Anzeige
Tiefkühlprodukt nicht essen

Rückruf: Fremdkörper aus Metall in "Knusper Dinos"

  • Aktualisiert: 17.05.2024
  • 12:13 Uhr
  • Clarissa Yigit
In den tiefgefrorenen "Gut & Günstig Knusper Dinos" von Edeka und Marktkauf können unter Umständen metallische Fremdkörper enthalten sein. (Symbolbild)
In den tiefgefrorenen "Gut & Günstig Knusper Dinos" von Edeka und Marktkauf können unter Umständen metallische Fremdkörper enthalten sein. (Symbolbild)© Fischer Food Design / Adobe Stock

Aufgrund möglicher Fremdkörper aus Metall wird das Tiefkühlprodukt "Gut & Günstig Knusper Dinos", das vorwiegend bei Edeka und Marktkauf zu erhalten ist, zurückgerufen.

Anzeige

Die Firma Paul Daut GmbH & Co. KG ruft das Tiefkühlprodukt "Gut & Günstig Knusper Dinos" in der 400-Gramm-Packung zurück. Grund für den Rückruf sind mögliche Fremdkörper aus Metall in einzelnen Dino-Schnitzeln. Daher wird dringend vom Verzehr des Produktes abgeraten.

Betroffen von dem Rückruf sind lediglich die Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 03.04.2025. Andere Artikel und weitere MHDs bleiben von dem Warenrückruf unberührt.

Im Video: Wegen Verletzungsgefahr - Ritter Sport ruft Schokolade zurück

Dieses Produkt ist vom Rückruf betroffen

  • Artikel: Gut & Günstig Knusper Dinos
  • Inhalt: 400-Gramm-Packung
  • MHD: 03.04.2025
  • Hersteller: Paul Daut GmbH & Co. KG
  • Inverkehrbringer: Edeka und Marktkauf
Anzeige
Anzeige
:newstime

Die "Gut & Günstig Knusper Dinos" wurden überwiegend bei Edeka und Marktkauf angeboten. In folgenden Bundesländern kam das Tiefkühlprodukt in den Handel:

  • Schleswig-Holstein
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Hamburg
  • Niedersachsen
  • Bremen
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Sachsen-Anhalt
  • Hessen
  • in Teilen Nordrhein-Westfalens und Thüringen

Sowohl der Hersteller als auch die betroffenen Handelsunternehmen haben - laut dem Warenrückruf - bereits reagiert und die entsprechenden Produkte aus dem Verkauf genommen.

Sollten Konsument:innen dennoch ein Produkt mit dem genannten MHD gekauft haben, kann dieses auch ohne Vorlage des Kassenbelegs und gegen Erstattung des Kaufpreises im jeweiligen Supermarkt zurückgegeben werden.

  • Verwendete Quellen:
Weitere Rückrufe

Dringender Brot-Rückruf bei Aldi: Warnung vor Magenkrämpfen und Übelkeit

  • Video
  • 01:30 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group