Anzeige
Frühlingstrend 2023: Jeans

Modetrend 2023: Diese Jeansjacken in oversized, schmal und Co. sind jetzt total angesagt!

  • Aktualisiert: 03.06.2023
  • 08:05 Uhr
  • Anna Tiefenbacher
Oversized, schmal geschnitten oder im Bomberjacken-Stil – finde heraus, welcher Jeansjacken-Schnitt deiner Figur am besten schmeichelt.
Oversized, schmal geschnitten oder im Bomberjacken-Stil – finde heraus, welcher Jeansjacken-Schnitt deiner Figur am besten schmeichelt. © JLc | Julia Amaral

Sie steht allen, funktioniert im Büro genauso wie auf dem Festival, rundet lässige Outfits ab und bietet femininen Blümchenkleidern Kontra: die Jeansjacke. Cool oder schick, elegant oder sexy – wir zeigen, wie sich die Jeansjacke perfekt kombinieren lässt!

Anzeige

Jeansjacken zum Outfit stylen – so machen es die Stars

Die Jeansjacke feiert ihr Comeback. Jennifer Lopez oder Rita Ora wissen, wie wir sie am besten in Szene setzen.

Jennifer Lopez oder Rita Ora zeigen wie: Die Jeansjacke feiert ihr Comeback!

Auf welche Jeansfarbe setzt du? Dunkelblau ist ein bisschen formeller, helles Denim eher casual – ebenso natürlich Jeansjacken im Destroyed-Look. Aber was ist mit der schwarzen Jeansjacke? Und wie kombiniert man buntes Denim? So viel vorab: Das einzige No-Go ist die Jeansjacke zum Abendkleid. Alles andere ist absolut erlaubt – tobt euch aus!

Ihr steht auf einzigartige Mode-Kollektionen? Dann solltet ihr jetzt genauer lesen: Wir stellen euch die bekanntesten Capsule Fashion Kollektionen vor. Sie kann klassisch, aber auch elegant oder trendy gestylt werden: Moderne Fashion Lover tragen jetzt die Paperbag-Hose! Noch mehr Modetrends für die Frühjahr-Sommer-Saison 2023 findest du hier. 

Anzeige
Anzeige

Klassisch in Blau – so kombiniert ihr eine Jeansjacke richtig

Mit einer Jeansjacke in klassischem Denim-Blau liegt man nie falsch. Ein weißes T-Shirt dazu, schwarze Hose, Sneaker, fertig ist das vielleicht unkomplizierteste Outfit der Welt. Auch zu Sommerkleidern passt die Jeansjacke immer, je nach Größe und Schnitt kannst du sie außerdem zu Hoodie und Leggings für den perfekten Athleisure-Look kombinieren. Der Kontrast von Anzugshose und Jeansjacke wirkt ebenfalls spannend. Und weil wir Layering-Looks lieben, darf die Jeansjacke unter (oversized) Mänteln und Jacken sogar im Winter eine Rolle spielen!

Die coolsten Looks mit Lederjacken für alle Körperformen
News

BIkerjacke adé - die Lederjacke bekommt ein stylishes update

Styling-Tipps für Lederjacken: So tragt ihr den beliebten Modetrend im Frühling 2023

Es gibt Klassiker, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen, wie die perfekte Lederjacke. Ob sexy oder lässig – wir verraten, wie du das It-Piece kombinierst.

  • 24.05.2023
  • 16:17 Uhr
Anzeige
Anzeige

Schwarze Jeansjacke richtig kombinieren

Ein bisschen weniger Boho, ein Touch mehr Rockstar: Schwarze Jeansjacken kombinieren wir am liebsten oversized und distressed über einem Band-Shirt und/oder in Kombination mit schwarzem Leder. Vielleicht inspiriert euch auch der angesagte Grunge-Style? Ist die Jeansjacke lang genug, könnt ihr sie auch zugeknöpft als Hemd tragen, zum Beispiel zu Radlerhosen oder locker in eine weite Stoffhose gesteckt. Schwarze Jeansjacken sehen aber auch in der cropped Variante extrem cool aus, vor allem zu Mom-Jeans oder zum High-Waist-Minirock. Wer noch eine Schippe Rockstar drauflegen möchte, zieht Chunky Boots dazu an.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Weiße Jeansjacke zum Outfit kombinieren

Er ist zurück: Weißer Jeansstoff feiert ein Revival, nicht nur in Form von Hosen, sondern auch als Jacke. Die perfekte Ergänzung für deinen entspannten Sommerlook, vor allem in Kombination mit Leinen. Die Jeansjacke in Weiß ist der perfekte Begleiter für kurze, laue Nächte. Tipp: Hellere Typen kann Reinweiß blass wirken lassen, Cremetöne sind hier vorteilhafter. Ganz Mutige setzen auf ein Outfit komplett in Weiß. Damit das nicht nach medizinischem Fachpersonal aussieht, unbedingt mit Statement-Schmuck und/oder knalligen Accessoires stylen!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Bunte Jeansjacken – so kombiniert ihr bunten Denim

Farbenfrohe Jeansjacken sind etwas schwieriger zu stylen als ihre klassischen Artverwandten. Gelingt der Look aber, sind euch die Komplimente garantiert. Eindruck hinterlässt vor allem die Ton-in-Ton-Kombi mit der passenden Hose. Ob in Pastell oder doch lieber knallig – Hauptsache monochrom. Eine weitere Styling-Möglichkeit für die farbige Jeansjacke: als Hemd zur weiten Stoffhose.
Noch mehr Modetrends für 2023 verraten wir euch hier. Vielleicht hast du auch Lust auf eine bunte Lederjacke? Wir haben uns auf den Fashionshows umgesehen und herausgefunden, welche Modelle 2023 angesagt sind, und wie ihr die Lederjacke kombinieren könnt.

Anzeige

So stylt ihr eine oversized Jeansjacke richtig 

Wie auch bei anderen oversized Kleidungsstücken gilt: Den Rest des Outfits lieber körperbetont halten. Das sorgt für einen spannenden Kontrast und verhindert, dass die Silhouette verloren geht. Also: Die oversized Jeansjacke über ein Crop-Top tragen oder über einen Hoodie – dann aber zu Leggings, Radlerhosen oder Skinny Jeans.

Der Oversized-Look ist zwar angesagt, aber ihr solltet ein paar Styling-Hacks beachten: Kombiniert die Jeansjacke mit körperbetonten Fashion-Pieces.
Der Oversized-Look ist zwar angesagt, aber ihr solltet ein paar Styling-Hacks beachten: Kombiniert die Jeansjacke mit körperbetonten Fashion-Pieces.© urbazon

Jeansjacke zu Jeans – geht das?

Was lange Zeit als No-Go galt, macht uns jetzt richtig Spaß: Jeansjacke zu Jeans, ja bitte! Wichtig ist nur, dass die Hose entweder den gleichen Farbton wie die Jacke hat – oder ein sichtbarer Kontrast besteht, ansonsten sieht die Kombi schnell merkwürdig aus. Kombiniert ihr Jeansjacke zu Jeans gilt außerdem die Faustregel: oben heller als unten. Dunkelblaue Momjeans zur hellblauen Jeansjacke über einem weißen T-Shirt = super. Hellblaue Jeans und dunkelblaue Jacke = lieber nicht. Fun Fact: Die Double Denim Combo wird auch Canadian Tuxedo (kanadischer Anzug) genannt.

Welche Jeansjacke passt zum Figurtyp?

Erlaubt ist natürlich, was gefällt. Die folgenden Schnitte haben sich jedoch als dankbare Stylingpartner für die jeweiligen Körpertypen erwiesen.

Sie ist ein Klassiker und hängt an jeder Garderobe: Die Jeansjacke. Wie ihr sie in dieser Saison kombiniert, zeigen wir euch!
Sie ist ein Klassiker und hängt an jeder Garderobe: Die Jeansjacke. Wie ihr sie in dieser Saison kombiniert, zeigen wir euch!© David Munoz

Jeansjacke für kleine Personen

Cropped Jeansjacken verlängern den Oberkörper optisch, während lange Exemplare eher stauchen. In oversized Jeansjacken verschwindet eure tolle Figur schnell, das ist schade!

Jeansjacke für große Personen

Oversized Jacken und solche, die mindestens bis zur Hüfte reichen, schmeicheln größeren Personen. Auch überlange Jeansmäntel könnt ihr gut tragen. Cropped Jeansjacken unterstreichen eure Größe – wenn ihr das möchtet, liegt ihr damit goldrichtig.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Jeansjacke für schmale Personen

Jeansjacken, die geschnitten sind wie Bomberjacken, stehen androgynen Körpertypen perfekt, auch große Brusttaschen sehen bei schmalen Menschen vorteilhafter aus, als bei kurvigen. Jeansjacken mit Teddyfell stehen euch auch richtig gut. Figurbetonte, eng anliegende Jeansjacken unterstreichen die androgyne Figur – hier kommt es darauf an, ob das gewünscht ist.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Jeansjacke für kurvige Personen

Schmal geschnittene, überlange Jeansjacken passen prima, aber auch cropped Jacken wirken gut, da sie optisch eine Taille zaubern – ebenso alle (Jeans-)Jacken mit Gürtel. Falls ihr eine oversized Jeansjacke besitzt, probiert das doch mal aus. Dünnere Denim-Stoffe, die weich fallen, sind vorteilhafter als dicke oder gefütterte Jeansjacken. Tolle Stylingtipps für Kurvige verrät euch auch der Kibbe Body Type Romantic, der sich auf die Betonung der eigenen körperlichen Vorzüge konzentriert.

Mehr Beauty & Fashiontrends:
399850402
News

Hol dir den Look: Yvette Monreals perfekter Eyeliner-Wing

  • 21.07.2024
  • 06:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group