Anzeige
(Virtual) Meet & Greet zu gewinnen

GNTM 2020: Den Topmodel-Finalistinnen ganz nah mit der virtuellen Experience

  • Veröffentlicht: 07.05.2020
  • 15:17 Uhr
  • ds
Article Image Media
© ProSieben/Sven Doornkaat

Zur Einstimmung auf das "Germany's next Topmodel – by Heidi Klum"-2020-Finale können die Fans ihre Lieblingsmodels jetzt virtuell aber dennoch hautnah erleben.

Anzeige

Letztes Jahr feierte das Live-Event "#GNTM Experience" Premiere in Düsseldorf. An diesem Tag wurden Fans in die bunte GNTM-Welt eingeladen und hatten die Gelegenheit, GNTM-Trendthemen wie Beauty, Fashion und Food an einem Ort zu genießen. Dieses Jahr erwartet GNTM-2020-Begeisterte ein neues virtuelles Erlebnis: Die "Virtual GNTMX"

GNTM-Finale-Feeling mit der "Virtual GNTMX" 

Ab 7. Mai 2020 können die #GNTM-Fans bei der #poseathomechallenge mit Hilfe von Augmented Reality ein Selfie mit ihrer persönlichen Favoritin der Top 20 machen. Auf die besten Einsendungen warten spannende Preise:

  • Die Veröffentlichung der jeweiligen Siegerbilder auf dem offiziellen #GNTM-Instagramaccount
  • Ein virtuelles Meet and Greet am 16. und 17. Mai 2020 mit deiner Favoritin der Top Ten

Weitere Infos zum digitalen Fan-Event gibt es unter www.gntm.de/gntmx

Du willst dir die Wartezeit ein bisschen versüßen? Dann schalte ein, immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.de. Denn die große Frage steht noch aus: Wer schafft es ins Halbfinale und wer sind die Finalistinnen von GNTM 2020?

GNTM 2020: Das könnte dich auch interessieren 

Anzeige
Anzeige
Überraschung Anastasia
News

Tränen bei den Kandidatinnen – „Ich habe gar nichts mehr gecheckt“

Nach 15 langen Wochen rückt das GNTM-Finale immer näher. Zeit die emotionale Achterbahnfahrt so richtig ins Rollen zu bringen, mit einer großen Überraschung ...

  • 04.05.2020
  • 17:53 Uhr
Mehr News
Wird Designer Kilian Kerner auch bei GNTM 2024 zu sehen sein? Die ersten kandidat:innen hat er bereits näher unter die Lupe genommen.
News

"Bin verliebt bis über beide Ohren": Kilian Kerners Favorit:innen

  • 04.03.2024
  • 15:09 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group