verrückte Dinge ausdenken, damit das Finale richtig viel Spaß macht." Und sie bedankt sich bei ihren Fans für das große Verständnis.

Planung schon weit im Voraus

Auch wenn das Finale erst im Mai stattfindet, muss ProSieben jetzt schon vorausschauend planen und Entscheidungen treffen. Auch Pro-Sieben-Senderchef Daniel Rosemann ist hier klarer Meinung: "Es ist unabdingbar, dass wir uns aufgrund der aktuellen Entwicklungen schon zwei Monate vor dem #GNTM-Finale ein neues Szenario für das Finale überlegen." Auf 2021 freut er sich jetzt schon, wenn es wieder heißt: "Nur eine kann Germany's next Topmodel werden!" Und das, vor mehreren tausend Fans in der Arena.