Anzeige
Naddel hat große Pläne

Nadja Abd el Farrag will Star auf Mallorca werden: Großes Comeback als Sängerin!

  • Aktualisiert: 14.08.2023
  • 09:51 Uhr
  • Daniela R., Anna-Maria Hock
Alle Infos zu Naddels Comeback als Sängerin gibt es hier. 
Alle Infos zu Naddels Comeback als Sängerin gibt es hier. © IMAGO/Andre Lenthe

Das Wichtigste in Kürze

  • Nach vier Jahren Beziehung bestätigte der Multimillionär Andreas Ellermann gegenüber der "Bild"-Zeitung das endgültige Liebes-Aus mit Patricia Blanco.

  • Nun hat sich der Millionär zu Nadja Abd el Farrag geäußert, die er in den vergangenen Monaten sehr unterstützt hat. 

  • Dank Andreas Ellermann macht Naddel jetzt sogar wieder Musik. Alle Infos dazu gibt es hier. 

Anzeige

Nach einer vierjährigen Beziehung haben sich Patricia Blanco und Andreas Ellermann endgültig getrennt, wie Ellermann vor wenigen Wochen bestätigte. Nach dem Liebes-Aus unternimmt der Hamburger Millionär viel mit Nadja Abd el Farrag und unterstützt sie auch finanziell. Mithilfe von Ellermann will sie nun wieder in der Musikszene Fuß fassen.

Nadja Abd el Farrag will Mallorca erobern

Am vergangenen Wochenende trat Nadja Abd el Farrag beim "Schlagermove"-Event erstmals wieder live auf - und die Menge war begeistert. "Eine Wahnsinns-Party. Unsere Lieder wurden von den Fans so gut angenommen", schwärmte Naddel nach ihrem Auftritt im Gespräch mit "Bild". Und weiter: 

Ich bin sehr glücklich, das ist für mich auch der Aufbruch in ein neues Leben.

Nadja Abd el Farrag,, 2023

Nach ihrem ersten Live-Auftritt hat die 58-Jährige nun große Pläne: Sie will zum Ballermann! "Jetzt wollen wir Mallorca erobern und in die Florian-Silbereisen-Show. Und wir treten beim Schlager-Hammer im August in Berlin auf", plauderte Naddel aus.

Anzeige
Anzeige

Nadja Abd el Farrag will Schlagerstar werden

Vor wenigen Wochen sprach Nadja Abd el Farrag erstmals über ihren neuen Karriereplan. Wie Andreas Ellermann gegenüber "Bild" verriet, will sie sich wieder als Sängerin versuchen - dieses Mal jedoch in der Schlagerszene. Gemeinsam mit dem Hamburger Millionär nahm sie nun den Song "Fiesta Mexicana" von Schlager-Legende Rex Gildo neu auf: "Ich war ja früher eng mit Rex Gildo befreundet, habe einige Sendungen mit ihm gedreht. Er hat immer zu mir gesagt: 'Wenn einer den Titel noch mal neu macht, dann du!' So hat Naddel jetzt endlich einen neuen Job als Sängerin!", erzählte der Unternehmer. Auch ein erster Live-Auftritt soll bereits geplant sein. Beim "Schlagermove"-Event, das am 8. Juli in Hamburg stattfindet, soll die 58-Jährige den Song live vor Publikum performen. 

Dass sie endlich wieder in der Musik macht, stimmt Naddel sehr glücklich. "Toll, dass Andreas das mit mir macht. Endlich kann ich wieder singen", freut sie sich im "Bild"-Interview. Sie sei sehr dankbar darüber, diese Chance bekommen zu haben. 

Andreas Ellermann gibt Naddel eine "letzte Chance"

Andreas Ellermann verschaffte Naddel in den vergangenen Wochen nicht nur eine neue Wohnung, sondern half ihr auch, finanziell über die Runden zu kommen. Der Millionär besorgte ihr zudem einen Job in seiner Stiftung, doch Naddel öffnete nicht einmal die Wohnungstür, als Ellermann sie abholen wollte. "Ich mache das wieder gut! Beim nächsten Mal bin ich dabei", sicherte sie zu. Rund eine Woche später sollte die ehemalige Moderatorin nun bei einem Grillfest aushelfen. Ellermann quartierte sie zuvor in einem Luxushotel ein, um sicherzugehen, dass sie ihren Job auch wirklich wahrnimmt. Doch die 58-Jährige hatte bereits ausgecheckt, als sie abgeholt werden sollte. Auch telefonisch war Naddel nicht zu erreichen. Gegenüber "Bild" macht der Hamburger Millionär jetzt seine Enttäuschung deutlich: 

Sie bekommt jetzt noch eine letzte, dritte Chance. Wenn sie mich dann wieder hängen lässt, ist es vorbei. Noch kennen wir den Grund nicht, warum sie abgereist ist. Sie hätte uns aber wenigstens informieren müssen. Sehr schade, das habe ich nicht verdient!

Andreas Ellermann,, 2023

Anzeige
Anzeige

Aus und vorbei: Andreas Ellermann und Patricia Blanco haben sich getrennt

Vier Jahre lang gingen Patricia Blanco und Andreas Ellermann gemeinsam durchs Leben. Kürzlich ist die Trennung bekanntgegeben worden. Gegenüber der "Bild"-Zeitung bestätigte der Hamburger Multimillionär zur Premiere der Show "Zirkus des Horrors": "Mit Patricia ist alles aus!"

Bereits im Februar verbreiteten sich Medienberichte rund um eine Trennung des Paares. Die anschließende Versöhnung war nur von kurzer Dauer.

Wir haben uns getrennt und sind zu der Auffassung gekommen, dass jeder alleine leben sollte.

Andreas Ellermann, "Bild"

Während der Millionär vorübergehend in ein Hotel gezogen sei, wohne Blanco weiterhin in seiner Villa. Böses Blut herrsche zwischen den Ex-Verlobten allerdings nicht, bestätigte der 56-Jährige.

Patricia kann dort erst mal wohnen, bis sie etwas Neues hat. Wir arbeiten gerade an einer Lösung. Ich fühle mich im Hotel ganz wohl, kann verstehen, dass Udo Lindenberg seit Jahren im 'Atlantic' lebt. Man wird bestens versorgt und trifft jeden Abend nette Leute und tolle Frauen an der Bar. Und ich bekomme viel Besuch hier. An dieses Leben könnte ich mich gewöhnen.

Andreas Ellermann, "Bild"

Im Video erfahrt ihr mehr über die Trennung von Andreas Ellermann und Patricia Blanco

Alles aus: Hamburger Millionär trennt sich von Patricia Blanco

Patricia Blanco äußerte sich bislang nicht zu dem Liebes-Aus. In jüngsten Instagram-Storys erklärte sie lediglich: "Heute ist ein sehr denkwürdiger Tag. […] Es gibt viele Dinge, die gerade passieren, die vielleicht nicht gerecht sind, aber sie müssen vielleicht sein." Konkreter wurde der Reality-Star allerdings nicht.

Anzeige
Anzeige

Das sagt Andreas Ellermann über Naddel

Gegenüber der "Bild"-Zeitung erzählt Ellermann, dass er sich momentan die Zeit mit gutem Essen und Getränken im Hotel vertreibt. Ab und an würde er auch Nadja Abd el Farrag, die Ex-Freundin von Dieter Bohlen, treffen. Aber: "Wir sind nur gute Freunde", so der Business-Mann. So haben sich die Zwei beispielsweise bei der der Premiere des "Zirkus des Horrors" in Hamburg getroffen. Außerdem war Naddel kürzlich auch für ein Interview in Ellermanns Stiftung gegen Altersarmut im Stiftungshaus Geesthacht zu Gast.

Und sonst? Ellermann genießt die Sauna im Hotel, macht lange Waldspaziergänge oder geht bowlen. "Deshalb wohl auch die Nähe zur Bohlen-Ex...", so der Multi-Millionär gegenüber "Bild".

Apropos Sauna: Auch Schauspielerin Salma Hayek genießt ihren Sauna Aufenthalt sichtlich, wie sie auf Instagram zeigt.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Mehr News und Videos
Anna-Maria Ferchichi und Bushido
News

Anna-Maria Ferchichi gibt zu: In Dubai wissen nur wenige, dass Bushido ein Superstar ist

  • 23.07.2024
  • 17:16 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group