Anzeige
Natürliches Schönheits-Wunder

Schöne Haut dank Milch! Diese Wirkung habe die verschiedenen Sorten - von Kuh bis Kamel

  • Aktualisiert: 24.01.2024
  • 15:15 Uhr
  • Annalena Graudenz
Wellness-Wunder: Milchbäder beugen Falten vor, wirken antibakteriell und haben sogar einen Peeling-Effekt.
Wellness-Wunder: Milchbäder beugen Falten vor, wirken antibakteriell und haben sogar einen Peeling-Effekt.Игорь Дзюин - stock.adobe.com

Die einen verteufeln sie, die anderen können nicht darauf verzichten: Milchprodukte gehören auf unseren Speiseplan und sind zudem fester Bestandteil von Beauty-Routinen. Wir verraten, welche Sorten die Haut besonders gut pflegen.

Anzeige

Im Clip: Wie gesund sind pflanzliche Milch-Alternativen?

Wenn es um den Zusammenhang von makelloser Haut und Kuhmilch geht, wird heiß diskutiert. Es gibt Studien, die belegen, dass der Verzehr von Milchprodukten Akne verstärken kann. Andere Expert:innen wiederum behaupten, dass Kuhmilch längst nicht so schädlich ist, wie oft behauptet - teilweise sogar gesünder als pflanzliche Alternativen. Bei einem Punkt sind sich jedoch alle einig: Zur äußeren Anwendung eignen sich die verschiedenen Milchsorten in jedem Fall und versprechen einen gepflegten, ebenmäßigen Teint.

Anzeige
Anzeige

Pickel durch Milch: Sind pflanzliche Alternativen besser?

Gehörst du auch zu den Personen, die sicher sind, durch das Trinken von Kuhmilch Pickel zu bekommen? Dann bist du damit nicht allein. Und tatsächlich belegt eine Studie der Universität Harvard, dass der Verzehr die Entstehung von Akne befeuern kann. Allerdings auch nur kann. Denn das gilt nicht für alle Menschen - und wie immer - macht die Menge hier das Gift. Ein Schluck Milch im Kaffee sorgt in den seltensten Fällen für fiese Krater im Gesicht.

Pflanzliche Drinks können vor allem für das Müsli am Morgen eine gute Alternative sein. Allerdings solltest du auch hier genauer hinsehen, denn die beliebte Hafermilch ist zum Beispiel oft recht zuckerhaltig bzw. verfügt über einen hohen glykämischen Index. Dieser sorgt also dafür, dass der Blutzuckerspiegel schnell in die Höhe schießt, was wiederum die Insulinproduktion anregt und das fördert die Entstehung des Hormons, das Akne begünstigen kann. Eine Kettenreaktion, auf die wir doch alle gern verzichten.

Milchalternativen, die auf Erbsen- oder Sojaproteinen basieren, sind meist recht zuckerarm und somit eine gute Wahl. Wer übrigens keine Kuhmilch trinkt, sollte sicherstellen, Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel mit einem hohen Gehalt an Calcium, Vitamin B12 oder Jod zu sich zu nehmen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Toller Teint dank Kuhmilch?

Auch wenn der Verzehr von Produkten aus Kuhmilch keinen sonderlich guten Ruf hat, ist der tierische Drink ein echter Geheimtipp für deine Schönheitspflege. Äußerlich angewendet, liefert das Getränk viele positive Nährstoffe, die die Hautfunktion stärken und unterstützen. Während Milchzucker die Heilungsprozesse bei Entzündungen oder Verletzungen fördern kann, pflegen die Milchfette vor allem trockene Haut ideal. Die in der Milch vorkommenden Wachstumshormone können zudem die Zellerneuerung anregen. Eine Gesichtsmaske aus Quark oder Joghurt kann unreiner Haut guttun und ein Gemisch aus Zucker und Sahne ersetzt das Peeling aus der Drogerie.

Anzeige
Gesichtsmaske selber machen & Milch als Beauty-Wunderwaffe
DIY-Gesichtsmasken für den Herbst
News

Einfache Rezepte

Gesichtsmasken selbst machen: So pflegst du deine trockene Haut im Winter 2024 mit Avocado & Co.

Wirksame Gesichtsmasken für mehr Feuchtigkeit und Glow lassen sich ganz easy und günstig aus Lebensmitteln herstellen. Wir haben die besten Rezepte für dich!

  • 08.02.2024
  • 14:55 Uhr

Eselsmilch für eine gepflegte Haut

Schon seit der Antike schwören Menschen auf die pflegenden Eigenschaften von Eselsmilch. Die berühmteste Verfechterin von Bädern in dem "weißen Gold der Kosmetik" ist wohl Kleopatra. Sie hat schon damals geahnt, was wir heute wissen: Eselsmilch wirkt pflegend, beruhigend und ist sogar hypoallergen. Zudem ist sie angereichert mit Vitamin A, B und C, Aminosäuren sowie Mineral- und Nährstoffen.

Der große Vorteil dieses Multitalents ist, dass es sich für jeden Hauttyp eignet. Vor allem in Kombination mit anderen Wirkstoffen wie Arganöl, Sheabutter oder Mandel- und Olivenöl lässt sich Eselsmilch immer wieder in Beauty-Produkten für Haut und Haare finden. Wer nach einer Alternative für Kuhmilch in der Küche sucht, wird hier übrigens auch fündig. Gerade Menschen mit einer Laktose-Intoleranz vertragen diese Alternative weitaus besser. Einziger Nachteil: Eselsmilch ist sehr viel teurer als der Kuh-Klassiker.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Auch interessant: Milchsäure als sanftes Peeling-Wunder für strahlende Haut

Anzeige

Gesichtspflege mit Kamelmilch

Bisher stand Kamelmilch vermutlich nicht auf deinem Einkaufszettel für den nächsten Besuch im Supermarkt oder in der Drogerie, richtig? Dabei bietet die exotisch klingende Alternative zur Kuhmilch viele Vorteile - vor allem für deine Schönheit. Aber auch Menschen mit Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Psoriasis oder Akne können von den pflegenden Benefits profitieren.

Kamelmilch enthält das feuchtigkeitsspendende Lanolin, das beruhigend auf unsere Haut wirkt. Zudem überzeugt die Beauty-Wunderwaffe mit pflegenden Vitaminen wie Vitamin A, B1, B2, B12 und C sowie zehnmal mehr Eisen als Kuhmilch. Auch seine antibakteriellen sowie antimykotischen Eigenschaften machen das tierische Erzeugnis zum echten Booster für eine gesunde und zarte Haut. Natürlich kannst du nicht nur Produkte mit dem Inhaltsstoff nutzen, sondern das Beauty-Elixier auch direkt trinken.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Milch für glänzendes Haar

Neben den vielen Vorteilen für eine schöne Haut kann Milch auch unser Haar pflegen. Die in Kuhmilch enthaltenen Proteine sind mit dem natürlichen Haarbaustein Keratin verwandt und verleihen sprödem Haar wieder mehr Volumen und einen glänzenden, gesunden Look. Generell gibt es aber Pflege-Produkte mit sämtlichen Milch-Varianten. Am besten probierst du dich einmal durch die verschiedenen Alternativen und findest so heraus, welches am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Mehr Beauty-News und Pflege-Tipps
Hitzeschutz für die Haare
News

Hitzeschutz für die Haare: Die besten Pflege-Tipps und Styling-Produkte

  • 27.02.2024
  • 18:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group