Anzeige
Kein Comeback

GNTM 2019: Joelle scheidet in Folge 4 aus

  • Veröffentlicht: 01.03.2019
  • 08:41 Uhr
  • fs
Article Image Media
© Christian Anwander

Eigentlich wollte es die 23-Jährige bei "Germany's next Topmodel" 2019 ganz weit bringen. Ihr großer Traum ist es, einmal für Chanel zu laufen. Leider endete Joelles Zeit bei GNTM in der 4. Folge.

Anzeige

Mit Wild Card in die nächste Runde

Geht es nach Heidi Klum, hätte die 23-Jährige bereits letzte Woche ihre Koffer gepackt. Wenn da nicht Ellen von Unwerth gewesen wäre: Die Fotographin und Gast-Jurorin der 3. Folge von "Germany's next Topmodel" 2019 sah Potential in der Kandidatin und ermöglichte ihr mit der Wild Card den Einzug in die nächste Runde.

 

Anzeige
Anzeige

Die Konkurrenz ist zu stark

Trotz 2. Chance kann Joelle in der 4. Folge von GNTM nicht voll durchstarten. Beim Shooting gibt sie alles und bietet viele Posen an. Dennoch ist Heidi nicht überzeugt. "Sie klettert auf den ganzen Sachen rum. Aber wir wollen auch, dass DER Schuss dabei ist. Dass die Augen da sind." Und auch beim Entscheidungswalk läuft es für die 23-Jährige nicht rund. Von Heidi Klum gibt es darum diese Woche kein Foto für Joelle. Sie scheidet in der 4. Folge von "Germany's next Topmodel" 2019 aus.

 

Joelle ist nicht die einzige, die diese Woche die Model-Villa und Los Angeles verlassen muss. Auch Catharina, Melina und Kim sind nicht weiter dabei bei GNTM 2019. 

Das war eine ganz schön turbulente 4. Folge. Du hast leider nicht live verfolgen können, was sich Heidi Klum für die Kandidatinnen ausgedacht hat? In unserem Liveticker kannst du nachlesen, wie es den Nachwuchsmodels so erging. 

Mehr News
Beim großen GNTM-Casting will Kandidatin Grace überzeugen.
News

GNTM 2024: Kandidatin Grace erzählt, wie knapp sie dem Tod entkam!

  • 21.02.2024
  • 17:13 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group