Oscars ® 2018

Oscar® Nominierungen 2017: Bester Hauptdarsteller

Bester Hauptdarsteller – die Oscar-Nominierungen 2017

Die Academy hat die Nominierungen für den Oscar 2017 bekannt gegeben. Hier lest ihr, welche Stars sich in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" Hoffnungen machen können. Die Oscars® 2017 –   live auf ProSieben und ProSieben.de !

Oscar-Nominierungen 2017 – wer kann sich Hoffnung als bester Hauptdarsteller machen?

So langsam steigt die Nervosität, Schauspieler wie Regisseure werden immer unruhiger: Am 26. Februar findet die Oscar -Verleihung statt – und gut vier Wochen vorher steht auch fest, wer die Nominierten sind. Mit besonders großer Spannung wurde, wie immer, die Bekanntgabe der Nominierungen als bester Hauptdarsteller bzw. beste Hauptdarstellerin erwartet. Die Auszeichnung mit der Trophäe kommt für Schauspieler und Schauspielerinnen einem Ritterschlag gleich. Zu Recht: Der Erfolg eines Filmes steht und fällt mit der schauspielerischen Leistung der Hauptcharaktere. Lest hier nach, wer sich bei den Oscars 2017 Hoffnungen machen darf und zum erlesenen Kreis der Nominierten zählt.

Nominierungen „Bester Hauptdarsteller“ für die Oscars 2017

  1. Casey Affleck in „ Manchester by the Sea “: Der jüngere Bruder von Ben Affleck zählt unter Kritikern schon seit längerem zu den hochtalentierten Schauspielern in Hollywood. Die Rolle als introvertierter Lee Chandler in dem Filmdrama „Manchester by the Sea“ spielt er überzeugend und glaubwürdig. Die Nominierung als bester Hauptdarsteller für den Oscar 2017 ist deshalb nicht wirklich überraschend.
  2. Andrew Garfield in „ Hacksaw Ridge “: Dass der US-amerikanische Schauspieler Andrew Garfield für einen Oscar 2017 nominiert werden würde, war irgendwie klar. Unklar war jedoch, für welchen Film er gelistet werden würde – schließlich hatte er mit dem Historiendrama „Silence“ noch ein zweites Eisen im Feuer. Nun steht fest: Er geht mit seiner Rolle als Sanitäter und Kriegsheld Desmond T. Doss im Kriegsdrama „Hacksaw Ridge“ ins Rennen um den Goldjungen.
  3. Ryan Gosling in „ La La Land “: Die komplexe Handlung des Musical-Dramas „La La Land“ gefällt Kritikern wie Publikum – und offensichtlich auch den Mitgliedern der Academy. Vor allem auch Goslings Umsetzung des Charakters Sebastian begeistert und wird nun mit einer Nominierung belohnt. Es ist bereits die zweite Oscar-Nominierung für den Frauenschwarm.
  4. Viggo Mortensen in „ Captain Fantastic “: Bereits im Jahr 2008 wurde der dänisch-US-amerikanische Schauspieler für einen Oscar nominiert. 2017 hat er mit seiner Rolle als Ben in der Tragikomödie „Captain Fantastic“ erneut Chancen, den begehrtesten aller Filmpreise mit nach Hause zu nehmen.
  5. Denzel Washington in „ Fences “: Schon für die Golden Globes 2017 war Denzel Washington für seine Darbietung als ehemaliger Baseballspieler Troy Maxson nominiert, und nun zählt er auch bei den Oscars 2017 zu den Favoriten. Ob er hier – im Gegensatz zu den Golden Globes – am Ende des Abends als Gewinner von der Bühne geht? Es wäre bereits der dritte Academy Award, der in seiner Vitrine Platz findet.

Ihr wollt bei der Verleihung hautnah dabei sein? Die Oscar-Verleihung könnt ihr live bei ProSieben sehen!