Anzeige
"Global Liveability Index 2023"

Wien ist die lebenswerteste Stadt der Welt – Deutsche Metropole fliegt aus Top 10

  • Veröffentlicht: 22.06.2023
  • 09:02 Uhr
  • Carolin Ritter

Wien ist wieder einmal zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt worden. Mehrere deutsche Städte verlieren dieses Jahr im Index. Der "Global Liveability Index 2023" der britischen "Economist"-Gruppe im Überblick.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Wien ist zum zehnten Mal in Folge zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt worden.

  • Frankfurt, Berlin, München und Hamburg fielen allesamt mehrere Plätze zurück.

  • Der "Global Liveability Index" der "Economist"-Gruppe misst jährlich die Lebensqualität aller Städte weltweit.

Die britische "Economist"-Gruppe hat wieder einmal den jährlichen "Global Liveability Index" veröffentlicht. Das Ranking bewertet alle Städte weltweit nach ihrer Lebensqualität. Wien ist dieses Jahr zum zehnten Mal in Folge zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt worden, wie aus dem am Donnerstag (22. Juni) veröffentlichten Index hervorgeht. 

Index: In Wien lebt es sich am besten

Das breite Kulturangebot, der hohe Sicherheitsstandard und die guten öffentlichen Einrichtungen bescherten der österreichischen Hauptstadt den Spitzenplatz im Ranking. Dahinter landeten die Städte Kopenhagen, Melbourne und Sydney auf den Plätzen 2, 3 und 4.

Mehrere deutsche Metropolen mussten dieses Jahr Plätze einbüßen und fielen erstmals deutlich zurück. Frankfurt wurde aus den Top Ten der Rangliste verdrängt und landete mit Berlin auf Platz 17. Auch München (21), Hamburg (22) und Düsseldorf (29) verloren Plätze.

Anzeige
Anzeige

Mehrere europäische Städte rutschen ab

Auch europäische Städte wie Stockholm, Rotterdam und London erreichten nicht mehr die obersten Ränge. Deren Bewertungen hätten sich zwar nicht deutlich verschlechtert, doch Städte in Asien und dem Mittleren Osten hätten aufgeholt, hieß es in dem Bericht laut der dpa.

Für den Index wurden die Faktoren Stabilität, Gesundheitswesen, Bildung, Infrastruktur sowie Kultur und Umwelt bewertet. Damaskus, Tripolis, Lagos und Kiew gehören derzeit zu den zehn unattraktivsten Städten der Welt.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Blutregen auf Mallorca
News

Brauner Schmutzfilm: Schlammregen geht auf Mallorca nieder

  • 21.06.2024
  • 09:12 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group