Anzeige
Gefälschte Produkte

Fußball-EM: Verbraucher werden vor Fake-Fanartikeln gewarnt

  • Veröffentlicht: 06.06.2024
  • 08:35 Uhr
  • Lisa Apfel

Kurz vor dem Start der Heim-EM wollen sich Fußball-Fans mit Trikots, Fahnen, Bällen und Stofftieren ausrüsten. Doch nicht alles, was auf dem Markt angeboten wird, ist auch echt.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 14. Juni geht die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland los.

  • Schon jetzt boomt das Geschäft mit verschiedenen Fanartikeln.

  • Verbraucherschützer:innen warnen vor gefälschten Produkten.

Die Heim-EM steht kurz bevor: Am 14. Juni startet das Turnier mit dem Eröffnungsspiel der deutschen Nationalelf gegen Schottland in der Münchner Allianz Arena.

Eingefleischte Fußball-Fans decken sich zu diesem Anlass gerne mit Trikots, Fahnen oder anderen Fanartikeln ein. Doch es ist Vorsicht geboten, denn es sind einige Fälschungen im Umlauf.

Expertin: Markenrechtliche Fragen betreffen auch Verbraucher

Die Verbraucherzentralen haben nun explizit vor dem Kauf von solchen gefälschten Produkten gewarnt. "Je günstiger es ist, desto eher muss man damit rechnen, dass es ein nachgemachtes Produkt ist", erklärte Tatjana Halm, Juristin bei der Verbraucherzentrale Bayern, der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

Laut der Expertin kann der Erwerb von gefälschten Fanartikeln für nichts ahnende Käufer:innen zum Problem werden: "Markenrechtliche Fragen können dabei auch für den Verbraucher schwierig werden – im Zweifelsfall muss das gekaufte Produkt zurückgegeben und vernichtet werden."

Anzeige
Anzeige
Infoscreens
News

EURO 2024

Fast in Echtzeit: EM-Tore auch in Bahnhöfen und Einkaufszentren

Wer während der Spiele in Bahnhöfen oder Einkaufszentren sein sollte, verpasst die EM-Tore nicht - die Treffer werden auch dort fast in Echtzeit gezeigt.

  • 03.06.2024
  • 08:11 Uhr

Strenge Lizenzbedingungen für EM-Produkte

Die offiziellen Produkte beispielsweise mit dem Logo des Turniers werden ausschließlich über die Europäische Fußball-Union UEFA lizenziert. Der Spielball "Fußballliebe" kostet im UEFA-Onlineshop 153 Euro, das Maskottchen Albärt ist für 24 Euro zu haben.

"Dadurch, dass es sehr strenge Vorgaben mit der Lizenzierung gibt, kann in der Breite kein preislicher Wettbewerb entstehen", sagte Halm. "Die UEFA kann den Preis selbst bestimmen, das ist nicht von Vorteil für die Verbraucher."

Verstöße gegen die Lizenzierungsbedingungen verfolgt die UEFA konsequent. Doch wie können Verbraucher:innen gefälschte Ware erkennen? "Nachgeahmte Produkte sind in der Regel von schlechter Qualität, können aus gefährlichen Stoffen hergestellt werden", teilte die UEFA mit und erklärte: In vielen Fällen würden die gefälschten Produkte zum gleichen Preis wie die Originalware verkauft.

Im Video: Fußball-EM in Deutschland - Vorfreude auch bei Einzelhandel und Gastronomie

Fußball-EM in Deutschland: Vorfreude auch bei Einzelhandel und Gastronomie

Anzeige

Nachhaltiger Umgang mit Fanartikeln empfohlen

Über die offiziellen EM-Produkte hinaus werden etliche turnierunabhängige Fanartikel angeboten, beispielsweise die Klassiker Deutschlandfahne und Schminke. Tatjana Halm rät generell dazu, sich nur Fanartikel anzuschaffen, die man auch langfristig einsetzen kann. "Nach der EM kommt Olympia, kommt die Handball-WM, kommen Eishockey und Basketball. Wenn ich eine Deutschlandfahne kaufe, lohnt es sich, auf qualitativ hochwertige Ware zu setzen. Nachhaltig ist es sicher nicht, etwas zu kaufen, was nach einem Turnier weggeworfen wird."

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos zur Heim-EM

Nach Nasenbeinbruch: Mbappe fällt laut Berichten aus - Frankreich bestätigt OP

  • Video
  • 00:59 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group