- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

+++ Update 21.05.2020 +++

Vor 16 Wochen startete Maureens Reise bei GNTM 2020. Sie konnte sich gegen viele Konkurrentinnen durchsetzen und hat es somit bis ins große Finale geschafft. In dieser Zeit hat sich Maureen sehr verändert: "Ich war vor 16 Wochen auf jeden Fall nicht so stark wie heute. Ich habe mich auch sehr schnell einschüchtern lassen. Aber jetzt bin ich eine starke, unabhängige Frau." Genau diese Veränderung hat sie wohl so weit gebracht.

So war ihre Reise bei GNTM 2020

In einem Clip berichtet Maureen von ihrer Zeit. Sie war gleich in der allerersten Gruppe, die beim offenen Casting in München vor Heidi Klum laufen musste. Sie konnte die Topmodel-Chefin und Julien Macdonald überzeugen und schaffte es in die Show. Einer der schwersten Momente für sie war das Spinnen-Shooting. Aber Aufgeben war für Maureen nie eine Option. Probleme hatte sie ebenfalls bei der Lip-Sync-Elimination: "Ich bin nicht originell, dass ich mir zu so einem Lied was ausdenken kann."

Aus Konkurrentinnen werden Freundinnen

Vor allem in Sarah P. hat Maureen eine Freundin gefunden: "Sarah hat mir regelmäßig etwas Gutes und Positives eingeredet. Immer, wenn ich gezweifelt habe, ob ich weiterkomme, hat sie mit mir geredet und mich motiviert."

Doch am Anfang der Staffel hätte Sarah nicht gedacht, dass zwischen ihr und Maureen so eine gute Freundschaft entstehen könnte: "Als ich Maureen das erste Mal getroffen habe, konnte ich sie gar nicht einschätzen. Ich habe nie gedacht, dass sie so eine liebe Person ist. Wenn man sie kennenlernt, weiß man einfach, was für ein herzlicher Mensch sie ist. Sie ist mir so ans Herz gewachsen."

Maureen in zehn Jahren

Maureen wünscht sich, dass sie auch in zehn Jahren noch mit Sarah befreundet ist. Ansonsten hat sie einen genauen Plan für ihre Zukunft: "Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Und bin hoffentlich ein sehr erfolgreiches Model."

Verpasse nicht das große Finale von "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" 2020 am Donnerstag, den 21. Mai 2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.de.

Du möchtest nachlesen, was passiert ist? Dann schau' doch in unserem Live-Ticker vorbei.

+++

Es gibt Kandidatinnen wie Lijana und Tamara, die mit ihrer Art bei "Germany's next Topmodel – by Heidi Klum" häufig im Vordergrund stehen. Maureen ist zwar nicht unscheinbar, aber sie ist sich sicher: Viele ihrer Konkurrentinnen unterschätzen sie, wie sie im Interview verrät. Nun belehrt sie sie eines Besseren. 

Wer bekommt den Traumjob bei Sephora?

Die Kandidatinnen haben die Chance auf einen großen Job 

Kurz vor dem Halbfinale haben die Mädchen noch einmal die Möglichkeit, einen riesigen Job abzusahnen: Sephora sucht für eine Kampagne ein Model, das sich eine eigene Kollektion zusammenstellt – und diese soll dann sogar den Namen der Auserwählten tragen! Kein Wunder, dass alle extrem motiviert sind. 

Maureen begeistert den Kunden 

Am Ende kann es aber nur eine geben – und das ist Maureen! Sie konnte den Kunden mit ihrer emotionalen Botschaft darüber, dass man sich selbst lieben und schön finden soll, überzeugen und lässt ihre Konkurrentinnen hinter sich zurück. Die freuen sich für sie, fragen sich aber auch: Hat Maureen dadurch schon ein Ticket fürs Finale gelöst? 

Der Kunde könnte kaum glücklicher mit seiner Wahl sein. Maureen macht ihren Job beim Shooting für die Kampagne super. Sie strahlt, ist cool und sorgt für tolle Bilder.  

Top - beim Shooting und beim Walk  

Mit ihrem strahlenden Lächeln kommen bei Maureen häufig zauberhafte Bilder zustande. Heidi ist schon ein Fan und auch beim Cover-Shooting für die Harper's Bazaar schafft es Maureen, sowohl die Modelchefin als auch die Chefredakteurin Kerstin Schneider zu beeindrucken. 

Ihr Haute-Couture-Walk kann sich ebenfalls sehen lassen. Elegant schreitet sie über den Laufsteg und vollführt extravagante Posen. Gast-Jurorin und Topmodel Coco Rocha hätte sich nur noch ein bisschen mehr gewünscht.  

Natürlich kommt Maureen weiter und konnte in dieser Folge zeigen, dass sie vielleicht still und heimlich zu den Geheimfavoritinnen zählt?  

Ob Maureen es auch ins Finale schafft, siehst du nächsten Donnerstag, 14. Mai 2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn. 

Das könnte dich auch interessieren: