Anzeige
"Mindestens zwei Kinder"

Um als "ethnische Gruppe zu überleben": Putin fordert russische Frauen zum Kinderkriegen auf

  • Veröffentlicht: 16.02.2024
  • 15:13 Uhr
  • Anne Funk

Jede Familie sollte mindestens zwei Kinder bekommen, um das Überleben der russischen Bevölkerung zu sichern - dieser Meinung ist zumindest Präsident Wladimir Putin.

Anzeige

Um das ethnische Überleben seines Landes zu sichern, sollten russische Familien nach Ansicht von Präsident Wladimir Putin mindestens zwei Kinder haben. "Wenn wir als ethnische Gruppe - oder als ethnische Gruppen, die in Russland leben - überleben wollen, müssen es mindestens zwei Kinder sein", erklärte der Kreml-Chef Putin am Donnerstag (15. Februar) vor Arbeitern in einer Panzerfabrik in der Ural-Region. Die Bevölkerung würde schrumpfen, wenn jede Familie nur ein Kind hätte. "Und um zu expandieren und sich zu entwickeln, braucht man mindestens drei Kinder."

Hohe Verluste im Krieg

Die genauen russischen Verluste im Ukraine-Krieg sind nicht bekannt, unter Expert:innen gelten sie jedoch als vergleichsweise hoch. Zudem haben Hunderttausende Bürger:innen seit Kriegsbeginn vor etwa zwei Jahren das Land verlassen. Das staatliche Statistikbüro schätzte die Bevölkerung zu Beginn 2023 auf 146,4 Millionen - ein Rückgang von fast 149 Millionen im Vergleich zum Stand von vor 20 Jahren, jedoch ein Anstieg vom Tiefstand von etwa 143 Millionen von 2007 bis 2012.

Anzeige
Anzeige
:newstime

Bereits zuvor hatte Putin eine höhere Geburtenrate angemahnt, berichtet "Spiegel". So habe er vor einigen Wochen in einer Rede russische Frauen aufgefordert, bis zu acht Kinder zu bekommen. Russland müsse zu einer Zeit zurückkehren, in der große Familien die Norm gewesen sind.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters
Mehr News und Videos
22. Juni 2024, Peking: Wirtschaftsminister Robert Habeck im Gespräch gegenüber von Zheng Shanjie, Vorsitzender der Nationalen Reform- und Entwicklungskommission Chinas
News

Habeck: EU-Zölle auf E-Autos sind keine Strafzölle

  • 22.06.2024
  • 08:12 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group