- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

“+++ Update vom 17.02.2020 +++

Heiße News zum GNTM 2020 Flammen-Shooting und Action-Walk in Folge 4! Heidi Klum lässt die Mädchen diese Woche mit ihrer Entscheidung ganz schön in der Luft hängen. Schon jetzt wissen wir: Heidi lässt Model-Träume in der Luft zerplatzen.

Tamara: „Mit dieser Entscheidung hätte ich nie im Leben gerechnet!“

Tamara und Larissa sind sich einig: von Heidi’s Entscheidung ist keine der Kandidatinnen Feuer und Flamme. Denn: nicht nur das Action-Shooting mit Knalleffekt in Woche 4 hat es in sich. Auch auf dem Runway wird es brenzlig für die GNTM-Kandidatinnen.

Waschechte Motorcross-Fahrer heizen den Mädchen beim Walk gehörig ein und springen einfach mal über den Runway.

In Folge 4 will Heidi wissen, wer wirklich für den Model-Job brennt. Bei der Entscheidung fackelt die Jurorin dieses Mal daher auch nicht lange – und überrascht die Kandidatinnen mit ihrer Wahl.

Nur Drei Versuche beim Action-Shooting

Heidi’s Ansage vor dem Shooting ist klar: „Ihr habt dafür nur drei Versuche“ Der Punkt: Das Flammen-Foto wird in der Luft passieren. Welche der GNTM-Kandidatinnen später auf dem Foto nicht hoch genug in die Luft fliegt, fliegt nachhause.

Heißes Wetter und heiße Entscheidung

Superheißer Fotograf, superheißes Wetter – superheiße Entscheidung. Wer mit nach L.A. darf, liegt bei Heidi. Auch ihr fällt die Entscheidung am Ende nicht leicht: „Was ich euch jetzt sagen muss, fällt mir echt sehr schwer!

Für welche GNTM 2020-Kandidatin endet Folge 4 mit einem Höhenflug ins heiße L.A.? Und welche düst im Tiefflug zurück ins kalte Deutschland?

Das interessiert uns alle brennend. Hier seht ihr schon mal die Entscheidungs-Preview für Staffel 15 – Folge 4:

+++ Meldung vom 14.02.2020 +++

Action-Shooting: "Bei einigen reicht es noch nicht!""

Feuer, Rauch – und ein Trampolin? Für die Kandidatinnen bei GNTM 2020 geht es in Folge 4 hoch hinaus. Lagen die Mädchen beim Nacktshooting in Folge 3 noch am Strand, heißt es in Woche vier: Adrenalin pur!

Das Action-Shooting: "Du hast zu viel Angst!"

Shootet man mit Heidi Klum, darf man beim Action-Shooting eines nicht zeigen: Angst! Das internationale Supermodel kann die Panik der Kandidatinnen so gar nicht verstehen. Ein Trampolin mit viel Feuer, Qualm und Rauch im Hintergrund sollte für ein angehendes Topmodel kein Problem sein – oder doch?

Die Trampolin-Challenge 

Heidi will die Mädchen natürlich nicht ins kalte Wasser schmeißen. Vor dem Shooting schickt sie deshalb Tom vorbei. Der ist Stunt-Koordinator und soll die Mädchen für das Action-Shooting trainieren – auf einem Trampolin!

Trampolin springen? Im Vergleich zum Nacktshooting und Unter-Wasser Walk letzte Woche ein Kinderspiel. Tamara: "Wie soll man denn beim Trampolin springen schlecht sein?"

Diese Frage stellt sich am Ende auch Tom. Denn sein Fazit lautet: "Das war nicht so gut!"

GNTM 2020: Wer fliegt beim Shooting – und wer nach Hause? 

Für die Mädchen geht‘s auf dem Trampolin mal wieder an ihr Limit. Denn: Wer nicht hoch springt, verliert. Das Training wird allerdings zur großen Challenge. Tamara, Lucy und Co. schaffen es nicht, lange genug in der Luft zu bleiben.

Wenn sie sich nicht verbessern, kann der Fotograf kein Foto machen. Fazit von Stunt-Koordinator Tom: "Bei einigen reicht es noch nicht!"

Ob beim Shooting überhaupt ein Foto entsteht, das Heidi später verteilen kann?

Der Entscheidungswalk: "Diese Staffel ist echt over the Top!"

Genug Action beim Shooting? Weit gefehlt. Adrenalin gibt es auch beim finalen Catwalk. Da müssen die Mädchen zwar nur laufen – währenddessen fliegen ihnen aber mal eben ein paar Motorbikes um die Ohren. Kandidatin Julia P. verrät im Preview-Clip: "Ich habe mir fast in die Hose gepinkelt vor Aufregung!"

Folge 4 stellt die GNTM-Mädchen also erneut auf eine harte Probe. Für wen endet der Höhenflug nächste Woche? Das seht ihr wie immer am Donnerstag, 20:15 Uhr bei "Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum" auf ProSieben oder im Livestream.

Wer ist noch dabei in Folge 4? Hier liest du, wer nach Woche 3 gehen musste: