- Bildquelle: ProSieben / Sven Doorkaat © ProSieben / Sven Doorkaat

Nach 16 langen Wochen entscheidet sich Topmodel-Chefin Heidi Klum in der kommenden Sendung für ihre Finalistinnen. Unterstützung holt sie sich in Folge 16 von Star-Designer Julien Macdonald und Topmodel Toni Garrn. Die GNTM-Halbfinalistinnen werden sich neben dem Topmodel, Seite an Seite, auf dem Catwalk beweisen müssen.

"Meine besten Mädchen laufen neben dem internationalen Topmodel Toni Garrn und präsentieren dabei nicht nur einen, sondern gleich zwei Looks. Trotzdem müssen die Mädchen Ruhe bewahren, denn viel Zeit zum Umziehen bleibt ihnen zwischen den Walks nicht", erklärt Heidi.

Die GNTM-Halbfinalisten stehen vor einer neuen Herausforderung

Trotz Aufregung und Nervosität, freuen sich die "Germany's next Topmodel"-Anwärterinnen über den Star-Besuch von Toni Garrn. "Mega cool, mit ihr zu laufen, aber mega anstrengend, gegen sie zu laufen. Sie ist wirklich sehr gut und sie läuft wirklich, wirklich schön. Mal sehen, wie gut wir mithalten können", sagt Maureen.

Für die sechs GNTM-Kandidatinnen eine große Challenge, die jede von ihnen sehr ernst nimmt. Schließlich will jedes der Mädchen das Finale erreichen und "Germany's next Topmodel" 2020 werden. Welche Anwärterin kann neben Topmodel Toni Garrn abliefern und sich somit eine Zusage für das Finale sichern? Unterstützung und Rat holt sich Heidi Klum in dieser Folge von Julien Macdonald und Toni Garrn.  

Wer sind die Finalistinnen und wie werden die Mädchen den Elimination-Walk meistern? Das erfährst du am Donnerstag, den 15. Mai 2020 um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.de. Du kannst dir die Sendung nicht im TV angucken? Dann lies hier alles Wichtige in unserem Live-Ticker!  

Das könnte dich auch interessieren: