Anzeige
Tolle Farben & schöne Haut!

Hybrid-Beauty-Trend: So gut ist Make-up mit Pflege-Effekt für deine Skincare-Routine

  • Aktualisiert: 01.02.2024
  • 19:10 Uhr
  • Johanna Holzer
Lippenstift und andere dekorative Kosmetik wird neuerdings oft mit Skincare-Heros gepimpt. Wir verraten, was hinter dem Hype steckt!
Lippenstift und andere dekorative Kosmetik wird neuerdings oft mit Skincare-Heros gepimpt. Wir verraten, was hinter dem Hype steckt!© Svitlana - stock.adobe.com

Brauchen wir Antioxidantien in Lidschatten und Hyaluronsäure im Lippenstift? Derzeit kommen immer mehr solche angereicherten Hybrid-Produkte auf den Markt. Wir haben uns einmal genauer angesehen, ob sich die Extrapflege im Make-up tatsächlich lohnt.

Anzeige

Was ist ein Hautpflege-Hybrid überhaupt?

Klassische Make-up-Produkte, die durch pflegende Inhaltsstoffe einen Skincare-Mehrwert haben, bezeichnet man als Hybrid-Beauty. Von guter Schminke erwarten wir, dass sie lange hält, sich nicht unangenehm oder schwer anfühlt. Im allerbesten Fall lässt sie sich auch noch easy auftragen und einarbeiten. Auch Gesichtspflege soll sich natürlich gut anfühlen, aber in erster Linie den Teint verbessern - spürbar und sichtbar!

Der Hybrid aus Pflege und Make-up muss beides gleichzeitig leisten: Tolle, satte Farben ins Gesicht zaubern und den Teint schützen, beruhigen oder sogar aufhellen. Ganz schön viele Ansprüche! Gleichzeitig ist die Fusion aus beidem aber mehr als naheliegend, denn wir alle wissen, dass ein tolles Make-up ohne gute Basis darunter nicht wirklich funktioniert. Indem man Foundation & Co. also mit effektiven Wirkstoffen anreichert, verbessert man gleichzeitig das Make-up-Ergebnis.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Funktioniert Hybrid-Kosmetik?

Aber warum so ein Hype um die Hybride?

Deine Haut braucht auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Pflege. Dein Hauttyp, aber auch deine Gene, dein Lifestyle und deine Umwelt bestimmen diese Bedürfnisse. Und auch wenn pflegende Wirkstoffe in deiner Foundation oder deinem Blush stecken, solltest du daher nicht auf die vorangehende Gesichtsroutine verzichten.

Anzeige
Auf diese Pflege-Steps setzen die Stars
320306534
News

Skincare Secrets der schönen Sängerin gelüftet

Skincare-Routine von Selena Gomez: Die Beauty-Ikone schwört auf diese Pflegeprodukte für ihre Haut

In einem TikTok-Video zeigt sie ihre komplette morgendliche Hautpflege-Routine und verrät, welche Produkte hinter ihrem strahlenden Teint stecken. Und das Internet flippt aus.

  • 02.11.2023
  • 12:28 Uhr

Deine Haut braucht Make-up zwar nicht, aber es macht Spaß, bietet ein kreatives Ventil und ist eine tolle Möglichkeit seine Persönlichkeit zu unterstreichen. Es ist nicht zwangsläufig schlecht für dich, aber es kann die Haut reizen, wenn du deine Reinigung oder die Tools, die du benutzt, vernachlässigst. Hochwertige Inhaltsstoffe können Hautprobleme auslösen. Es gilt also in beiden Fällen auf die Qualität der Produkte und die Inhaltsstoffe zu achten.

Die neuen Hybride bringen nun beide Welten zusammen und bedienen so beide Bedürfnisse. Wir tun unserer Haut etwas Gutes und können uns dabei nach Herzenslust verschönern. Trends wie Clean Beauty & Co. haben diese Art der Produkte weiter befeuert. Wir legen inzwischen immer mehr Wert darauf, womit wir unsere Haut pflegen und schmücken. Make-up mit pflegenden und sauberen Inhaltsstoffen scheint somit das Must-have zu sein, auf das Beauty-Junkies gewartet haben.

Zu welchen Make-up-Inhaltsstoffe sollte man greifen?

Welche Inhaltsstoffe du dabei auf dem Schirm haben solltest, verrät dir deine Skincare-Routine. Gibt es Wirkstoffe, die du besonders gut verträgst? Welche haben dein Hautbild verbessert? Nach denen solltest du auch in dekorativer Kosmetik Ausschau halten. Die folgenden Pflegeklassiker sind aktuell am häufigsten in Make-up-Hybriden zu finden. Zurecht, denn sie liefern ein absolut tolles Plus für die Haut.

Anzeige

Hyaluronsäure

Wir kennen und lieben den potenten Feuchtigkeitsspender. Hyaluronsäure kann nämlich das 1000-fache ihres Gewichts an Wasser speichern und ist deshalb dafür zuständig, Feuchtigkeit an die Haut zu binden, sodass diese nicht austrocknet.

Zu viel Hyaluronsäure sieht aber schnell unschön aus. Man kennt’s. Wer zu viel Produkt verwendet, bemerkt schnell, dass sich Ablagerungen auf der Haut bilden. Der kleine Anwendungsfehler ist wohl jedem schon mal passiert, aber eher ungünstig, wenn man Make-up aufträgt. Deshalb wird der Hydro-Boost in kosmetischer Schminke eher sparsam eingesetzt.

Am besten verwendest du ein Hyaluronic Acid Serum oder eine feuchtigkeitsspendende Tagespflege und setzt nicht ausschließlich auf das Hybrid-Produkt. Als Add-on ist hydratisierende Schminke nämlich toll.

Hyaluronsäure ist beliebt als Wirkstoff in der Skincare - und findet ihren Weg gerade auch in andere Make-up-Produkte.
Hyaluronsäure ist beliebt als Wirkstoff in der Skincare - und findet ihren Weg gerade auch in andere Make-up-Produkte.© Svitlana Hulko

Antioxidantien

Du bist Antioxidantien vielleicht schon mal begegnet, wenn du dich mit Ernährung beschäftigt hast oder ein Well-Aging-Produkt gesucht hast. Sie sind nämlich die Abwehrkräfte, die unsere Hautzellen vor Schäden durch Umwelteinflüsse schützen. Zudem stärken und erneuern sie die Zellen und wirken entzündungshemmend. Zu ihnen gehören unter anderem Vitamin C oder E und Provitamin A, die besonders wichtig für den Körper sind.

Nun ist Vitamin C und Provitamin A eher für die Nachtpflege geeignet. Aber Vitamin E ist das Antioxidans, das sich für Make-up-Produkte besonders gut eignet und ihnen eine schützende Wirkung verleiht.

Anzeige

Botanische Öle

Wir scheinen langsam die Berührungsängste gegenüber Ölen zu verlieren - sowohl Gesichtsöle als auch Haaröl werden immer beliebter. Pflanzliche Öle stecken aber inzwischen auch in Make-up-Produkten. Wahrscheinlich häufiger als du denkst.

Die natürlichen Öle sind nämlich voller Vitamine und Nährstoffe, die jede Menge Benefits für die Haut bringen. Arganöl, Hanföl, Mandelöl, Traubenkernöl und Hagebuttenöl sind, um nur einige zu nennen, ganz vorne mit dabei und schon in vielen dekorativen Kosmetikprodukten enthalten.

Sie haben regenerierende und entzündungshemmende Eigenschaften und sind natürliche Beauty-Booster für ein tolles Hautbild. Besonders cool: Pflanzliche Öle sind sehr hautfreundlich und auch für empfindliche Haut gut verträglich.

Lichtschutzfaktor

Ein integrierter UV-Schutz ist wohl einer der größten Vorteile, die Hybrid-Produkte bieten können. Sie ersetzen zwar auf keinen Fall den täglichen Sonnenschutz, aber sie unterstützen diesen und geben deiner Haut einen noch zuverlässigeren, längeren Lichtschutzfaktor.

Gerade physikalische UV-Blocker wie Zink und Titandioxid sind die einzigen Sonnenschutzmittel, die das gesamte Spektrum der UVB- und UVA-Strahlen vollständig blockieren. In die Foundation eingearbeitet und in Kombination mit einer Sonnencreme darunter hat, erhält man den optimalen Schutz für die Heut.

Hybride Highlights - das sind unsere Top Picks!

Multitasking-Schönheitsprodukte entwickeln sich schon seit Jahren mit vielen laufenden Innovationen immer weiter. Das Ziel: Ein Zwei-Phasen-Produkt, das mit Sofortwirkung kosmetische Ergebnisse liefert, und im zweiten Schritt positive langfristigen Auswirkungen auf das Hautbild hat. Manche jetzt schon erhältliche Produkte kommen diesem Ziel schon sehr nahe.

Mascara, Lidschatten und Co. mit dem gewissen Extra

Die Bare Minerals Strength and Length Serum-Infused Mascara ist mit Peptiden angereichert, welche die Wimpern nähren und wachsen lassen - vorausgesetzt man verwendet sie möglichst regelmäßig.

Eine zu 99 % natürlich gewonnene Formel mit Bienen- und Carnauba-Wachs, Sheabutter und Keratin macht die Limitless Lash Mascara von Ilia zu einer großartigen Alternative für empfindliche Augen, die auf herkömmliche Mascara reagieren.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Das Kjaer Weis FeatherTouch Brauengel bringt die Augenbrauen mit flexiblem, aber langanhaltendem Halt in Form. Ganz nebenbei lassen die nährenden, zertifizierten Bio-Inhaltsstoffe, wie Reismehl, Lavendelwasser, Kokosöl und Kastanienextrakt deine Brauen dichter wachsen.

Das Lidschatten-Quartett Ombre 4 Couleurs von Clarins bietet alles, was man braucht, um einzigartige Augenmake-up-Looks zu kreieren. Zudem ist es in sieben Farbkombinationen erhältlich. Die antioxidativen Inhaltsstoffe schützen währenddessen die feine Haut rund um die Augen.

Concealer für strahlende Augen

Der Kosas Revealer Concealer enthält Koffein, rosa Algen, Arnika, Vitamin B5, Peptide und Hyaluronsäure, um Schwellungen zu reduzieren und die Haut unter den Augen aufzuhellen. Skinfluencerin Hailey Bieber schwört auch auf ihn. Noch Fragen?

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Die ColorEScience SPF Corrector 3 in 1 Renewal Therapy korrigiert dunkle Augenringe an der Oberfläche und verhindert dank SPF 35 gleichzeitig weitere Hyperpigmentierung.

Der Best Skin Ever Full Coverage Multi-Use Concealer von Sephora Collection fühlt sich besonders leicht an, aber deckt dabei zuverlässig und mühelos ab. Seine vegane und cleane Konzipierung und die hinzugefügte Hyaluronsäure und Algenextrakte haben uns überzeugt.

Nachhaltige Teint-Booster

Der Day Glow Highlighting Balm von Merit sorgt für einen taufrischen Glow und stärkt gleichzeitig die Hautbarriere mit Squalan, Vitamin E und Aminosäuren.

Die medizinische Formel mit Salicylsäure der Acne Solutions Liquid Formula von Clinique, kann Hautunreinheiten abdeckt und gleichzeitig die Entstehung neuer Hautunreinheiten verhindert.

Rose Inc wurde von Rosie Huntington-Whiteley entwickelt. Der Star legt Wert auf innovative und vor allem pflegende Produkte. So ist auch die Blush Divine Radiant Lippen- und Wangenfarbe mit Squalan, Vitamin E und Hyaluronsäure angereichert, welche die Haut strahlen lassen. Gleichzeitig sorgen die aufbaubaren Pigmente für ein tolles anpassbares Farb-Finish.

Der On-the-Glow Stick von Pixi der auf den Wangen, Lippen, aber auch auf den Lidern angewandt werden kann, ist nicht nur herrlich einfach in der Anwendung, sondern hat auch ein tolles Tragegefühl. Das mag an der hybriden Formulierung mit Ginseng, Aloe vera und einer Mischung antioxidativen Vitaminen liegen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Mattierende Produkte müssen nicht gleich austrocknen. Das beweist der Hyaluronic Pressed Hydra-Powder von By Terry. Er sorgt zuverlässig für ein langanhaltend mattes Finish, aber die hinzugefügte Hyaluronsäure hält die Haut gut hydriert.

Lovely Lips - zart gepflegt und langanhaltend gefärbt

Auch Rihanna setzt mit ihrem Kosmetik-Label immer mehr auf nährende Inhaltsstoffe. Der Gloss Bomb Heat Universal Lip Luminizer and Plumper von Fenty Beauty lässt die Lippen sinnlich schimmern, während er mit Sheabutter Feuchtigkeit und Schutz durch Vitamin E spendet.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Der rosige Beerenton der getönten Be Adored getönte Anti-Aging Lippenpflege von Tata Harper ist besonders vielseitig einsetzbar und passt toll zu unterschiedlichen Lippen- und Hautfarben. Gleichzeitig bieten die enthaltenen pflanzlichen Öle, jede Menge Vitamine und Mineralien aus Grüntee-Samenöl, Kakaobutter und Ringelblumenextrakt, um nur einige zu nennen, geballte Pflegepower für die Lippen.

Mehr Beauty-News und Pflege-Tipps
Splissschnitt
News

Hilfe bei Spliss: 6 geniale Hacks und günstige Hausmittel für gesundes Haar

  • 28.02.2024
  • 16:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group