VornameKaty
NachnamePerry
LandUSA
Alter34
Geburtstag25.10.1984
GeburtsortSanta Barbara, Kalifornien
SternzeichenSkorpion
Geschlechtweiblich
Haarfarbebraun (meistens)

Biographie zu Katy Perry

Katheryn Elizabeth Hudson durfte als Kind nur religiöse Musik hören und sang im Gospelchor. Doch als sie das erste Mal Freddie Mercury von "Queen" hörte, eröffnete sich für sie eine völlig neue Welt. Wie ihrer Vita zu entnehmen ist, enthielt ihr erstes Album Katy Hudson noch Gospellieder, die in der christlichen Musikszene gut ankamen. Doch mit der Namensänderung zu Katy Perry kam auch die musikalische Rebellion.

Nach dem Hit Ur So Gay, in dem sie mit ihrem Ex-Freund abrechnete, erschien 2008 ihr Album One of the Boys mit dem Welthit I Kissed A Girl. Mit dem Song, bei dem Katy Perry übrigens an Scarlett Johansson dachte, wurde die Sängerin international berühmt. Ihre Single Hot 'n' Cold nahm Katy Perry sogar in der Fantasiesprache "Simlisch" für das Computerspiel "The Sims 2" auf. Mit ihrem dritten Album Teenage Dream konnte sie als erste Künstlerin neben Michael Jackson mit fünf Single-Auskopplungen eines Albums den Platz 1 in den US-Charts belegen.

Katy Perry kann weit mehr als nur singen

Katy Perry durfte als erste Künstlerin zwei Mal die Moderation der "MTV Europe Music Awards" übernehmen und gewann zudem den Preis als beste Newcomerin. Aber auch im Fernsehen ist Katy Perry immer wieder mal zu sehen oder zumindest zu hören. So hatte sie Engagements in Fernsehserien wie How I Met Your Mother (mit Jason Segel, Josh Radnor und Neil Patrick Harris) und Die Simpsons.

Darüber hinaus spricht Sie die Rolle der Schlumpfine in der Zeichentrickserie Die Schlüpfe. Nur für die Sesamstraße war sie den prüden Eltern in Amerika allerdings zu freizügig, hier wurde eine vorab gezeigte Szene mit der sexy bekleideten Katy Perry nachträglich herausgeschnitten.

Katy Perry und ihre Männer

Musikalisch ging es im neuen Jahrzehnt weiter mit den Alben Prism (2013) sowie Witness (2017), welche wie selbstverständlich in den US-Charts auf Platz 1 schossen und auch in den europäischen Hitparaden die Top10 ordentlich durchwirbelten. 

Weniger konstant als ihre Chart-Platzierungen sind die Liebesgeschichten von Katy Perry. Bereits vor ihrer Ehe mit dem britischen Komiker Russell Brand hatte sie vier offizielle Beziehungen hinter sich. Die Ehe hielt etwas über ein Jahr. Nach der gescheiterten Ehe mit Russell Brand durchlebte die schöne Sängerin einen Image-Wandel und verdrehte dem Schmusebarden John Mayer den Kopf. Auch ihre Liaison dauerte nur ein gutes Jahr lang.

Anfang 2016 machte Katy Perry abermals Schlagzeilen, als sie mit dem Elben-Darsteller Orlando Bloom aus Der Herr der Ringe sowie Der Hobbit gesichtet wurde. Katy Perry und Orlando Bloom machten als Hollywood-Traumpaar ihre Liebe schließlich offiziell, doch im März 2017 war ihre Liebesglut bereits wieder erloschen - schließlich war ja wieder ein Jahr rum.  

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV