- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Dass Jenke von Wilmsdorff auch für seine neue ProSieben-Reihe wieder an seine Grenzen gehen würde, hatten die meisten Zuschauer nicht anders erwartet. Wie weit der TV-Journalist am Ende aber wirklich gegangen ist, dürfte viele Menschen dann doch überrascht haben. 

Das Schönheitsexperiment: Gesichts-OP bei "Jenke."

Jenke hat sich gleich zwei Schönheitsoperationen unterzogen. Nachdem zunächst im Rahmen des Schönheitsexperiments nur seine rechte Gesichtshälfte chirurgisch verjüngt wurde, während die linke Seite kosmetischer Behandlung vorbehalten blieb, folgte nach der Produktion der "JENKE."-Folge eine Angleichungs-OP. Das Ergebnis präsentierte Jenke am Montag in der Live-Sendung "JENKE. Live. Der Talk".

Das waren Jenkes Schönheitsoperationen

Im Clip: JENKE. Die komplette Schönheitsoperation

Welche einzelnen Eingriffe im Laufe der Zeit vorgenommen wurden, zeigen sowohl die Timeline zum Schönheitsexperiment als auch die interaktive Facemap zu "JENKE." Das Resultat der Schönheits-OPs von Jenke zeigt sich im Vorher-Nachher-Foto noch einmal besonders deutlich. Wie es Jenke auf dem Weg zur OP erging, hat er in einem exklusiven Videotagebuch dokumentiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Alle News zum Format JENKE.