Anzeige
Zeitumstellung, Steuererklärung, WhatsApp

 Diese Änderungen und Termine kommen im Oktober 2023 auf Verbraucher zu

  • Aktualisiert: 27.09.2023
  • 12:00 Uhr
  • Clarissa Yigit
Im Oktober wird wieder auf Winterzeit umgestellt.
Im Oktober wird wieder auf Winterzeit umgestellt.© Adobe Stock

Neben einigen Neuerungen gibt es im Oktober für Verbraucher:innen auch ein paar Fristen zu beachten.

Anzeige

Die Winterzeit kommt, die Steuererklärung muss abgegeben werden und für manche WhatsApp-User:innen endet die Nutzung: Auch im Oktober stehen wieder einige Veränderungen auf der Liste. Hier ein kurzer Überblick:

1. Oktober

Gaspreis-Umlagen sinken

Auf Verbraucher:innen kommen Erleichterungen beim Gaspreis zu, denn dieser setzt sich aus vielen Bestandteilen zusammen. Ab 1. Oktober werden daher die Umlagen, wie etwa die Regelenergieumlage von 0,57 Cent/kWh und die Konvertierungsumlage von 0,038 Cent/kWh, auf jeweils 0 Cent/kWh sinken, schreibt "Finanzen.net".

Die Senkung übernimmt die Trading Hub Europe (THE), die für das deutsche Gasmarktgebiet verantwortlich ist.

Im Video: Mehr Geld - Diese Überraschung plant die Union beim Elterngeld

Mehr Geld: Diese Überraschung plant die Union beim Elterngeld

Ticketsystem der Deutschen Bahn erhält Änderung

Ab dem 1. Oktober verkauft die Deutsche Bahn (DB) ihre Spartickets im Fernverkehr nur noch unter Angabe einer Handynummer oder einer E-Mail-Adresse. Dies gelte auch bei Reisezentren und Agenturen, so die Deutsche Presse-Agentur (dpa).

Wintersemester an Hochschulen beginnt

Auch das Wintersemester 2023/24 beginnt am 1. Oktober an den meisten deutschen Hochschulen und dauert in der Regel bis zum 31. März.

Mehr Geld im Handwerk

Gleich zwei Handwerksbranchen dürfen sich ab Oktober über höhere Löhne freuen. So steigt im Gerüstbau der Mindestlohn von 12,85 Euro auf 13,60 Euro. Außerdem hat die Ausbildungsvergütung eine Anpassung erhalten: Lehrlinge verdienen im ersten Lehrjahr 1.050 Euro, im zweiten 1.245 Euro und im dritten 1.515 Euro, schreibt der "Kölner Stadt-Anzeiger" unter Berufung auf die "Deutsche Handwerks-Zeitung".

Im Dachdeckerhandwerk erhalten Beschäftige ab 1. Oktober drei Prozent mehr Lohn. Dies entspricht dann einem Stundenlohn von 21,12 Euro.

Anzeige
Anzeige
:newstime

2. Oktober

Steuererklärung

Eigentlich ist die Abgabefrist für die Steuererklärung 2022 – sofern kein Steuerberater diese erledigt – der 30. September. Da dieser allerdings auf einen Samstag fällt, haben Steuerpflichtige zur Abgabe noch bis zum Montag (2. Oktober) Zeit. Zu diesem Stichtag muss die Erklärung dann allerdings dem Finanzamt vorliegen – Status "abgeschickt" genügt nicht.

Steuerplichtige, die einen Steuerberater oder einen Lohnsteuerhilfeverein in Anspruch nehmen, müssen die Erklärung erst bis Ende Juli 2024 einreichen.

Anzeige
Anzeige

20. Oktober

Heizkostenzuschuss

Private Haushalte, die mit Heizöl, Flüssiggas, Kohle oder Holz heizen, können bis zum 20. Oktober einen Heizkostenzuschuss für das vergangene Jahr beantragen. Allerdings müssten für den Zuschuss die Heizkosten im Jahr 2022 doppelt so hoch sein wie im Jahr zuvor.

24. Oktober

WhatsApp nur noch ab Android 5.0

Handynutzer:innen mit älteren Smartphones, deren Android-Betriebssystem nicht die Version 5.0 und aktueller unterstützt, werden ab dem 24. Oktober kein WhatsApp mehr nutzen können, berichtet der SWR. Betroffene Nutzer:innen der Messenger-App sollen allerdings von WhatsApp eine Warnung erhalten.

Anzeige
Anzeige

29. Oktober

Zeitumstellung

Die Winterzeit meldet sich am letzten Sonntag des zehnten Monats an. In der Nacht zum 29. Oktober wird daher die Zeit um drei Uhr wieder eine Stunde zurückgestellt – auf zwei Uhr.

Herbstferien

Von Anfang bis Ende Oktober wechseln sich die einzelnen Bundesländer der Republik mit Beginn und Ende der Herbstferien ab.

"Stufe 3" für Rindfleisch bei Lidl

Zwischen Oktober 2023 und dem Frühjahr 2024 will der Discounter Lidl sein gesamtes Angebot an frischem Rindfleisch mindestens auf die "Stufe 3" der vierstufigen Haltungsformkennzeichnung umstellen, berichtet die dpa.

Die vier Stufen zeigen den Verbraucher:innen das Tierwohl-Niveau bei der Haltung:

  • 1: Stallhaltung
  • 2: Stallhaltung plus
  • 3: Außenklima
  • 4: Premium
Weitere Themen
Ein Polizist hält  eine Polizeikelle.
News

Novelle im Verkehrsrecht

Tempo 90 für Fahranfänger, Senioren zum Arzt: EU plant Führerschein-Hammer

Das EU-Parlament diskutiert eine Reform der bisherigen Führerschein-Richtlinie. Auf Millionen Autofahrer:innen könnten massive Veränderungen zukommen

  • 20.09.2023
  • 08:38 Uhr
Mehr News und Videos
Hooligan-Randale bei Youth-League-Spiel in Piräus
News

Schüsse vor dem Stadion: Verletzte vor Testspiel in Athen

  • 13.07.2024
  • 20:36 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group