Anzeige
Cheftrainer ab der neuen Saison?

Trainer-Nachfolge beim SC Freiburg: Julian Schuster offenbar nominiert

  • Veröffentlicht: 20.03.2024
  • 16:05 Uhr
  • Clarissa Yigit
Ob Julian Schuster (l) die Cheftrainer-Nachfolge von Christian Streich beim SC Freiburg antritt, könnte noch bis Freitag (22. März) bekanntgegeben werden.
Ob Julian Schuster (l) die Cheftrainer-Nachfolge von Christian Streich beim SC Freiburg antritt, könnte noch bis Freitag (22. März) bekanntgegeben werden.© Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Erst am Montag (18. März) hat Christian Streich, Cheftrainer beim SC Freiburg, sein Aus nach dem Ende der laufenden Saison angekündigt. Nun soll sein Nachfolger bereits feststehen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Christian Streich, Cheftrainer des SC Freiburg, hört auf.

  • Viel Zeit für Spekulationen um seine Nachfolge bleibt allerdings nicht.

  • Denn diese soll bereits feststehen und könnte noch bis Freitag (22. März) offiziell verkündet werden.

Seit dem Jahr 2012 ist Christian Streich schon Cheftrainer des SC Freiburg. Im Sommer hört der einstige Fußballer auf. Die Nachfolge Streichs sei dabei aber schon in trockenen Tüchern.

Demnach werde Julian Schuster als "interne Lösung" den Trainerposten antreten, wenn sich Streich zum Saisonende verabschiedet, berichten "Bild" und "Kicker" am Mittwoch (20. März). Zudem soll nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur (dpa) der neue Trainer noch in dieser Woche bekanntgegeben werden.

Eine offizielle Entscheidung könne demnach am Donnerstag (21. März) oder Freitag (22. März) verkündet werden. Sportvorstand Jochen Saier kündigte zumindest eine zeitnahe Erklärung an, so der "Kicker".

Im Video: 29 Jahr ein Verein: Trainer-Legende Streich verlässt SC Freiburg

29 Jahre im Verein: Trainer-Legende Streich verlässt SC Freiburg

"Der längste verlängerte Arm eines Trainers"

Aktuell ist der langjährige Freiburg-Kapitän noch Verbindungstrainer zwischen den Profis und der Jugend. Zudem kümmere er sich in Teilen um die Gegner- und Spielanalyse, schreibt "Bild".

Als "belastbare Fakten", dass er den Cheftrainerposten übernehmen werde, nennt der "Kicker" die Tatsache, dass Schuster innerhalb des bestehenden Trainerteams zum Chefcoach aufsteigt. Zudem habe er seit wenigen Wochen die Pro-Trainer-Lizenz, mit der er nach den offiziellen Richtlinien in der Bundesliga trainieren dürfe, ergänzt die "Sportschau". 

Der frühere Freiburger Stürmer Nils Petersen sagte über seinen früheren Mitspieler am Dienstag (19. März) gegenüber der dpa: "Julian Schuster war schon als Spieler der längste verlängerte Arm eines Trainers, den ich je gesehen habe. Für mich war sonnenklar, dass Schusti eines Tages Trainer wird, und mich würde es sehr wundern, wenn diese tolle Persönlichkeit keinen Erfolg hätte."

Beendet hatte der frühere defensive Mittelfeldspieler Schuster seine Profi-Karriere beim SC Freiburg im Sommer 2018 - nach zehn Jahren. Zuvor war er Kapitän der Mannschaft unter Trainer Streich. Nun wird er quasi ohne Erfahrung zum Trainer befördert, der ab dem Sommer erstmals in Eigenverantwortung eine Mannschaft trainieren werde.

Im Video: Kult-Trainer Christian Streich gibt Ende einer Ära bekannt

Kult-Trainer Christian Streich gibt Ende einer Ära bekannt

Anzeige
Anzeige

"Noch Trainer" Christian Streich

Christian Streich führte seine Mannschaft zweimal nacheinander ins Achtelfinale der Europa League. Zudem erreichte er in der Saison 2022/23 mit seinem Team das Endspiel im DFB-Pokal.

Insgesamt war er mehr als zwölf Jahre Cheftrainer und übte fast drei Jahrzehnte eine Trainertätigkeit aus. Am Montag (18. März) gab der Sportclub nun bekannt, dass Streich sich selbst entschieden habe aufzuhören.

"Ich habe lange überlegt und viele Gespräche geführt, aber ich glaube, nach 29 Jahren ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um Raum zu geben für neue Energien, neue Leute und neue Möglichkeiten", erklärt Streich auf der Internetseite des SC Freiburg.

:newstime
  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Kicker: "Bekanntgabe noch diese Woche: Schuster folgt auf Streich"
  • SC Freiburg: "CHRISTIAN STREICH VERLÄSST DEN SC ZUM SAISONENDE"
  • Sportschau: "SC Freiburg - das spricht für Julian Schuster als neuen Trainer"
Mehr News und Videos
Kroatiens Nationalspieler Luka Modric mit dem Führungstreffer für seine Mannschaft beim Spiel der Gruppe B gegen Italien am 24. Juni in Leipzig
News

Fußball-EM: Italien und Kroatien liefern sich Drama um Achtelfinal-Einzug

  • 24.06.2024
  • 23:19 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group