Anzeige
Kritik von Star-Designer Julien Macdonald

GNTM 2020: Platzt Maureens Traum im Halbfinale?

  • Veröffentlicht: 20.05.2020
  • 17:16 Uhr
  • ab
Article Image Media
© ProSieben/Sven Doornkaat

Im Halbfinale von "Germany's next Topmodel – by Heidi Klum" fließen bei Maureen die Tränen. Grund ist Star-Designer und Gast-Juror Julien MacDonald. Er kritisierte die Körpergröße der Topmodel-Anwärterin. Mit ihren 1,71 Meter sei Maureen für seine Kollektion zu klein. Muss sie deshalb ihr Traum vom GNTM-Sieg aufgeben?

Anzeige

Maureen macht bei GNTM eine gute Figur. Seit 16 Wochen meistert sie die Elimination-Walks bei GNTM 2020 mit Bravour. Doch diese Woche muss sie sich den harten Worten von Star-Designer Julien MacDonald stellen. Beim Fitting fällt ihm auf: "Du bist nicht groß genug. Meine Klamotten sind an reguläre Models angepasst und diese sind viel größer als du. Ich hoffe wir finden etwas, das dir passt."

Tränen kurz vor dem Entscheidungs-Walk

Auch wenn das Nachwuchsmodel Juliens Kritik nachvollziehen kann, treffen sie seine Worte – sofort fließen die Tränen: "Er sagt die Wahrheit. Ich weiß, ich bin relativ klein – aber ich finde, das muss ja nichts heißen. Ich kann trotzdem überzeugen, weil ich eine gute Walkerin bin." Julien tröstet Maureen: "Sorry, aber du musst aufhören zu weinen, denn das Weinen bringt dich nirgendwo hin."

Maureen fängt sich wieder. Sie ist überzeugt davon, dass sie das Potenzial zum Topmodel hat: "Ich weiß, dass ich klein bin für ein Model. Ich mein, ich wäre nicht in die Top 5 gekommen, wenn ich nicht trotzdem gut wäre." Julien findet schließlich ein Kleid, das Maureen passt: "Du siehst toll aus da drin! Du musst extra hart arbeiten, denn du hast die Größe nicht. Wenn du mit deiner Attitude arbeitest, musst du nicht so viel über deine Größe nachdenken." Nimmt sich Maureen seine Worte zu Herzen?

Anzeige
Anzeige

Jacky: "Das ist ein richtiger Schlag ins Gesicht"

Die anderen Kandidatinnen bekommen das Gespräch zwischen Maureen und dem Designer mit. "Das ist halt die Modelwelt, die Designer nehmen da kein Blatt vor den Mund. Jetzt, im Halbfinale, ist das natürlich ein richtiger Schlag ins Gesicht", kommentiert Jacky.

Maureen zeigt, was in ihr steckt

Maureen möchte nun allen beweisen, dass ihre Größe keine Rolle spielt: "Es ist mir generell wichtig, den Leuten zu zeigen, dass ich auch mit 1,71 Meter ein Model sein kann. Jetzt werde ich vor ihm laufen und zeigen, dass ich, obwohl ich nur 1,71 Meter bin, trotzdem gut laufen kann."

Verpasse nicht das große Finale von "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" 2020 am Donnerstag, den 21. Mai 2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.de.

Du möchtest nachlesen, was passiert ist? Dann schau' doch in unserem Live-Ticker vorbei!

Das könnte dich auch interessieren:

Anzeige
Toni Garrn beim Elimination-Walk
News

Halbfinale-Walk gegen Topmodel Toni Garrn

Der Einzug ins Finale von "Germany's next Topmodel – by Heidi Klum" rückt immer näher. Die Halbfinalistinnen Tamara, Jacky, Sarah, Maureen, Anastasia und Lijana müssen sich beim Shooting und beim Elimination-Walk von ihrer besten Seite zeigen. Als wäre das nicht schon eine große Herausforderung für die Mädchen: am Donnerstag werden sie noch zusätzlich gegen Topmodel Toni Garrn walken.

  • 20.05.2020
  • 16:26 Uhr
Mehr News
Ex-Reality-Star Tim Rasch (Mitte) ist unter den Casting-Teilnehmer:innen der 19. Staffel "Germany's Next Topmodel".
News

Vom Schauspieler zum Model: Dieser Ex-Reality-Star wagt den Sprung bei GNTM

  • 23.02.2024
  • 18:08 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group