Anzeige
Diese Woche lief es für sie gar nicht gut

GNTM 2020: Kann Anastasia in der nächsten Runde wieder durchstarten?

  • Veröffentlicht: 30.04.2020
  • 14:30 Uhr
  • sam
Article Image Media

Sowohl beim Shooting als auch dem Elimination-Walk kann Anastasia nicht die gewohnt gute Leistung abrufen. Und das, obwohl Gastjuror Thomas Hayo am Anfang der Woche einen sehr positiven Eindruck von ihr hatte.

Anzeige

Diese Woche steht bei "Germany's next Topmodel – by Heidi Klum" alles unter dem Motto "Transformation". Die Models müssen in unterschiedlichen Rollen ihr schauspielerisches Können und ihre Wandlungsfähigkeit unter Beweis stellen.

Tolles Teaching für "Nastya"

Alles fing mit einem Teaching, mit Gastjuror und GNTM Urgestein Thomas Hayo an. Jede der Kandidatinnen bekommt eine Rolle zugewiesen, die sie bei einem Mini-Shooting verkörpern soll. Anastasia schlägt sich dabei noch sehr gut, als "Lonely Single Girl". Thomas ist sehr zufrieden: "Ich hab das Gefühl gehabt, jedes Mal wenn ich abgedrückt habe, dann hat die 'ne super Pose drauf gehabt."

So war das Teachting mit Thomas Hayo

Anzeige
Anzeige

Probleme beim Shooting

Doch als Nächstes steht das Alien-Shooting an und die Probleme beginnen. Anastasia hat Schwierigkeiten die Balance zwischen der Präsentation des Outfits, und der Interaktion mit dem Kind zu finden. Auch als Thomas ihr zwischendurch weitere Tipps gibt, kann sie sich nicht wie gewohnt präsentieren.

Auch Heidi hat damit nicht gerechnet: "Also ich bin schon verwundert. Normalerweise ist Anastasia auch besser." Nach dem Shooting ist das Nachwuchsmodel niedergeschlagen, weil sie fürchtet, dass es diese Woche für sie eng wird: "Das lief einfach nicht gut."

Bei der Elimination muss Anastasia alles geben

Das bedeutet, sie muss beim Eliminationwalk alles geben. Das Thema: Dia de los muertos. Die Models werden im Stile des mexikanischen Feiertags geschminkt und gestylt. Die Challenge ist hierbei, dass zum einen der Boden an der Location uneben ist, und zum anderen, dass die Kandidatinnen bekommen kurz vor dem Walk noch ein Accessoire, das sie in den Walk einbinden sollen.

Leider kann "Nastya" auch bei dem Lauf nicht überzeugen. Für Gastjuror Thomas Hayo hat bei ihr vieles nicht zusammengepasst und Heidi fragt sie: "Wo bist du heute mit deinen Gedanken?"

Anzeige
Anzeige

Heidi und Thomas sind enttäuscht

Beide Juroren sind überrascht und unzufrieden mit Anastasias Leistung. "Du läufst normalerweise so super! Du bist super souverän, du machst deine Gerade, machst 'ne mega Pose normalerweise. Also heute, das war ein Getorkele, der Fächer ist überall", meint Heidi und auch Thomas Hayo hatte mehr erwartet: "Ich hatte eigentlich bei dir gar keine Bedenken, ich dachte, der Shoot wäre dir auch auf den Leib geschnitten. Aber du hast unerwartete Probleme gehabt bei dem Shooting".

Drei Models wackeln und eines muss gehen

Anastasia muss also wackeln. Zusammen mit Lijana und Maribel steht sie vor der Jury. Heidi will von jeder der Dreien wissen, warum sie es verdient haben, in die nächste Runde zu kommen. Anastasias Antwort: "Also ich will auf keinen Fall kurz vor dem Ziel schlappmachen, ich will wirklich dranbleiben. Einfach fokussiert bleiben und konzentriert und nicht so abgelenkt."

Schlussendlich kommt sie eine Runde weiter, weil sie mit drei Jobs mehr vorweisen kann als Maribel (ohne Jobs). Sie freut sich sehr und verspricht: "Ich werde nächste Woche Power geben!"

Maribel ist raus: "Am meisten werde ich die Mädels vermissen."

Anzeige
Anzeige
Germany's next Topmodel

Maribel ist raus: "Am meisten werde ich die Mädels vermissen."

Für Maribel ist die Reise bei "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" vorbei. Die Kämpferin blickt jedoch fröhlich auf ihre Zeit bei #GNTM zurück und ist sehr froh diese Erfahrung gemacht zu haben.

  • Video
  • 05:44 Min
  • Ab 12

Ob "Nastya" wieder in ihre alte Form zurückfindet und noch weiter um den Titel "Germany's next Topmodel" kämpfen darf, das siehst du am Donnerstag, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.de.

Alle weiteren Ereignisse kannst du außerdem in unserem Live-Ticker mitverfolgen.

Mehr News
Sie haben es geschafft: Lea und Jermaine sind Germany's Next Topmodel 2024.
News

"Germany's Next Topmodel" 2024: Lea und Jermaine als Gewinner in Staffel 19

  • 18.07.2024
  • 16:53 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group