Anzeige
Die GNTM-Chefin liebt High Fashion

Diese Marken trägt Heidi Klum: Die 10 Lieblings-Labels des Topmodels

  • Aktualisiert: 05.06.2024
  • 16:30 Uhr
  • Katharina Heine
Wir verraten dir die Top 10 von Heidis Lieblingsmarken und Fashion-Designer:innen.
Wir verraten dir die Top 10 von Heidis Lieblingsmarken und Fashion-Designer:innen.© ProSieben/Richard Hübner

Heidi Klum ist für ihre ausgefallenen Stylings und unvergesslichen Red-Carpet-Auftritte bekannt. Aber welche Labels und Designer:innen trägt das Topmodel eigentlich am liebsten? Egal ob Freizeit oder roter Teppich: Wir verraten dir ihre 10 Fashion-Favoriten für jede Gelegenheit & jede Stimmung!

Anzeige

Die 19. Staffel von "Germany's Next Topmodel" siehst du ab dem 15. Februar immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Heidi Klum
Joyn

Alle Folgen von "Germany's Next Topmodel" gibt es kostenlos auf Joyn

Anzeige
Anzeige

1. Extravagant in Marina Hoermanseder

Die österreichische Modedesignerin Marina Hoermanseder ist mittlerweile fester Bestandteil der GNTM-Familie und unterstützt Heidi Klum immer wieder als Gastjurorin. Auch in der aktuellen Staffel dürfen die Models in ihren außergewöhnlichen Couture-Looks der Laufsteg erobern. Von Glücksbärchi-Kleidern bis zu Gürtel-Looks - die Kreationen der Modeschöpferin haben echten Wiedererkennungswert und lassen sowohl die Models als auch GNTM-Chefin Heidi immer wieder in Begeisterung verfallen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

2. Verführerisch in Dolce & Gabbana

Was wäre GNTM-Chefin Heidi Klum ohne Outfits von Dolce & Gabbana? In Roben des italienischen Modelabels sieht das Supermodel jedes Mal aufs Neue umwerfend aus. Bei einer Aufzeichnung der US-Fernsehshow "America's Got Talent", in der Heidi seit vielen Jahren in der Jury sitzt, trug sie ein elegantes Abendkleid mit Blumenprint. Mit dem figurbetonten Schnitt, ihrem XL-Dekolleté und den passenden Heel-Sandalen schuf Heidi einen echten Hingucker-Look.

Mit welchen Tricks sie auch in Alltags-Outfits alle Blicke auf sich zieht, zeigen wir dir hier. Außerdem verrät uns Heidi ihre Null-Euro-Styling-Tipps für luxuriöse Looks.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

3. Modern in Kilian Kerner

Wie sagt man so schön: support your locals! Nun ja, lokal vielleicht nicht ganz. Aber zumindest unterstützt Heidi Modedesigner:innen aus ihrem Heimatland. Hier handelt es sich um keinen Geringeren als den deutschen Star-Designer Kilian Kerner. Nicht ohne Grund zählte er seit mehreren Staffeln zu den Gastjuror:innen von "Germany's Next Topmodel".

Aber auch privat ist Heidi ein Fan des Fashion-Künstlers. Zuletzt schlüpfte sie in ein rotes Leder-Ensemble des Designers und machte ihn damit sichtlich happy.

Übrigens: Diese Stars tragen auch Kilian Kerners Mode.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

4. Extravagant in Moschino

Ausgefallene Looks für den roten Teppich - die Mode der Marke Moschino lässt die Herzen der Fashion-Fans höher schlagen. Auch Heidi ist sichtlich angetan von den spektakulären Entwürfen des ehemaligen Designers Jeremy Scott. In der 17. Staffel GNTM war er zu Gast im großen Finale und präsentierte seine Mode an den Models. Und nicht nur an den Models sehen die Entwürfe großartig aus, auch Heidi überzeugte uns im Finale von GNTM 2023 mit einem sexy Mesh-Kleid mit funkelnden, opulenten Stickereien.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Auch interessant: Die schönsten Bikini- & Beach-Looks für den Sommer von Heidi Klum zeigen wir dir hier. Außerdem verrät uns Heidi Klums Make-up-Artistin ihre besten Schminktipps.

5. Frech in maison blanche by yannik zamboni

Heidis wohl größte Entdeckung in den letzten Jahren ist der Schweizer Modedesigner Yannik Zamboni. Als Sieger der dritten Staffel von "Making The Cut" begeistert er immer mehr Fashionistas mit seinen edgy Kreationen. Eins steht fest: Heidi ist ein riesiger Fan von Yanniks Fashion-Pieces. Egal ob bei GNTM, auf dem Laufsteg oder beim Coachella Festival, auf dem die beiden gemeinsam mit Heidis Tochter Lou feierten: Das Topmodel setzt auf die Mode des Newcomers. Und das zurecht, wie wir finden!

Und im GNTM-Halbfinale posieren die Kandidat:innen in krassen Outfits von Designer Yannik Zamboni. Wie sie aussehen, siehst du hier. Wie du die ausgefallenen Looks von GNTM-Gastjuror Yannik Zamboni im Alltag trägst, findest du hier.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Im Clip: Mehr zu Yannik Zamboni

Neuer Stern am Fashion-Himmel: Wer ist Yannik Zamboni?

6. Sinnlich in Jean Paul Gaultier

Neben Thierry Mugler und Karl Lagerfeld gilt er als eine der größten Ikonen in der Modewelt: Jean Paul Gaultier. Kein Wunder, dass auch Supermodel Heidi Klum die Designs des Franzosen feiert. Sogar als Gastjuror bei GNTM war der Modeschöpfer schon mit von der Partie. Doch auch außerhalb der Show präsentiert Heidi Klum immer wieder gern seine Mode. Zuletzt trug sie einen sexy Hosenanzug mit Nadelstreifen. Zusammen mit einem passenden Bustier sah dieser Look an ihr einfach nur mega aus.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

7. Sexy in Peter Dundas

Egal ob auf dem Laufsteg oder dem roten Teppich - Fashion von Designer Peter Dundas ist bei Stars und Couture-Fans sehr beliebt. Bereits in der ersten Folge der 18. Staffel von GNTM durften die Models seine Mode vor Heidi und Gastjurorin Winnie Harlow präsentieren. Aber nicht nur die Models, auch Heidi liebt die Kleider und Modestücke von Peter Dundas. Auf Instagram präsentierte sie ihrer Community ein hautenges, knallgelbes Kleid. Die Besonderheit: Rücken und linke Seite waren mit großen Cut-outs und Schnürungen versehen. Ganz schön hot, unsere Heidi!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

8. Glamourös in Valentino

Valentino gilt als Klassiker unter den bekannten Modemarken. Ursprünglich war das Label bekannt für rote Mode, heute zeigt es auch immer wieder abwechslungsreiche Stylings und Trend-Farben bei den internationalen Fashion-Shows. Ein Beispiel ist dieses weiße Kleid mit Cut-outs, dass Heidi bei einem nostalgischen Shooting getragen hat.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Auch ganz in Weiß: GNTM-Chefin Heidi Klum zeigt, wie lässig Brautmode sein kann. Außerdem: Wie Heidi Klum ihren tollen Teint bekommt, verrät sie hier uns mit ihrem größten Schönheits-Geheimnis.

9. Elegant in Georges Hobeika

Georges Hobeika gilt aktuell als einer der aufstrebenden Modeschöpfer:innen. Auf Fashion Weeks begeistert er viele mit seiner stilvollen Mode. Auch Supermodel Heidi Klum überzeugte schon in einem Zweiteiler des Designers. Das Orchideen-Muster passt perfekt zur Jahreszeit und verleiht dem Fashion-Piece sommerlichen Flair und Leichtigkeit. We love it!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

10. Farbenfroh in Missoni

Verführerisch und trotzdem sportlich: Die italienische Modemarke Missoni ist bekannt für leichte, bunte Strickstoffe mit Zickzack-Muster. Das beweist uns auch Heidi Klum. Sie präsentierte uns ein enges, langes Kleid der Modemarke und sah darin einfach nur fantastisch aus. Schlichte, schwarze Sandaletten und dezenter Goldschmuck ergänzten den Look geschmackvoll, ohne vom Showstopper-Dress abzulenken.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Mehr Fashion-News und Styling-Trends
"taff" Trend: Glatte Sache - ein Wachsstift für die Haare

"taff" Trend: Glatte Sache - ein Wachsstift für die Haare

  • Video
  • 02:28 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group