Anzeige
Trotz mehrfacher Nominierungen

Diese Schauspielerinnen haben noch keinen Oscar gewonnen

  • Aktualisiert: 18.03.2024
  • 09:19 Uhr
  • Laura Weismantel
Einige Stars waren schon oft für einen Oscar nominiert, konnten den begehrten Filmpreis aber noch nie mit nach Hause nehmen, so auch Saoirse Ronan.
Einige Stars waren schon oft für einen Oscar nominiert, konnten den begehrten Filmpreis aber noch nie mit nach Hause nehmen, so auch Saoirse Ronan.© IMAGO / Xinhua

In der Nacht vom 10. auf den 11. März war es wieder so weit: Die Crème de la Crème der Hollywood-Elite hat sich in Los Angeles für die 96. Verleihung der Oscars versammelt. Die goldene Trophäe ist für viele Filmstars ein Traum. Doch für einige hochkarätige Schauspielerinnen blieb genau der bislang noch unerfüllt.

Anzeige

Du willst bei den Oscars live dabei sein?
Schau dir auf Joyn die Verleihung an

Im Clip: Diese Stars haben noch nie einen Oscar gewonnen

Anzeige
Anzeige

Glenn Close, Amy Adams & Co.: Diese Hollywood-Schauspielerinnen haben noch keinen Oscar

Viele hochkarätige Hollywood-Schauspielerinnen sind bereits seit Jahren oder gar Jahrzehnten dick im Geschäft. Doch obwohl sie erfolgreich sind und in Top-Filmen mitspielen, blieb für viele der Traum von einer goldenen Oscar-Trophäe bislang aus. Und das, obwohl die Promi-Ladys zum Teil schon mehrfach nominiert waren. 

1. Michelle Pfeiffer (64)

Ihre erste Rolle hatte Michelle Pfeiffer 1978 in der Fernsehserie "Fantasy Island". Danach ging es für die heute 64-Jährige steil bergauf: Die Schauspielerin stand für bekannte und megaerfolgreiche Streifen wie "Gefährliche Liebschaften" und "Die Hexen von Eastwick" vor der Kamera. Dreimal war sie für den Oscar nominiert, doch dreimal musste sie die Veranstaltung ohne goldenes Männchen verlassen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

2. Glenn Close (75)

Seit den 1970er-Jahren gehört Glenn Close zur A-Riege der Hollywood-Stars. Die 75-Jährige wurde bislang insgesamt acht Mal für einen Oscar nominiert, vier Mal als beste Hauptdarstellerin und vier Mal als beste Nebendarstellerin. Gereicht hat es aber leider in keinem der Fälle: Glenn Close, die unter anderem durch Filme wie "Die Frauen von Stepford" und "Eine verhängnisvolle Affäre" bekannt wurde, ging bislang immer leer aus. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

3. Amy Adams (48)

Auch Amy Adams teilt dieses Schicksal. Die 48-Jährige, die unter anderem in "Verwünscht" und "American Hustle" zu sehen war, hat bislang auch noch keinen Oscar gewonnen. Nominiert war aber auch sie schon mehrfach: Bereits sechs Mal hat sie sich Hoffnungen auf die beliebte Auszeichnungen machen können, eine abgestaubt hat sie am Ende aber nie. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

4. Michelle Williams (42)

Auch auf das Konto von Michelle Williams gehen viele bekannte Hollywood-Streifen. So war sie nicht nur in "Brokeback Mountain" zu sehen, sondern begeisterte auch im Erfolgs-Hit "The Greatest Showman". Fünf Mal war sie in der Vergangenheit bereits nominiert, hat letztlich aber nicht gewonnen. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Das könnte dir auch gefallen
Auch Casting-Direktoren können sich bald über einen eigenen Oscar freuen.
News

Oscars 2025: An diesem Tag findet die 97. Verleihung der Academy Awards statt

  • 18.04.2024
  • 08:52 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group