VornameVictoria
NachnameBeckham
LandGroßbritannien
Alter44
Geburtstag17.04.1974
GeburtsortHarlow, Essex (England)
SternzeichenWidder
Geschlechtweiblich
Haarfarbebrünett

Biographie zu Victoria Beckham

Victoria Beckham kam unter den bürgerlichen Namen Victoria Caroline Adams auf die Welt. Sie wuchs in einer reichen Familie auf und wurde zum Beispiel von Papa Adams im Rolls Royce zur Schule kutschiert.

Berühmt wollte Victoria Beckham schon immer werden und so meldete sich schließlich 1994 zum Casting für die Spice Girls an. Und das mit Erfolg, sie wurde neben Melanie "Mel B" Brown, Melanie "Mel C" Chisholm, Emma Bunton und Geraldine "Geri" Halliwell zu einem Fünftel einer der erfolgreichsten Popbands der Welt. Noch vor dem Aus der Spice Girls angelte sich die verwöhnte Glamour-Queen den englischen Fußballstar David Beckham, 1999 heirateten die beiden. Sie formte „Becks“ zum kickenden Trendsetter mit legendären Frisuren, der den Begriff „metrosexuell“ prägte - er wiederum verhalf ihr als Fußballerfrau zu Ruhm.

Das Leben von Victoria Beckham nach den Spice Girls

Victoria Beckhams Solokarriere floppte und auch die Renunion der Spice Girls 2007 brachte nicht den erhofften Erfolg. Doch Victoria hatte sich mit ihren Jeans-Kollektionen, Taschen und seit 2006 mit ihrem Label „DVB Style“ mittlerweile als ernst zu nehmende Designerin etabliert. Obwohl sie 2007 zur schlechtangezogendsten Frau gewählt wurde, erhielt sie nach einem Image-Wechsel 2011 den „British Fashion Award“ für die beste Kleidermarke.

Hollywood verpflichtet wohl! Seit ihrem Umzug 2007 nach Los Angeles achtet die Perfektionistin als Stil-Ikone noch mehr auf ihren Style und ihr Gewicht. Zudem suchte sie sich berühmte Freunde wie etwa Katie Holmes und Tom Cruise. Die Size-Zero-Queen geht niemals ohne High Heels, Sonnenbrille und teurer Designertasche aus dem Haus. Trotz all dem Luxus lächelt sie jedoch nie in die Kameras, da sie ihr Lachen nicht mag. Anno 2014 wurde Victoria Beckham vom Wirtschaftsmagazin "Management Today" mit ihrem Modelabel zur wichtigsten Unternehmerin Englands gekürt. Noch mehr Ruhm wurde ihr außerdem 2017 zuteil, als sie die britischen Königin Queen Elizabeth II. mit dem OBE-Ritter-Orden ehrte. 

Mit ihrem Mann David Beckham ist sie nach wie vor glücklich. Sie steht über den Gerüchten, er habe 2004 eine Affäre mit seiner Assistentin gehabt. Die Beckhams sind stolze Eltern der Söhne Brooklyn, Romeo und Cruz. 2011 ging zudem ihr Wunsch nach einer Tochter mit der Geburt von Harper Seven in Erfüllung. 2013 wurde Victoria Beckham von der britischen "Glamour" zur "Frau des Jahrzehnts" gewählt.