Anzeige
Juror:innen nicht überzeugt

Nach Schuh-Desaster: Für diese GNTM-2024-Kandidatin ist in Folge 5 die Reise vorbei!

  • Aktualisiert: 20.03.2024
  • 09:54 Uhr
  • Jan Islinger

Felice verfolgte "Germany's Next Topmodel" seit ihrer Kindheit. Irgendwann selbst zu modeln, ist ihr großer Traum. Doch ein Walk wird ihr in Folge 5 zum Verhängnis.

Anzeige

Lust auf die ganze Folge? 
Schau dir jetzt die neusten Episoden von GNTM auf Joyn an.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die 20-jährige Studentin durfte früher keine hohen Schuhe besitzen. Für GNTM hat sie sich ihr erstes Paar zugelegt. Doch ausgerechnet eine Schuh-Panne sorgt in Folge 5 für Drama.

  • Noch mehr von der 20-Jährigen gefällig? Schau dir jetzt Felices Porträtseite an. Eine Übersicht aller Kandidatinnen und Kandidaten gibt es hier.

  • Die wichtigsten Infos zu GNTM 2024 gibt es übrigens hier.

+++ Update, 14. März 2024 +++

Anzeige
Anzeige

Ausgerechnet die Schuhe werden Felice zum Verhängnis

Felice in Woche 5: In einem extravaganten Outfit schreitet sie bei Marina Hoermanseders Fashion-Show über den Catwalk.
Felice in Woche 5: In einem extravaganten Outfit schreitet sie bei Marina Hoermanseders Fashion-Show über den Catwalk.© ProSieben / Richard Hübner

Felice, Lydwine und Xenia müssen sich in Folge 5 dem Urteil der Jury stellen. Doch "aller guten Dinge sind drei" ist in dieser Gruppe nicht das Motto. Denn während Xenia und Lydwine viel Lob für ihren Walk einheimsen, muss Felice ordentlich Kritik einstecken: Die Juror:innen sind alles andere als zufrieden mit ihr.

Felice in Erklärungsnot

"Ich fand den Walk schwierig", urteilt Heidi Klum und fragt Felice direkt, wo ihrer Meinung nach das Problem gelegen habe.

"Also es ist eine dumme Ausrede, aber ich habe die Schuhe wirklich drei Minuten vor Go bekommen und die waren viel zu groß. Und ich weiß natürlich, man muss in jedem Schuh laufen können, aber dadurch, dass ich halt weniger Erfahrung habe, war es in dem Moment so ein bisschen die Angst, dann rauszurutschen. Und das ist ja auch am Ende passiert", erklärt sich die Topmodel-Anwärterin.

Heidi bestätigt daraufhin, dass man Felice ihre mangelnde Erfahrung mit hohen Schuhen deutlich angesehen habe.

Anzeige

Deutliche Worte von Marina Hoermanseder: "Das wird nicht funktionieren"

Diese Erklärung akzeptiert Star-Designerin Marina Hoermanseder so aber nicht: "Damit müsst ihr halt auch immer rechnen, dass ein Designer im letzten Moment sagt: 'Ich hätte doch gerne andere Schuhe'. [...] Es muss halt auch jeder Schuh funktionieren. Du kannst nicht sagen: 'Ich kann nur auf Blockabsätzen und nicht auf Heels'. Das wird nicht funktionieren."

In Folge 5 will Sara einen Gastjuroren besonders von sich überzeugen.
News

Neue Farbe oder neuer Schnitt?

Der Gastjuror war ihr Crush - Kandidatin Sara offenbart: "Jon Kortajarena war meine erste große Liebe!"

Von einem kleinen, polnischen Dorf auf den großen Laufsteg bei "Germany's Next Topmodel": Sara hat diesen Sprung geschafft und trifft hier prompt auf das Model, in das sie einst verknallt war. Zufällig ist Jon Kortajarena in Folge 5 auch noch Gastjuror.

  • 26.03.2024
  • 13:42 Uhr

Und auch Jon Kortajarena stimmt zu: "Das ist Teil des Jobs. Die Schuhe müssen Teil deines Körpers sein. Ich fand es etwas schwach", erklärt der Gastjuror.

Anzeige

Nach GNTM-Aus: Felice gibt Modeln nicht auf

"Ich glaube, für diese Staffel sind die anderen einfach noch zu weit voraus", urteilt Heidi Klum und sagt dann die Worte, die niemand der GNTM-Kandidat:innen hören möchte: "Ich habe heute leider kein Foto für dich."

Obwohl ihr die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben steht, bleibt Felice bei einem Tröstungs-Versuch von Lydwine und Xenia tapfer: "Es ist nicht schlimm, alles gut." Und sie zeigt sich als faire Verliererin: Als die anderen beiden ein Foto von Heidi erhalten, erklärt Felice: "Ich freue mich für euch."

"Danke, dass du dabei gewesen bist, ich wünsche dir alles Gute", verabschiedet Heidi ihre Kandidatin.

Backstage fließen Tränen

Backstage wird Felice dann von den anderen Models getröstet. Viele bedauern ihren Exit - sogar Tränen fließen.

Doch sie selbst bleibt gefasst. Ihren Traum vom Modeln will sie mit ihrem GNTM-Aus nicht begraben: "Ich nehm's gelassen. Ich werde einfach zu Hause weiter üben und vielleicht sieht [Heidi Klum] mich dann irgendwann mal auf einer Modenschau und ist so: 'Sie kann ja jetzt doch ganz gut laufen!' Wer weiß, was die Zukunft so mit sich bringt."

Wie es für die anderen Kandidat:innen bei "Germany's Next Topmodel" 2024 weitergeht, siehst du jeden Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Anzeige

+++ Update, 15. Februar 2024 +++

Catwalk-Premiere auf hohen Schuhen

Felice ist bei "Germany's Next Topmodel" 2024 dabei.
Felice ist bei "Germany's Next Topmodel" 2024 dabei.© ProSieben / Michael de Boer

Seit sie klein ist, verfolgt Felice "Germany's Next Topmodel". Seither war es schon immer ihr großer Traum, Model zu werden. In Staffel 19 ist die Studentin diesem Ziel schon ein gutes Stück nähergekommen, denn beim offenen Casting wird Modelchefin Heidi Klum auf die 20-Jährige aufmerksam.

Ich gebe mein Bestes. Entweder wird's oder es wird nicht.

Felice

Der richtige Anlass für hohe Schuhe

Im Gespräch gibt Felice zu, erst seit zwei Tagen ihren Walk zu üben. Doch eine andere Aussage überrascht Heidi viel mehr: Felice hat sich für GNTM zum ersten Mal in ihrem Leben hohe Schuhe gekauft.

Ich hab mir Freitag das erste Mal hohe Schuhe gekauft und jetzt steh ich hier.

Felice

Im weiteren Gespräch wird klar: Während ihrer Kindheit und Jugend wurde Felice stets verboten, hohe Schuhe zu tragen. Das sei schlecht für den Körper, habe ihre Mutter früher gesagt.

Doch wie läuft es sich als High-Heel-Rookie auf einem Catwalk? Zwar täten die Füße weh, doch sie sei hart im Nehmen, erklärt die angehende Bauingenieurin. "Wer schön sein will, muss leiden", gibt sich Felice taff.

+++ Ursprüngliche News +++

GNTM-Kandidatin Felice im Interview

Durch ihre Eltern hat Felice seit jeher Berührungspunkte mit der Baubranche. Daher schien lange Zeit klar, dass sie beruflich ebenfalls in diese Richtung gehen würde.

Doch beim Studium des Bauingenieurswesens legt die 20-Jährige vorerst eine Pause ein. Felice will Germany's Next Topmodel werden.

Felice: "Es ist total egal, wie der Körper aussieht"

"Ich glaub, ich bin als Person allgemein sehr besonders", sagt Felice und bezieht sich dabei auch auf ihre zahlreichen Sommersprossen und ihre roten lockigen Haare. "Ich bin bisschen curvy. Also ich glaube, ich steche auf jeden Fall allein schon durch mein Aussehen aus der Menge heraus."

Mein Typ ist fast einmalig, würde ich behaupten.

Felice

Ihre Teilnahme bei "Germany's Next Topmodel" 2024 verbindet Felice mit einer klaren Botschaft: Jeder Mensch solle sich in seinem Körper wohlfühlen. "Egal, ob man dünn ist, egal ob man dick ist - ich glaube, jeder hat einfach seine Problemzonen."

Allerdings räumt Felice ein, dass sie selbst mitunter noch mit diesem Vorsatz zu kämpfen habe.

The Voice of "Germany's Next Topmodel"

Den Alltag verschönert sich Felice gern durch Gesang. Zu fast jeder Situation und den meisten Worten falle ihr stets ein passender Song ein, sodass sie immer wieder spontan anfange zu singen. "Manchmal ungefragt, aber das bin einfach ich", sagt die 20-Jährige.

Wenn ich in den Raum komme, fange ich an zu singen.

Felice

Hier geht's zu Felices Steckbrief
Felice

Felice

 

raus
Aktuelle News zu "Germany's Next Topmodel"
GNTM 2024 - Sara walkt in Folge 8 auf einem Football-Feld
News

Alle Sendezeiten und Sendetermine in der Übersicht

  • 18.04.2024
  • 10:57 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group