- Bildquelle: ProSieben/Richard Hübner © ProSieben/Richard Hübner

Im Clip: Es wird laut und actionreich bei "Germany's Next Topmodel"

 

In der vierten Folge von "Germany's Next Topmodel" 2022 wartet auf die angehenden Models eine ganz besondere Herausforderung. Direkt in einer der schönsten Buchten von Mykonos müssen die Teilnehmerinnen einen Elimination-Walk übers Wasser hinlegen. Am Ende des schwebenden Catwalks wartet in dieser Woche nicht nur das Urteil von Heidi Klum, sondern auch Model und Influencerin Jasmine Sanders. Sie wird die GNTM-Models kritisch beäugen. 

Gastjurorin Jasmine Sanders: Eine gebürtige Pfälzerin lebt den American Dream

Das Licht der Welt erblickte Jasmine Sanders im beschaulichen Frankenthal, einer Kleinstadt in der Pfalz. Schon ab ihrem zweiten Lebensjahr lebt die Tochter einer deutschen Mutter und eines afroamerikanischen Vaters in den USA. Dort startete sie als Teenager als Model durch. Inzwischen ist sie längst in der High-Fashion-Szene angekommen. Jobs für Modegrößen wie Philip Plein oder Roberto Cavalli sind für die 30-Jährige alltäglich geworden.

Doch nicht nur auf den Catwalks dieser Welt sorgt Sanders, die auch als "Golden Barbie" bekannt wurde, für Furore. Das Model zierte bereits zahlreiche begehrte Cover. So war Sanders 2019 zum Beispiel erstmals auf dem Titelbild der "Sports Illustrated Swimsuit Issue" zu sehen. Im US-Fernsehen trat das erfolgreiche Model unter anderem bereits als Gastjurorin bei "America's Next Top Model" auf. Perfekte Voraussetzungen also, um nun auch Heidi Klum zur Seite zu stehen. 

Welche Topmodel-Anwärterinnen Heidi und Jasmine überzeugen können und wer wieder abreisen muss, erfährst du in der vierten Folge von "Germany's Next Topmodel" 2022 am 24. Februar 2022 um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn. 

Das könnte dich auch interessieren: