Anzeige
Die besten Trendfarben für eine strahlende Sommerbräune

Sommer Glow: Diese Farben bringen euren Teint zum Strahlen und lassen ihn brauner wirken!

  • Aktualisiert: 07.08.2023
  • 09:59 Uhr
  • Annalena Graudenz
Farben wie Orange lassen die Haut wie von der Sonne geküsst erscheinen
Farben wie Orange lassen die Haut wie von der Sonne geküsst erscheinen© Adobe Stock/ VICHIZH

Wir sind uns einig, dass das Leben im Sommer einfach besser ist, oder? Die Tage sind länger, unser Energie-Level höher und das Eis schmeckt leckerer. Aber vor allem sehen die meisten Leute dank gebräunter Haut erholter und frischer aus. Wer seine Sommerbräune noch unterstützen möchte, kann mit dem richtigen Farb-Styling übrigens einiges rausholen – ganz ohne seine Haut zuviel der Sonne auszusetzen.

Anzeige

Nach einem langen Winter kann man es meist kaum erwarten, dass die ersten Sonnenstrahlen einen wieder wärmen – und ein wenig Farbe ins Gesicht zaubern. Denn sind wir mal ehrlich: Es gibt zwar diese Glückspilze, denen ein blasser Teint steht, die meisten sehen allerdings eher kränklich aus. Zum Glück befinden wir uns schon mitten im Sommer und konnten die letzten Wochen ein wenig Sonne tanken. Da ausgiebige Sonnenbäder allerdings nicht gut für unsere Haut sind, gibt es smarte Alternativen.

Neben Wundermitteln wie Bräunungsöl und Selbstbräunern, kann auch das richtige Styling für einen strahlenden Glow sorgen. Denn bestimmte Farben lassen unsere Haut gebräunter wirken und bringen sogar unsere Augen stärker zum Leuchten. Damit du diesen Sommer rund um die Uhr wie von der Sonne geküsst aussiehst, haben wir die perfekten Farbtöne für deinen Typ zusammengestellt.

Im Clip: Selbstbräuner für den perfekten Urlaubs-Teint

Anzeige
Anzeige

Welchen Farben machen Braun?

In diesem Sommer musst du weder stundenlang in der Sonne liegen, noch das Solarium besuchen oder zum Selbstbräuner greifen: Intensive Nuancen wie Pink, Gelb und Orange bringen dich genauso zum Strahlen wie ein cooles Schwarz oder elegantes Gold. Diese Tipps solltest du bei der Farbwahl allerdings beachten:

Gebräunte Haut durch Pink und Rosa

Spätestens nach Margot Robbies Film "Barbie" ist bei uns die Barbiemanie ausgebrochen. Looks in Pink sind dank des Barbiecore-Trends total angesagt. Aber auch die Pantonefarbe 2023 Viva Magenta oder ein Pink, das in Richtung Rosa geht funktionieren beim Teint-Trick. Besonders helle Hauttypen mit einem eher kühlen Unterton sind hier genau richtig. Denn die Haut wird zum Strahlen gebracht und wirkt zart gebräunt. Außerdem kann man in dieser Saison dank Barbiecore-Nails sogar eine Schippe drauf legen, denn die richtige Wahl des Nagellacks kann zusätzlich die Bräune der Hände unterstreichen. Wer ein wenig mehr Modemut beweist, trägt die Farbe von Kopf bis Fuß – ansonsten reicht ein Oberteil in Pink, um dem Gesicht einen Frischekick zu verleihen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Wie von der Sonne geküsst mit Gelb und Orange

An Gelb und Orange für Kleidung scheiden sich die Geister - Supermodel Heidi Klum ist ein Fan und zeigt sich gerne in den Knallfarben. Die einen lieben die intensiven Sommertöne, den anderen sind sie zu krass. Dabei sollte man nicht unterschätzen, welch positive Wirkung sie auf unseren Teint (und unsere Stimmung) haben. Wer schon ein wenig vorgebräunt ist, kann mit den Zitrusfarben noch die ein oder andere Nuance herausholen. Einzig Menschen mit sehr blasser Haut sollten lieber auf eine andere Farbe wie Rosa setzen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Ein strahlender Teint mit Blau- und Grüntönen

Kann es Zufall sein, dass uns ausgerechnet Meerestöne brauner wirken lassen? Wir denken nicht! Vor allem Blondinen mit blauen Augen stehen die kühlen Farbnuancen hervorragend. Aber auch bei braunen Haaren kann Blau und Grün in all seinen Schattierungen zum intensiven Teint-Beschleuniger werden. Wer schon ein wenig Sonne auf der Haut trägt, wird mit Hellblau oder einem helleren Grünton direkt nach Sommerurlaub aussehen - so wie es Model Lorena Rae zeigt.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Sonnenteint durch Rottöne

Auch die Farbe Rot zählt zu den eher kontrovers diskutierten. Ähnlich wie Gelb und Orange gibt es hier nur diejenigen, die sie lieben (und dann der ganze Inhalt vom Kleiderschrank oder sogar die Küchengeräte in der Farbe kaufen) und diejenigen, die sie niemals tragen würden. Die letzte Gruppe sollte noch mal überdenken, wie sie zu Rot steht. Denn es gibt so viele Schattierungen und Nuancen, dass man Rot eine zweite Chance geben sollte. Vor allem warmes Burgunderrot oder frisches Kirschrot intensivieren eure Bräune auf natürliche Art und sehen dazu auch noch stylisch aus., weswegen taff-Moderatorin Annemarie Carpendale direkt einen Badeanzug mit meheren Rotnuancen (und Orange) wählt. So gewinnt sie nicht nur in Sachen Sommerteint sondern auch in Sachen Style!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Teint-Booster Karamellbraun

Wie schon erwähnt, sind warme Töne wahre Wundermittel, um seine Haut gebräunter scheinen zu lassen. Vor allem sanfte Karamell-, Cognac- und Brauntöne wirken wie ein natürliches Bronzepuder und verleihen der Haut einen gesunden Teint, wie man am Beispiel von Stefanie Giesinger sieht. Kombiniert mit sattem Dunkelblau wirkt der Look edel und elegant.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Sommer-Glow dank Gold

Nicht nur unser Schmuck darf diese Saison gülden glänzen. Wer einen olivfarbenen Hautton hat, sollte sich an warmes Gold für seine Looks trauen. Das sieht nicht nur edel aus, sondern verleiht der Haut auch einen schönen Glanz. Am besten kombinierst du die royale Farbe mit Braun- und Beigenuancen für ein königliches Outfit, so wie Hailey Bieber es tut.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Gebräunte Haut mit Weiß und Schwarz

Während eh schon blasse Haut durch Weiß und Schwarz eher noch fahler erscheint, kann ein vorgebräunter Teint durch die beiden Töne erst so richtig intensiv wirken. Wer aus dem Sommerurlaub zurückkommt und seine Bräune noch eine Weile erhalten möchte, setzt auf frisches Weiß oder auf elegantes Schwarz für einen intensiven Glow - oder kombiniert beide Farben: hell am Tag und dunkel in der Nacht?

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Wie wird man schneller braun?

Wie ihr seht, kann man durch das Styling und eine clevere Farbwahl einiges bewirken. Natürlich könnt ihr euren Teint zusätzlich unterstützen. Lebensmittel, die Beta-Carotin enthalten, tönen sanft von innen – dafür müsst ihr allerdings über Wochen zu Obst und Gemüse wie Karotten, Tomaten, Paprika sowie Mangos und Papayas greifen und davon viel essen.

Natürlich könnt ihr auch von außen unterstützend arbeiten, wie zum Beispiel mit Bronze-Pudern oder Tönungslotionen. Diese gibt es sowohl für den Körper als auch für das Gesicht. Hauptsache wir schützen unsere Haut vor zu viel Sonneneinstrahlung, denn die ist wirklich schädlich.

Mehr Mode-News und Styling-Tipps
Woman holding a bag at a train station
News

Mit Handgepäck unterwegs: Tipps für platzsparendes Packen und knitterfreie Klamotten!

  • 04.10.2023
  • 08:48 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group