Anzeige
Sie wurde von ihren Mitstreiterinnen unterschätzt

GNTM 2020: "Ich werde die Stufen nach oben klettern"

  • Veröffentlicht: 29.04.2020
  • 15:47 Uhr
  • jk
Article Image Media
© ProSieben / Richard Hübner

Die Tage bis zum Finale von "Gemany's next Topmodel – by Heidi Klum" sind gezählt. Jede Kandidatin kämpft. Shooting für Shooting. Jeder Walk und jede Performance müssen sitzen. Für GNTM-Kandidatin Sarah steht der Ehrgeiz und das Ziel, ins Finale zu kommen, ebenfalls ganz oben auf der Liste: "Ja jetzt merke ich selber, dass ich aus meinem Dornröschen-Schlaf aufwache, also ich fühle mich hier super, super wohl. Man merkt das aber auch, von Woche zu Woche geht es mir besser. Ich komme mehr aus mir heraus, ich versuche mehr zu geben. Und ja, ich glaub', dass mich die Mädels vielleicht auch am Anfang unterschätzt haben!"

Anzeige

Sarah's Lob bei der Pussycat-Dolls Performance 

Im "Playgound" in Los Angeles trainierten die Mädchen eine Tanz-Choreographie der "Pussycat Dolls" mit Robyn Antin. Sarah fühlte sich zwischen den heißen Dance-Moves und der Musik wohl – das sah auch Choreographin Robyn und lobte die 20-Jährige: "Ich bin von dir beeindruckt, denn ich hatte von dir nicht erwartet, dass du es hinbekommst. Du weißt, wie du mit deinem Körper umgehen musst. Du hast das Selbstvertrauen. Ich bin wirklich beeindruckt!" Für die GNTM-Kandidatin ein echter Push, den sie auch braucht.

Sarah glaubt, dass ihre Mitstreiterinnen sie am Anfang unterschätzt haben und will ihnen und vor allem auch Topmodel-Chefin Heidi Klum zeigen, dass sie eben nicht zu unterschätzen ist. Sarah möchte beweisen, dass auch sie das Zeug hat "Germany's next Topmodel" zu werden.

Anzeige
Anzeige

Heidi Klum ist Fan von Sarah

Sarah hat die Choreografie und die Performance gut gemeistert: "Ich habe mich wirklich selbst gefunden bei diesem Tanz. Ich bin aus mir herausgekommen und deswegen: Wovor sollte ich Angst haben, wenn ich zu 100% mit mir zufrieden bin? Auch Heidi und Gast-Jurorin Nicole Scherzinger sind von der Performance der 20-Jährigen überzeugt und sind Fans von ihr.

Jetzt heißt es aber: dranbleiben! Jedes Schwächeln, jedes Wackeln kann für die Mädchen das Aus bedeuten. "Also ich werde nicht mehr schwächeln oder so. Ich werde jetzt wirklich nach oben schauen und die Stufen nach oben klettern. Und hoffe, dass ich dann irgendwann an mein Ziel angelange!", so Sarah. Kann sie die kommenden Herausforderungen umsetzen und sich schon bald einen Platz im Finale sicher?

Wenn du wissen willst, wie sich Sarah und den nächsten Shootings schlägt und wie sie sich den Herausforderungen stellt, dann schalte ein: Donnerstag, den 7.Mai 2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.de. Du kannst nicht live vor dem TV dabei sein? Dann komm in unseren Live-Ticker

Das könnte dich auch interessieren: 

Mehr News
GNTM für alle! Die 19. Staffel von "Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum startet in Berlin
News

Alle wichtigen Infos zur 19. Staffel

  • 09.12.2023
  • 10:48 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group